Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 12 von 27

Strang: Beckenbauer, Franz (Prominenz im Kofferraum)

  1. #1
    Member Avatar von Polykrates
    Registrierungsdatum
    05. 2001
    Ort
    Samos
    Postings
    56
    Nein, diese Geschichte handelt nicht von Hanns-Martin Schleyer.
    Sie handelt von meinem Umzug in die Schweiz.
    Alle hatten mich gewarnt: 'Der Schweizer Zoll ist die Hölle! Wenn du da einreist, dann nur mit einer detaillierten Ladeliste.' Ich habe drauf gehört, meine Ladeliste war akribisch und jede der verschissenen Bananenkisten, die sich im Fond meines Autos stapelten, war erfasst, notiert, gebongt und aufgelistet. Sogar der Inhalt war vermerkt. Für den Arsch. Durchgewunken haben sie mich. Und ich wähnte mich auf der sicheren Seite. Dann kam Basel. Dann kam Zürich. Und ich fand mich nicht zurecht. Fand meine Scheiss-Strasse nicht, in der ich von nun an wohnen sollte. Entriss meinem beifahrenden Freund entnervt den Stadtplan, weil ich ihn (den an sich lieben Freund)für unfähig hielt, mir den rechten Weg zu weisen. Mit dem Plan auf den Knien verlor ich die Übersicht am Steuer, musste in der Folge sehr hart bremsen und es folgte DAS GERÄUSCH. Das Geräusch, das entsteht, wenn einem jemand in dem Kofferraum brezelt. Dumpf, unerfreulich und vermutlich teuer. Wir erschraken. Wir beruhigten uns. Wir stiegen aus, um Schaden und Verursacher zu begutachten. Und da stand: der Verursacher. Und es war: Franz Beckenbauer. Kein Zweifel unsererseits. Da stand, himmelherrgott: der Kaiser. Und der Kaiser war leider toll. Besorgt, bemüht, freundlich und reuevoll. Schrieb uns die Nummer eines Menschen (Anwalt? Berater? Referent?) auf, an den wir uns wegen Schadensbegleichung wenden sollten. Machte einen flauen Witz ('Fahrerflucht macht in meinem Fall wenig Sinn!' nicht wörtlich, aber so ähnlich), fragte nochmal, ob uns wirklich nichts passiert sei und fuhr dann seiner Wege. Er fuhr selber und er sass alleine im Auto. Der Blechschaden bei mir war minimal und ich habe die Beule immer noch im Heck. Meine Kaiser-Beule. Mein Auto-Gramm.
    (Beitrag wurde von Polykrates am 10.05.2001 um 09:55 Uhr bearbeitet.)

  2. #2
    Member
    Registrierungsdatum
    02. 2001
    Ort
    Berlin
    Postings
    218
    Toll!!! Wieder mal einer der höflichen Promis. Aber warum war er 'leider' toll? Hast du dich für deine Vollbremsung geschämt?

  3. #3
    Member Avatar von Polykrates
    Registrierungsdatum
    05. 2001
    Ort
    Samos
    Postings
    56
    Nö. Aber ich fand FB im Fernsehen immer so sagenhaft scheisse, dass ich mich gefreut hätte über Anlass, ihn zur Sau zu machen. Ging aber nicht. Er war leider nett.

  4. #4
    Embedded Senator Avatar von DerCaptain
    Registrierungsdatum
    02. 2001
    Ort
    Berlin
    Postings
    6.449
    Meine Kaiser-Beule. Mein Auto-Gramm.
    *brüll*
    ------------------
    'Von ganzem Herzen, für alle Zeit...'

  5. #5
    Member Avatar von Polykrates
    Registrierungsdatum
    05. 2001
    Ort
    Samos
    Postings
    56
    Was macht Sie brüllen? Schmerz oder Freude?

  6. #6
    Moderator Avatar von Ruebenkraut
    Registrierungsdatum
    03. 2001
    Postings
    4.425
    So wie ich den Captain (aus dem Forum) kenne, brüllt er vor Freude.
    Und die ist ja auch angemessen. An einem Tag zwei tolle Geschichten, und ich hatte in den letzten drei Tagen schon befürchtet, das Paparazzen-Forum schlafe ein.
    Nein, es war nur ein bisschen Anlaufnehmen für die wirklich großen Gecshichten .

  7. #7
    Member
    Registrierungsdatum
    05. 2001
    Ort
    North Wales
    Postings
    82
    Ja, wirklich eine ganz tolle Geschichte. Ich finde vor allem die Bemerkung mit der Fahrerflucht grossartig. Ich stelle mir eben vor, meiner Schwester wäre das passiert. Die hätte den Witz des Kaisers ja gar nicht verstanden, weil sie ihn ja - natürlich - nicht erkannt hätte. Sie hätte ihn sicher nach seinem Namen gefragt. Und ohne jede Verwunderung alles notiert. Da hätte ich den Kaiser gern gesehen...

  8. #8
    Embedded Senator Avatar von DerCaptain
    Registrierungsdatum
    02. 2001
    Ort
    Berlin
    Postings
    6.449
    Ja, vor Freude...
    ------------------
    'Von ganzem Herzen, für alle Zeit...'

  9. #9
    Member Avatar von fabchief
    Registrierungsdatum
    03. 2000
    Ort
    Bayerischer Exilant in Düsseldorf
    Postings
    1.245
    Schöne Geschichte! Ich möchte auch mal vom Kaiser über den Haufen gefahren werden
    Weiter so!
    fabchief

  10. #10
    Member
    Registrierungsdatum
    04. 2000
    Ort
    vormals Ottensen
    Postings
    385
    Die Mühle! Nun mahlt sie wieder!
    Entschuldigung, wollte nur ebenfalls meiner Begeisterung über diesen so ergiebigen Pappentag Ausdruck geben.

  11. #11
    Moderator
    Registrierungsdatum
    01. 2001
    Ort
    Wien
    Postings
    1.576
    Nein, das Forum wacht immer wieder auf, immer wieder gute Geschichten, ich find auch gut, dass Conchitta Dill von ihren vielen Blumen welche weitergibt.
    Conchitta und Polykrates, wo kommt Ihr eigentlich her?
    Und habt Ihr wirklich schon alle 7200 Beiträge gelesen?
    Darf ich Euch einen empfehlen?
    Für Polykrates passend den Pierre Littbarsky Strang, für Conchitta passend den Ein Frauentraum wäscht ab Strang.

  12. #12
    Member Avatar von Polykrates
    Registrierungsdatum
    05. 2001
    Ort
    Samos
    Postings
    56
    Mir hat Karlo Tobler von den PAPARAZZI erzählt. Und wieso passt Littbar... ups, ach so, wie dumm, verstehe. Ich gehe mal schauen.

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Tags for this Thread

Forumregeln

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •