PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Für wie blöd hält man mich eigentlich...



Seiten : 1 2 [3]

duden
19.05.2014, 15:09
Was genau ist der Unterschied zwischen Kastrieren und Abschneiden der Schwänze?

vir
19.05.2014, 15:24
Fragt ausgerechnet "duden"

Murmel
06.06.2014, 12:33
»I have information about your relative Mr Robert Clausen, who died In Motto Accident with his Wife and two children in my country here Lome Togo W/Africa«

70's-Unfall? Pimps & Bitches? Urwald?

Ruebenkraut
14.12.2014, 16:40
Paypal informiert mich: "Graham Bates" (nicht Norman) hat mir 40 britische Pfund geschickt, mit seiner mobilen App. Verwendungszweck: "Shower Refund", echt. Paypal: Ich solle die Zahlung akzeptieren, es könnten aber Gebühren fällig werden. Da ich nicht mit Graham geduscht habe und eigentlich gar keinen Graham Bates kenne, sage ich mir: Ist ein billiger Scam-Versuch. Googeln ist ja immer ein guter Tipp bei solchen Sachen: Aber nix Auffälliges mit Graham Bates auch nicht mit Shower Refunds: Einer will einen Refund, weil er im Hotel mal schlecht geduscht hat...
Heute schon wieder Paypal, dringlich: ich soll endlich akzeptieren, sonst schicken sie das Geld Anfang Jnauar zurück.
Bin ich blöd, wenn ich das Geld nicht nehme oder bin ich blöd, wenn ich es akzeptiere?
Gebt mir mal einen schlauen Hinweis.

Frau H aus B
14.12.2014, 16:45
Klingt, als wäre die Mail nicht von Paypal. Google mal "phishing".

Ruebenkraut
14.12.2014, 16:51
Nein. Ist tatsächlich Paypal. Info steht auch beim Paypal-Konto, in das ich mich eingeloggt habe, nachdem ich die E-Mail schon längst als Spam weggeklickt hatte. (Ehrlich gesagt, hatte ich die erste E-Mauil schon wieder vergessen...)

bangen
14.12.2014, 17:06
Ruf bei Paypal an. Wo ist das Problem?

Ruebenkraut
14.12.2014, 17:27
Ruf nicht so gern bei diesen hotlines an. Was sollten die auch sagen: "Wir kennen Graham Bates, der ist in Ordnung" ? Aber sonst gibts kein Problem.

bangen
14.12.2014, 17:36
Ich habe ganz gute Erfahrung mit der Paypal Hotline gemacht.

Ja, klar, wenn die dir erklären um was es geht hilft dir das weiter. Allerdings wirst du an den 40 Pfund kein Eigentum erwerben wenn es dir durch einen Irrtum überwiesen wird.

Ruebenkraut
15.12.2014, 20:07
Die Sache hat sich geklärt. Der Sohn war vor einer Weile in England, übernachtete dort in einem B&B, in dem die Dusche nicht funktionierte. In seiner Beschwerdemail gab er meine E-Mailadresse für die evtl. Paypal-Rückzahlung an. Da der Pensionsbetreiber wochenlang nicht antwortete, hat er die Sache dran gegeben und mir auch nichts davon gesagt. Als ich ihm gestrrn von der lustigen Shower Refund Geschichte erzählte, war die Freude groß.

bettyford
16.12.2014, 09:30
"Shower refund" möge ab sofort der Verwendungszweck aller Inter-Pappen-Überweisungen sein.

bettyford
16.12.2014, 09:31
Und den Yelp-review den bangen für die paypal-Hotline hinterlassen hat würde ich zu gerne lesen ("Hält was aus").

Ruebenkraut
17.12.2014, 08:07
Direkt unter bettyfords post wurde (bei Tapatalk) gerade ein Paypal-Werbebanner eingeblendet. Gruselig.
Oder von betty so eingefädelt?

bangen
17.12.2014, 08:24
Das ist diese gezielte Werbung im Internet. Fällt dir das wirklich jetzt zum ersten Mal auf?

Freewheelin_Biller
17.12.2014, 10:04
...

Ruebenkraut
17.12.2014, 23:33
Ich habe davon gelesen, dass es das gibt, aber da ich auf dem Desktop seit Jahren alle Werbung blocke (Adblock, Cookies, Ghostery), fällt mir das auf dem Smartphone erstmals so gezielt auf: Jemand erwähnt pxypxl und schon taucht die Werbing auf...

Klaus Caesar
17.12.2014, 23:43
Mich beschäftigt eine ganz andere Frage: Was mag es gewesen sein, das selbst Biller zuuu doof war?

bangen
18.12.2014, 00:55
Verstehe Ruebe, weil Tapatalk eine Applikation ist können die Adblocker da nichts ausrichten. Dazu müsste es einen Adblocker speziell für Tapatalk geben.

Ob Betty einen Kooperationsvertrag mit Tapatalk und Paypal hat und sie dir die Werbung schickte weiss ich natürlich nicht.

U_Sterblich
07.08.2015, 19:33
Sehr geehrte Frau F.,

aktuell sind wir auf der Suche nach Berlinerinnen für ein neues Serienformat, bei dem es um Styling und den perfekten Look für jede Figur geht.

Bei SCHRANKALARM kommt unser Stylisten-Duo Manuel Cortez und Miyabi Kawai zum Kandidaten nach Hause.
Die beiden werden den Kleiderschrank der Kandidatin einmal richtig unter die Lupe nehmen. Dabei werden alte und unvorteilhafte Sachen aussortiert, Kleidungsstücke, denen der letzte Schliff fehlt gepimpt und natürlich ein neues Outfit geshoppt.
Hinterher hat die Kandidatin eine komplette Stilberatung, einen mit System eingeräumten Kleiderschrank und ein Stylebook zum Nachschlagen der Looks, die ihr am besten stehen.

Hier gehts zum Bewerbungsbogen:

http://www.ufa-showfactual.de/casting/schrankalarm/

Noch mehr Infos gibt’s hier:

http://www.vox.de/cms/schrankalarm-style-beratung-mit-manuel-cortez-und-miyabi-kawai-2041419.html

Sie können uns auch eine Email an schrankalarm@ufa.de schicken.

Mit freundlichen Grüßen


Abteilung Ticketing

Benzini
07.08.2015, 20:51
Frauen!

Sabeta
07.08.2015, 22:14
Manuel Cortez räumt jetzt also Kleiderschränke aus. Das ist ein Jammer. Ich habe seinen Werdegang immer so halb aus dem Augenwinkel verfolgt, seit ich vor vielen Jahren, bevor er in irgendeiner Soap einigermaßen berühmt wurde, mal einen Werbespot mit ihm gedreht, zusammen mit einer sehr schönen jungen Schauspielerin, die ein Jahr später, beim Versuch einen Igel von der Strasse zu retten, tot gefahren wurde.
Sie waren ein ganz bezauberndes Paar und beide hervorragende Schauspieler. Manuel Cortez hatte eine erstaunliche Aura und war von angenehmer Bizarrheit, aber offensichtlich versendet sich diese Ausstrahlung und übrig bleibt nur noch Pose. Ich dachte damals, daß er mal international Karriere macht. Jetzt also Schränke ausmisten.
Aber nun, ich habe ja auch keine internationale Karriere gemacht. Und immer noch besser, als einem Igel zum Opfer fallen.

Juri
08.08.2015, 08:50
Einem Auto, würde ich eher sagen.
Und sollte das hier ins kleine Gemischte oder wirklich in diesen Strang? Ich frage nur wegen der Vorzeichen, unter denen man dann doch alles liest.

slowtiger
08.08.2015, 09:01
Wenn man also ein kleines Glück in ein kleines Unglück postet, ist das ein Vorzeichenfehler?

Juri
08.08.2015, 09:03
Oder Ansichtssache.

Ruebenkraut
28.09.2015, 09:27
Kann ein Übersetzungsprogramm im Jahr 2015 wirklich so schlecht sein? Ich meine, in echt jetzt?

Hallo Frau / Herr
Ich bin eine Person bereit ist, Sie Darlehen Tief von EUR 1'000.00 bis 1'700'000.00 EUR zu gewähren, mit einem Zinssatz von 2% als Darlehen anbieten.

Ich gebe zu, die Kreditfonds für Menschen in Not der Finanzierung, die eine schlechte Kredit haben oder brauchen Geld, um Rechnungen zu bezahlen, um auf die Unternehmen zu investieren.

Ich möchte dieses Medium nutzen, Ihnen mitteilen zu können, dass ich Begünstigten zuverlässigen Tür zu unterstützen. Ich bin glücklich, Ihnen ein Darlehen anbieten zu können.

Wenn Sie interessiert sind, kontaktieren Sie mich unter dieser E-Mail-Adresse: elisabethxxx@hotxxmail.fr

Danke

Windhund
07.10.2015, 20:33
vielleicht nur das falsche Chinesisch ausgewählt

Ruebenkraut
15.12.2015, 11:36
Trend: Die Superreichen verschenken ihr Geld an Bedürftige. Zuckerberg hat es vorgemacht, jetzt will auch Herr Madoff nicht nachstehen. Aber wofür braucht er dazu ausgerechnet meine Hilfe?

Lieber Freund,

Ich bin Bernard Madoff, ein US-amerikanischer Wertpapiermakler, Anlageberater, und Finanzier. Vor meiner Verhaftung im Dezember 11, 2008 war ich der Gründer von Madoff der Gründer der Wall-Street-Firma Bernard L. Madoff Investment Securities LLC im Jahr 1960 ein auch der Vorsitzende des Wallstreet Firm.

Am 12. März 2009 bat ich schuldig zu elf Bundes Verbrechen und gab zu drehen meine Vermögensverwaltungsgeschäft zu einem massiven Ponzi-Schema, die Tausende von Investoren von Milliarden Dollar in USA betrogen.

Mein Fall war im Gerichtsverhandlung bis zum 29. Juni 2009, und ich war zu 150 Jahren Gefängnis verurteilt. Ich bin immer noch, das meine Gefängnisstrafe, und jetzt bin ich kämpfen mit Nierenkrebs und warte auf meinen Tod. Die USA-Regierung hat all mein Vermögen beschlagnahmt, meine Frau hat mich verlassen, und meine beiden Söhne sind tot. Ich habe alles, was ich schätze so viel im Leben verloren, und mein Leben ist wertlos, und nichts ist mir wichtig erneut.

Ich habe in meinem Besitz eine Gesamtsumme von € 100,000.000.00 (einhundert Millionen Euro), die der USA Regierung hat keine Kenntnis über diesen Fonds. Ich habe festgestellt, diesen Reichtum zu teilen und geben Sie Hoffnung zu den weniger Privileg mit ihm und Häuser für obdachlose Menschen, die stehen vor Schwierigkeiten im Leben, Naturkatastrophen und Kriegsopfer des Nahen Osten und Afrika auf. Mutterlosen Häuser, alte Menschen zu Hause und verlassen babes zu etc ....

Ich schreibe Ihnen, um mich in der Verteilung von diesen Fonds zu unterstützen, durch die Liebe Mittel und beleben den weniger Privilegierten. Ich habe durch Ihre Profile während meiner Suche nach jemandem, dass ich vergeben und verpflichten diese Mission und waren zu Recht davon überzeugt, dass jemand Ihre Statue wird nicht so tief sinken, um in dieser Art von sozialen und humanitären Aufgabe, ohne jeden Grund damit bin entgleisen gegangen Kontaktaufnahme mit Ihnen.

Sie können weitere Details über mich, indem Sie meinen Namen in google.com (Bernard L Madoff) zu lesen. Ich erwarte von Ihnen ab jetzt hören jeden Augenblick. Möge der Friede des Herrn sei mit Ihnen und Ihrer Familie zu sein.

Grüße
Bernard Madoff

vir
20.01.2016, 15:44
Zuerst dachte ich ja, man wolle mir einen netten Pädophilen schmackhaft machen, denn die Betreffzeile lautete:

Pedophile_Move_Close​_To_You_Christoph_ch​eck_it..


Aber dann kam doch nur das hier unten, mit DREI links zum anklicken. Aber zum Glück Entwarnung, es kamen nur so komische Zahlen und Buchstaben, also offenbar kein Sittenstrolch in meiner Gegend!

**Dear Christoph**

You Are Receiving This Email Because There May Be A Risk Of Sex Offender Activity In
Your Aera.

Here Is A Link To A Great Website Called Kids Live Safe.

The Website Show You All The Offenders That Live Nearby. You Can Do A Quick Search.


It Only Takes A Few Seconds

Not Only Can You See Who They Are And Where They Live, You Also Get Email Alerts When A
New Sex Offender Moves Close To Your Home.

It Also Has A Brunch Of Tools To Help Keep Our Kids Safe.

Search Your Neighborhood

bangen
20.01.2016, 16:06
Hier ein Brief von einer jungen Frau die wirklich Hilfe braucht:

Hallo,

Wie geht es dir? Ich hoffe, das meine E-Mails werden Sie in einem guten Zustand der Gesundheit zu erreichen, werden Ich mag, eine gute Beziehung mit Ihnen zu haben, und ich habe einen besonderen Grund, warum ich beschlossen, Ihnen wegen der Dringlichkeit meiner Situation hier zu kontaktieren. Ich bin zutiefst leid, wenn ich auf irgendeine Weise gestört Ihre Privatsphäre durch meine Art der Kommunikation mit Ihnen.

Mein Name ist Sandy Buschmann, i kontaktiert, weil ich brauche Ihre humanitäre Hilfe bei der Sicherung mein Erbe Fonds. Ich bin 25 Jahre altes Mädchen aus Liberia, die einzige Tochter meiner Eltern, die ein Ingenieur aus einer deutschen Baufirma in Liberia basiert. Er starb während des Krieges in meinem Land. Meine Eltern starben während der Kriegskrisen durch den ehemaligen Präsidenten Charles Schneider verursacht.

Ich bin gezwungen, Sie zu kontaktieren wegen der Misshandlung Ich erhalte von meiner Stiefmutter. Sie wollte weg Treasury und Eigenschaften alle meine verstorbenen Vaters von mir seit dem unerwarteten Tod meines geliebten Vaters zu nehmen, war ihr Ziel, mich zu töten. Sie ist eine afrikanische Frau und ich weiß nicht ihre Motive zu vertrauen.

In der Zwischenzeit wollte ich auf das Europa zu entkommen, aber sie meine internationalen Pass und andere wertvolle Reisedokumente verstecken. Zum Glück sie nicht entdecken, wo ich meines Vaters Datei enthält wichtige Dokumente aufbewahrt. Also beschloss ich, in das Flüchtlingslager, wo ich bin derzeit Asylbewerber unter dem Hochkommissariat der Vereinten Nationen für die Flüchtlinge in einem anderen Land ausgeführt werden. Ich möchte Ihnen für eine langfristige Geschäftsbeziehung und Investitionsförderung in Ihrem Land persönlich zu kontaktieren.

Ich warte, um von Ihnen zu hören und wenn Sie Interesse an mir zu helfen sind.

Mit freundlichen teuer

Sandra Buschmann

potztausend
25.01.2016, 12:57
Illuminaten leichtgemacht

Easy way to join the Illuminati brotherhood in the world.
Are you a business man or an artist,Politicians and you want to become big, Powerful and famous in the world, join us to become one of our official member today.you shall be given an ideal chance to visit the Satan and his representative after registrations is completed by you, no sacrifice or human life needed, Illuminati brotherhood brings along wealth and famous in life, you have a full access to eradicate poverty away from your life now. So contact Mr William Nelson.Via: jeckmarson@gmail.com or ,call us on +2348060234973.Join us today and realize your dreams

vir
04.01.2017, 16:15
Mit der Betreffzeile "3% Darlehen" schreibt mir sebah@ethionet.et:

"3% Darlehen anbieten, (No Betrug)
Bewerben Sie sich für eine einfache und erschwingliche Darlehen zu zahlen Sie Ihre Schulden, So starten Sie ein Geschäft, um Ihr Unternehmen zu erweitern etc? Wenn ja, Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen mailen Sie uns jetzt::: wisdommoorehelps001@gmail.com"

Ist dieses "(No Betrug)" nicht sagenhaft niedlich?

U_Sterblich
22.02.2017, 21:37
Anruf von einem "Marktforschungsinstitut Berlin Brandenburg" (wohl die hier http://bb-mi.de), man mache eine Umfrage zu politischen Einstellungen im Wahljahr. Sie holten mich weg von einer Simpsons Folge, die ich schon dreimal gesehen hatte, das war etwas ärgerlich, aber natürlich war ich erpicht darauf, dass meine politische Einstellung gehört wird vom Marktforschungsinstitut Berlin Brandenburg.

Ich: Schießen Sie los.
MBB: Erste Frage: Viele Bürger wünschen sich Veränderungen, z.B in den Bereichen Sicherheit, soziale Gerechtigkeit oder Migration. Wünschen Sie sich da auch Veränderungen?
Ich: Wo jetzt, bei Sicherheit, sozialer Gerechtigkeit oder bei Migration?
MBB: Na so als allgemeine Tendenz?
Ich: was soll man denn da antworten, was ist denn das für eine Frage?
MBB: Also eher Nein?
Ich: Ist ja fast egal, die Frage geht nicht.
MBB: Also ich mach mal Nein. Zweite Frage: Glauben Sie dass Ihr Arbeitsplatz und Ihre Rente sicher sind?
Ich: Ich bin ja selbständig...
MBB: Aber so grundsätzlich...
Ich: puh...
MBB: Na, ich mach mal Ja. Dritte Frage: Die Diäten der Abgeordneten erhöhen sich ja immer weiter, wie viel mehr Geld möchten Sie gerechterweise deshalb auch mehr in der Tasche haben a)100-300 Euro, b) 300-500 Euro c) mehr als 500 Euro
Ich: Hä? Natürlich so viel wie möglich, aber was hat das mit den Diäten zu tun?
MBB: Na, weil die ja immer erhöht werden.
Ich: Ok, aber die sind ja an die Entwicklung der Reallöhne gekoppelt...
MBB: Ja?
Ich: Ja.
MBB: Also wie viel Geld hätten Sie jetzt gern mehr?

etc.

Am Schluss kamen noch Fragen zu meinem Alter, Einkommen, Familienstand etc. Als die Lady ganz am Ende noch meine Adresse wollte, um mir "die Ergebnisse zuzuschicken" dämmerte mir, dass man mich hier wohl für blöd hielt. Bin ich ja aber nicht.

Klaus Caesar
23.02.2017, 12:04
Eine Supatopcheckerin in der Leitung, das ist aber auch echt Pech für die Interviewerin.

U_Sterblich
23.02.2017, 14:46
Ganz genau. Eine Supatopcheckerin, die sich in ihrem Checkereifer fröhlich aushorchen lässt. Da braucht man keine Alexa.

Klaus Caesar
23.02.2017, 15:21
Bei mir war's so, dass sie zum Schluss nach meinem Namen fragte. Als ich bockte, sagte sie: "Ich muss aber hier Name eintragen, sonst kann ich nicht abgeben." Und sie klang so traurig und hatte so einen netten asiatischen Akzent, dass ich weich wurde und antwortete: "Also gut: Helmut." Da war sie wieder froh. Dabei heiße ich gar nicht Helmut!

elinor
23.02.2017, 15:33
Mich rufen sie NIE an! Dafür habe ich aber mit einem Spam-Tsunami zu kämpfen. Das ist die von Frau H aus B angekündigte Strafe, weil ich an einem "Spiel" bei Facebook teilnahm, sowas wie "Wie alt bist du, was deinen Musikgeschmack angeht?". Im Betreff der Mails stehen immer spannende Sachen wie z.B. "Weißt Du, dass Du sogar beim Kacken sehr viel Geld verdienen kannst?". Aber selbstverständlich falle ich auf sowas nicht rein!

Bebe Rebozo
24.02.2017, 10:32
Tatsächlich: You Can Sell Your Poop For $13k Per Year And Help Science (http://www.iflscience.com/health-and-medicine/sell-your-poop-13k-year-and-help-worthy-cause/)

Murmel
24.02.2017, 13:54
Aldo Rizzo schreibt, Betreff: dfsdfsdf

Guten Morgen.

- Handelsblatt schreibt: "Roboter arbeitet und generiert bis zu 89,63 Euro pro Tag für Sie!"
- Experten an der Börse Frankfurt sagen: "Jeder Börsenmakler nutzt diese Software bereits und lässt automatisch für sich arbeiten"
- Seit dem Update 5.2 vom 05.02.2017 arbeitet die Software komplett anders. Bis zu 250% erfolgreichen!
- Am Ende jeden Tages gibt es einen Gewinn! Garantiert!
- wir versprechen keine unrealistischen Einkommen. Dafür ein Versprechen! Nämlich ein Mindesteinkommen von 70 Euro pro Tag!
- Dieses Angebot ist nur noch für 57 Mitglieder kostenlos verfügbar!

==> Beweis-Video hier anschauen und mehr erfahren

Wollen Sie von uns keine weiteren Nachrichten? Hier klicken

Ebbesand Flutwasser
27.04.2017, 19:29
Ich kann mich nicht entscheiden, denn, unter uns: Nötig habe ich alle drei.

Unterbrochene Kühlkette
11.05.2017, 07:03
Sehr geehrte Kühlkette.


Wir sind von der Weltbank und dem Internationalen Waehrungsfonds autororisiert worden den Sachverhalt zu ueberpruefen. Wir haben Ihre ausstehende Erbschaftszahlung von unserer Lehrbank erhalten.

Unsere Abteilung wurde initiiert, die Auszahlungsverzoegerung und Identitaetswechsel durch Regierungsbeamten zu erkennen. Desweiteren sind wir beauftragt, auslaendische Schulden zu begleichen sowie unbezahlte Beguenstigte zu entschaedigen. Sie werden von uns kontaktiert, weil unsere Untersuchungen ergeben haben, dass Sie ein Opfer von einer Geldverzoegerung vorliegt.


Beachten Sie, dass wir auch festgestellt haben, dass Sie nicht alle gesetzlichen Anforderungen in Bezug auf Ihre ausstehende Zahlung erfuellt haben.

Waehrend Ihre Akte fuer die Fondsfreigabe in Bearbeitung ist, erhielten wir eine Anmerkung,
mit der Vermutung des Versuches eines Identitaetswechsel. Wir bitten um Ihre dringende Aufmerksamkeit und Mitarbeit fuer die Klaerung des Vorfalles.

Bitte beantworten Sie folgendes:
1. Haben Sie einen Herrn Sato Seino von Singapur ermaechtigt, die Zahlung in Ihrem Namen zu verlangen und zu erhalten?
2. Haben Sie ihn als gegenwaertigen Beguenstigten akzeptiert?
3. Kamm es durch angebliche "Transaktion" zwischen Ihnen und Herrn Sato Seino mit Ihrer Uebereinstimmung zu Zahlungen an folgende Konto
Kontoinhaber: Sato Seino. A/C Number: 117-182-5382-8; Bank Name: Standard Chartered Bank, Central Hong Kong. Swift code: SCBLHKHH.

Sie sind dringend verpflichtet, uns zu bestaetigen, wenn Sie diese Veraenderung genehmigt haben, um uns unsere Kunden entsprechend zu beraten zu koennen. Bitte beachten Sie, dass wir Herrn Sato Seino Anspruch auf diese Zahlung anerkennen muessen, wenn Sie diese Anfragen nicht unverzueglich mitteilen.Ihre sofortige Folgebereitschaft wird dem Vorgehen Ihrer Zahlung beschleunigen, da wir hier eine Menge von aufgelisteten Opfern zu entschaedigen haben. Bitte behalten Sie die oberste Geheimhaltung, bis Sie Ihren Fonds erhalten haben.

Die oben genannte Anforderung qualifizieren Sie fuer den endgueltigen Ueberweisungsprozess.

Mit freundlichen Gruessen,
Frau Anna Petavy
Fact Finding Department





Aldermore Bank PLC is authorized by the Prudential Regulation Authority and regulated by the Financial Conduct Authority and the Prudential Regulation Authority.
(Financial Services Register number: 204503).
Registered Office: 1st Floor, Block B, Western House, Lynch Wood, Peterborough PE2 6FZ. Registered in England No. 947662.
Tel: +442381680120 | Fax: +442381 680305

Goodwill
24.05.2017, 10:50
Aus der sehr vielversprechenden Mail von FedEx Delivery edisb@audifarma.com.co ergeben sich einige Fragen. Z.B., warum die erwähnte Lotteriegesellschaft ihre Schecks mit einem Paketdienst verschickt. Warum aus 483.000 Euro dann in Worten nur noch 443.000 Euro werden. Oder wieso man erst formvollendet gesiezt und später kumpelhaft geduzt wird. Und was diese Demurwut ist, die da zum Ende hin angesammelt wird. Ich glaube, ich frage einfach Herrn Morgan smith.


Sehr geehrter Kunde,

Wir das Management von FedEx Courier Service verwenden hiermit dieses Medium, um Ihnen mitzuteilen, dass Ihr Paket noch in unserem Besitz ist, dieses Paket enthielt eine International Cashier Bank Draft / Check im Wert von € 483.000,00 EUR (nur vierhundert und dreiundvierzig Tausend Euro) ) Und es ist bereit für die Lieferung an Ihre Tür Schritt. In der Zwischenzeit, bevor die Lieferung oder Versand stattfindet, beraten Sie RECONFIRM uns folgende Daten:

Dies ist zwingend erforderlich, um Ihre Postanschrift und Telefonnummern zu bestätigen.

1.Ihr Name: ........
2.Full Anschrift: ..............
3.Age: .............
4.Sex: ...............
5.Telefon: .........

Die oben angeforderten Informationen ermöglichen es uns, Ihr Paket korrekt zu liefern, ohne Fehler bei der Zustellung Ihres Paketes.

HINWEIS: Vor der Auslieferung sind keine Gebühren zu entrichten, außer der Stempelsteuer, die nur € 85EUR beträgt. Die Lieferung erfolgt an Ihre Tür, sobald wir Ihre Zahlung erhalten haben, kein Problem über die Liefergebühr, weil die Firma für die Liefergebühr bezahlt hat.

Außerdem könntest du dich fragen, wie kommst du dieses Paket, Jedenfalls wurde dieses Paket in unser Büro gebracht, um dir von Lotterie-Beamten geliefert zu werden.

Hinweis: Diese Gebühr ist nicht für die Lieferung, aber für die Stempelsteuer, hat diese Firma aus seinem Einkommen in den Prozess durch die Wiederherstellung zurück Ihr Paket verbracht? So lieber Kunde schätzen wir noch einmal Ihre Schirmherrschaft zu unseren Gunsten. Ohne Zögern solltest du nur noch die Balance von € 85 von deinem Absender bezahlen, bevor du nach einer Woche nur eine Demurwut sammle, wie du weißt, dass dein Paket nicht nur ein gewöhnliches Paket ist, sondern mit einem vitalen Dokument und wir glauben, dass du es verstehst Was wir damit sagen, dass wir eine Demurwut ansammeln.

Grüße
Herr Morgan smith
FedEx Online Team Management.

Herr Weber
24.05.2017, 14:38
Könnten wir nicht ein Büchlein mit all diesen literarischen Köstlichkeiten veröffentlichen und dann gespannt darauf warten, wer sich wegen Urheberrechtsverletzung beschwert?

Thersites
24.05.2017, 14:58
Das ist bestimmt der geheime Plan hinter all dem Spam. Reichtum durch Abmahnungen.

vir
29.05.2017, 14:34
Demurwut? Demurwut.

duden
01.06.2017, 10:47
Demurwut? Demurwut.

https://de.wikipedia.org/wiki/Demurrage_(Seefahrt)

Thersites
01.06.2017, 11:16
Demurfefe

Frau H aus B
01.06.2017, 11:37
Auflösung: Demurrage (https://de.wikipedia.org/wiki/Demurrage_(Seefahrt))

Frau H aus B
01.06.2017, 11:40
Oh, Duden war schneller.

Goodwill
07.07.2017, 15:50
Um ein Haar hätte ich auf diese Mail geantwortet, um unverzüglich eine langjährige Beziehung mit Angela beginnen zu können. Gerade rechtzeitig fiel mir dann ein, dass ich gar kein Profil im Internet habe. Womöglich verwechselt sie mich. Schnief.

Hallo mein Schatz,
Wie bist du heute Ich bin eine Frau und mein Name ist Angela Damah und ich lese auf dein Profil heute und ich wurde an dich interessiert und ich werde auch gerne eine langjährige Beziehung mit dir haben hier ist meine E-Mail, um mir eine Nachricht zu schicken Dass ich dir mein Bild schicken kann und dir mehr über mein Selbst erzähle
angeladamah01@gmail.com

Goodwill
07.07.2017, 15:53
Der Unterschied zwischen legitim und legal ist hauchdünn, aber Andrew Butler kennt ihn.

Schönen Tag,

Ich bin Andrew Butler, der Exekutivagent einer gut anerkannten legitimen Kreditvergabegesellschaft, die als Express Finance Loans bekannt ist.Hast du einen schlechten Kredit oder du brauchst Geld, um deine Rechnungen zu bezahlen?Unser Zinssatz beträgt 3%.


Füllen Sie das untenstehende Formular aus.

Vollständiger Name:
Geschlecht:
Benötigte Menge:
Dauer:

Sie erreichen uns unter Tel .: +447045734550

Mit freundlichen Grüßen,
Andrew Butler

vir
17.07.2017, 10:49
Aufgepasst, Goodwill, denn ohne die Klausel "no Betrug" kann man bei diesen 3%-Darlehen ganz schön auf die Schnauze fallen!

Herr Weber
02.08.2017, 09:53
Lieber Bürger,
Ich heiße Tobias Berndt und ich bin der offizielle Vertreter von deutscher Steuerbehörde, Abteilung der Immobiliensteuer.
Meine Abteilung informiert die Bürger über das Steuersystem und die Veränderungen darin. Wir beantworten die Fragen, die im Zusammenhang mit Steuerverfahren, Schulden, Zahlungen usw. sind.
Bedauerlicherweise muss ich Ihnen Bescheid geben, dass Sie erhebliche Schuld auf die Grundsteuer haben. Wir haben für Ihre Bequemlichkei zu Ihrem Komfort einen individuellen Bericht vorbereitet, in dem werden Sie alle Informationen über Ihre Schuld und das Steuersystem finden.
Gewöhnlich beachten wir derartige Schulden für 4-6 Monate nicht, aber Ihre Schuld ist schon 7 Kalendermonate alt und wir müssen Maßnahmen ergreifen, um die Situation zu beheben. Die Gesamtsumme der Schuld und eine Tabelle der ausstehenden Beträge für jeden Monat werden Sie auch darin finden.
Dieser Bericht befindet sich auf dem offiziellen Server der Steuerbehörde. Sie können ihn auf diesem direkten Link herunterladen: Click here.
Es tut mir Leid, Sie zu stören, aber Sie müssen dieses Dokument in der nahen Zukunft lesen. Nach dem Empfang dieses Briefes sollen Sie während eines Tages mit Ihrem Steuerinspektor kontaktieren und ihm die Daten aus diesem Bericht mitteilen, um das Problem zu lösen. Im entgegengesetzten Fall können erhebliche Sanktionen wie Bußgelder und Strafen folgen.
Mit besten Grüßen,
Tobias Berndt,
Grundsteuerabteilung,
Die Steuerbehörde Deutschlands
01-08-2017

Mailadresse:
Tobias Berndt <ricardo-dogadat@shakersmagazine.com>

Goodwill
02.08.2017, 12:50
Dieser Tobias Bernd, der so kompliziert wie kenntnisreich über die moralische Dimension der Schulden und der damit verbundenen Schuld schreibt, scheint mir ein Doppelleben als Ricardo Dogadat zu führen.

Murmel
29.01.2018, 09:34
I m a member of a group of hackers in Vietnam.I contact with you by your corp mail because I thought that you will check it.

Last month our group put the virus on porn site and after you tapped on a play your system began shooting your screen and switching on cam to catch you masturbating.As a result I reckon you realize which compromising evidence Ive earned.Furthermore, this program force your device operate as dedicated server with a lot of abilities as keylogger,parser etc. Finally, my program picked all information,especially all your contacts from messengers,e-mails,social networks.

To safe your reputation you have to make a transaction of 280 $ using bitcoins (cryptocurrensy).

vir
30.01.2018, 11:40
Zahl mal besser, Du Ferkel.

Sopran
05.02.2018, 11:20
Jetzt haben sie mich:

Ich möchte nicht über dein Problem spotten! Es ist vorzugsweise für dich, dieses Schreiben zu studieren. Meine Leute möchten nicht dein Leben vergiften, wenn du unterstehe.…
Internetnutzer werden oftmals vor die Nezessität gewarnt, Sicherheitsvorkehrungen zu beachten, z. B. Abbindungen ausschliesslich durh VPN zum Tragen zu bringen, die neuesten Generationen von Antivirenprogrammen zu verwenden, eine Webkamera weg zu machen oder sie mit blickdichtem Packetband oder Aufkleber zu leimen. Deines Erachtens ist es dumm.. Hast du irgendetwas davon gemacht?
Es bestehen so viel wie 1050 Computer, die meinen personalen Malware haben...
Unsere Kreation war in den abgekarteten Adobe-Player hineingebaut. Leute haben es aktiviert und haben nichts schlechtes festgestellt, weil dieses Plugin für jedes Gerät notwendig ist, um Videoclips im Internet-Netz zu verarbeiten..
Du bist diesem Schicksal nicht entkommen, wir haben dich erreicht.
Mein eingebauter Computerwurm hat auf Seiten mit Materialen mit sexuellem Inhalt reagiert, die du verwendest. Unmittelbar nachdem du auf eine Play-Taste geklickt hast, hat mein Wurm deine Web-Kamera in Gang gesetzt, um zu filmen, wie du mit dir spielst.. Mein Formular restaurierte entfernte Cookies und erhielt alle Daten von deinen Benutzerkonten, die während letztes Jahres visitiert waren..
Lass es uns zusammenstellen...… Als Ersters haben meine Untergeordnete ein Video wo du Selbstzufriedenheit tust und schaust dir Pornos an; zum zweiten können wir uns mit deinen Arbeitskollegen, Angehörigen und Bekannten in Verbindung setzen; drittens, habe ich eine Listung von Internet-Seiten mit Pornos und Erotik, die du besuchst.
Du hast eine Chance, die Entehrung zu entgehen, falls du uns 295 USD in Bitcoin Währung sendest.

Es ist unsere Brieftaschennummer 13ToMt3AQTqg4NLT2jcXAdEjvfJ1r953p2

Wähle : werde beliebt oder zahle diese kleine Summe um deine zu schützen sozialer Status .
Cops kann nicht helfen. I benutze anonymes bot-system, auch I lebe im Ausland. IP in einem Header gehört mir nicht.
Wenn Sie Probleme haben, schreiben Sie mir zurück. Nicht voll sein.

vir
05.02.2018, 11:34
Zahl mal besser, Du Ferkel.

Klingeltonk
05.02.2018, 16:06
Sie hat immerhin die Chance, die Entehrung zu entgehen, denn sonst werden wir bald bei ihrer Selbstzufriedenheit zuschauen können!

Unterbrochene Kühlkette
12.02.2018, 09:28
Hallo

Mein Name ist Elvi Meigh. Ich bin das einzige Kind des verstorbenen Ingenieurs Edward Meigh. Mein verstorbener Vater war ein Öl- und Gasunternehmer. Er hatte auch umfangreiche Investitionen in Immobilien und die Landwirtschaft. Mein Vater wurde während eines Geschäftstreffens im vergangenen Jahr von seinen Geschäftspartnern zu Tode vergiftet und meine Mutter starb, als ich noch ein Baby war.

Vor dem Tod meines Vaters in einem Privatkrankenhaus hier in der Elfenbeinküste rief er mich heimlich an und sagte mir, dass er die Summe von (USD 10.500.000,00)
Zehn Millionen fünfhunderttausend US-Dollar auf einem Festgeldkonto habe und er benutzte meinen Namen als seinen Erben. Er erklärte mir auch, dass er wegen seines enormen Reichtums aus Neid und Bosheit vergiftet wurde. Er riet mir, in einem Land meiner Wahl nach einem ausländischen Partner zu suchen, wo ich dieses Geld überweise und für Investitionen wie Immobilien / Hotels oder produzierendes Gewerbe nutze.


Bitte, ich suche Ihre Hilfe auf folgende Weise ehrenvoll:
(1) Bereitstellung eines Bankkontos, in das dieses Geld überwiesen wird.
(2) Als Anlageverwalter dieses Geldes zu dienen, da ich noch ein kleines Mädchen bin
(3) Um eine Vereinbarung zu treffen, dass ich in dein Land komme und meine Ausbildung fortsetze
(4) Um eine Aufenthaltsgenehmigung für mich in Ihrem Land zu erhalten.

Außerdem bin ich bereit, Ihnen 20% des Gesamtbetrages als Entschädigung für Ihre Bemühungen / Eingaben nach der erfolgreichen Überweisung dieses Fonds auf Ihr Bankkonto anzubieten. Ich freue mich darauf bald von Ihnen zu hören.

Mit freundlichen Grüßen
Elvi Miegh

Unterbrochene Kühlkette
12.02.2018, 09:29
Die Welt meint es heute gut mit mir:

Von Simon Pender,
Mobiltelefon: +447452388573,

Mein guter Freund, ich bitte Sie dringend um Ihre Aufmerksamkeit für das Ziel meiner E-Mail heute. Zuerst heiße ich Simon Pender, Senior Relationship Manager, Commercial Banking bei NatWest. Als Bankdirektor entdeckte ich einen Bericht über ein Oso-Erdrutschopfer (Steve Harris) mit einem Guthaben von GBP 15 Millionen Britischen Pfund Sterling. Ich habe die relevanten Daten, damit ein Ausländer diesen Fonds ohne weiteres beanspruchen kann, da mein Status als Bankangestellter es mir oder meinen Verwandten nicht erlaubt, diese Forderung geltend zu machen. Bitte akzeptieren Sie mein Angebot, den "ausländischen Begünstigten" zu tragen, und seien Sie versichert, dass in Ihrem Namen perfekte rechtliche Transferstrategien vorhanden sind, um jeden Verdacht zu vermeiden.

In der Zwischenzeit haben Sie Anspruch auf 40% der gesamten Summe für Ihre Teilnahme, um diesen großen finanziellen Deal zu verwirklichen. Nach Ihrer Überlegung ersuche ich (Ihren vollständigen Namen, Ihre Kontaktadresse und Ihre direkte Telefonnummer), damit ich den Fonds mit Ihren Daten als Begünstigten neu profilieren kann, um Genehmigungen für Überweisungen auf Ihr Bankkonto einzuholen. Bitte antworten Sie auf meine private E-Mail-Adresse: simon.pender , um die Vertraulichkeit zu gewährleisten, die erforderlich ist, um diese Transaktion erfolgreich abzuschließen.


Ich danke Ihnen im Vorgriff auf Ihre sofortige Antwort.


Mit freundlichen Grüßen,
Simon Pender,
Senior Beziehungsmanager,
Commercial Banking bei NatWest

Goodwill
27.02.2018, 16:31
Endlich mal eine Prominente, die mir schreibt! Wusste gar nicht, dass sie Deutsch kann. Der einzige Wermutstropfen ist die Anrede. Vermutlich meint sie gar nicht mich und die Mail ist nur irrtümlich bei mir gelandet? Ich spüre Tränen und Kummer in meinem Herzen aufsteigen.

Liebste,

ich bin Aisha Muammar Gaddafi, die einzige Tochter des umkämpften Präsidenten von Libyen,

Hon. Muammar Gaddafi. Ich wohne derzeit in Burkina Faso leider als Flüchtling. Ich schreibe diese Post mit Tränen und Kummer aus meinem Herzen und bitte um deine dringende Hilfe. Seit dem Tod meines verstorbenen Vaters habe ich Schmerzen und Sorgen erlebt. In der Zwischenzeit ist meine Familie das Ziel der westlichen Nationen, angeführt von der Nato, die meinen Vater um jeden Preis zerstören will. Unsere Investitionen und Bankkonten in mehreren Ländern sind ihre Zielvorgaben. Mein Vater der seligen Erinnerung hinterlegte die Summe von 10,5 Millionen Dollar (Zehn Millionen, fünfhunderttausend Dollar) in der (ECO) Bank Burkina Faso, in der er meinen Namen als nächsten Angehörigen benutzte. Ich wurde von der (ECO) Bank beauftragt, einen interessierten ausländischen Investor / Partner vorzustellen, der aufgrund meines Flüchtlingsstatus hier in Burkina Faso als mein Treuhänder auf seinem Konto für eine mögliche Investition in seinem Land stehen kann.Regiert

CONTACT ME IN MY EMAIL ADDRESS,( ya.aishagaddafi0@yandex.com )

Aisha Gaddafi.

Windhund
28.05.2018, 20:39
Gutеn Tаg,





Mаsturbiеrеn ist nаtürlich nоrmаl, аbеr wеnn dеinе Fаmiliе und Frеundе dаvоn zеugеn, ist еs nаtürlich еinе grоßе Schаndе.





Ich hаbе dich еinе Wеilе bеоbаchtеt, wеil ich dich in еinеr Wеrbung аuf еinеr Pоrnо Wеbsitе durch еinеn Virus gеhаckt hаbе.





Wеnn Siе dаs nicht wissеn, wеrdе ich еs еrklärеn. еin Trоjаnеr gibt Ihnеn vоllеn Zugriff und Kоntrоllе übеr еinеn Cоmрutеr (оdеr еin аndеrеs Gеrät). Dаs bеdеutеt, dаss ich аllеs аuf Ihrеm Bildschirm sеhеn und Ihrе Kаmеrа und Ihr Mikrоfоn еinschаltеn kаnn, оhnе dаss Siе еs bеmеrkеn. Sо hаbе ich аuch Zugаng zu аll dеinеn Kоntаktеn.




Ich hаbе еin Vidео gеmаcht, dаs zеigt, wiе du аuf dеr linkеn Bildschirmhälftе mаsturbiеrst und аuf dеr rеchtеn Hälftе siеhst du dаs Vidео, dаs du gеrаdе аngеsеhеn hаst. Auf Knорfdruck kаnn ich diеsеs Vidео аn аllе Kоntаktе Ihrеr E-Mаil und Sоciаl Mеdiа wеitеrlеitеn.




Wеnn Siе diеs vеrhindеrn möchtеn, übеrwеisеn Siе еinеn Bеtrаg vоn 500 EUR аuf mеinе Bitcоin-Adrеssе.




Schritt 1: Gеhеn Siе zu coinbase.com und еrstеllеn Siе еin Kоntо.




Schritt 2: Bеstätigеn Siе Ihr Kоntо mit Ihrеm Rеisераss оdеr Pеrsоnаlаuswеis.




Schritt 3: Zаhlеn Siе dаs Gеld аuf Ihr Cоinbаsе Bitcоin Kоntо übеr Ihrе Krеditkаrtе оdеr Ihr Bаnkkоntо еin.




Schritt 4: Schickеn Siе diе Münzеn аn diе untеn аngеgеbеnе Bitcоin-Adrеssе:




14bbsSernTG499eBanmPBYrYqrPLBUz9LE




Sоbаld diе Zаhlung еingеgаngеn ist, löschе ich dаs Vidео und du wirst niе wiеdеr vоn mir hörеn. Ich gеbе Ihnеn 3 Tаgе, um diе Zаhlung zu mаchеn. Dаnаch wissеn Siе, wаs раssiеrt. Ich kаnn еs sеhеn, wеnn Siе diеsе E-Mаil gеlеsеn hаbеn, dаmit diе Uhr jеtzt tickt.




Es ist Zеitvеrschwеndung, mich аn diе Pоlizеi zu mеldеn, dа diеsе E-Mаil wеdеr in irgеndеinеr Fоrm nоch in mеinеr Bitcоin-Adrеssе nаchvеrfоlgt wеrdеn kаnn. Ich mаchе kеinе Fеhlеr. Wеnn ich fеststеllе, dаss Siе еinеn Bеricht еingеrеicht оdеr diеsе Nаchricht аn jеmаnd аndеrеn wеitеrgеgеbеn hаbеn, wird dаs Vidео sоfоrt vеrtеilt.







Grüßе!

Frau Rossi
29.05.2018, 06:25
Oh, Bangen hat eingesehen, dass die eigene Herstellung von Bitcoins doch zu teuer ist und ist nun dazu übergegangen, sie sich durch Erpressung anzueignen!

Kilroy
01.06.2018, 23:40
Nanana, bis jetzt wurde alles, was Bangen angegriffen hat, zu Gold.

Herr Weber
24.07.2018, 15:49
Diese Mail erreichte mich neulich:

Dies ist eine persönliche Mail, die ich an Sie adressiert habe. Ich bin SHANE MISSLER, aus Florida, USA. Wie Sie bereits wissen, habe ich im Januar 2018 Lotto Jackpot in Höhe von $ 451 Millionen (£ 330 Millionen) gewonnen und das Geld hat mein Leben und mein Familienleben verändert, aber es wird mein Herz nicht ändern, wie ich an dem Tag sagte, an dem ich mein Geld habe. Ich werde dieses Geld für die Hilfe der Menschheit verwenden. Ich habe beschlossen, Ihnen die Summe von 5 Millionen Euro an Sie und Ihre Gemeinschaft zu spenden, um diese Spende per E-Mail zu erhalten (shanemissler001@gmail.com).


Natürlich dachte ich zunächst, das wäre eine der üblichen Spam-Mails. Dann aber googelte ich Shane Missler und sah: Den gibt es wirklich! Und er hat wirklich ein paar hundert Millionen gewonnen. Was man zum Beispiel hier (https://www.bild.de/news/ausland/jackpot/bubi-millionaer-54475048.bild.html) lesen kann.

Also schrieb ich an die angegebene Mailadresse und obwohl es unglaublich klingt: Er hat mir tatsächlich 5 Millionen Euro überweisen. Obwohl ich gar nicht in Not war. Deshalb frage ich jetzt Euch: Was soll ich tun mit den Kröten, ich brauch sie eigentlich gar nicht.

bilderbuch
24.07.2018, 20:19
Parade starten!!!!

elinor
30.09.2018, 15:48
So, jetzt hat es mich auch erwischt. Ich erhielt eine Mail von meiner eigenen Adresse, Betreff: Eines meiner Passwörter


Hallo!

Sie kennen mich vielleicht nicht und Sie wundern sich wahrscheinlich, warum Sie diese E-Mail bekommen, richtig?
In diesem Moment habe ich deinen Account gehackt xxxx.xxxx@xxxx.de, dein Passwort ist yyyyy.

So habe ich vollen Zugriff auf Ihr Gerät! (Ich habe dir eine E-Mail von deinem Konto gesendet)

In der Tat, ich habe eine Malware auf die Website für Erwachsene Videos (Porno-Material) und Sie wissen, was, Sie besuchten diese Website, um Spaß zu haben (Sie wissen, was ich meine).
Während Sie Videoclips guckten,
Ihr Internet-Browser startet als RDP (Remote Desktop) mit einem Keylogger, der mir Zugriff auf Ihren Bildschirm und auch auf Ihre Webcam gewährt.
Unmittelbar nach der Installation sammelte meine Software Ihre gesamten Kontakte von Ihrem Messenger, sozialen Netzwerken sowie E-Mai

Was habe ich getan?
Ich habe ein Doppel-Bildschirm-Video gemacht. Der erste Teil zeigt das Video, das Sie gesehen haben (Sie haben einen guten und manchmal seltsamen Geschmack), und der zweite Teil zeigt die Aufnahme Ihrer Webcam.
genau was solltest du tun?

Nun, ich glaube 600$ sind ein fairer Preis für unser kleines Geheimnis. Sie werden die Zahlung per Bitcoin vornehmen (wenn Sie das nicht wissen, suchen Sie in Google nach "Bitcoin kaufen").
BTC Adresse: [xxxxxxx]
(Es ist sensibel, also kopieren und einfügen)

Hinweis:
Sie haben 2 Tage um die Zahlung zu tätigen.
(Ich habe ein bestimmtes Pixel in dieser E-Mail-Nachricht und in diesem Moment weiß ich, dass Sie diese E-Mail-Nachricht gelesen haben).

Wenn ich die BitCoins nicht erhalte, sende ich deine Videoaufnahme definitiv an alle deine Kontakte, einschließlich Familienmitglieder, Mitarbeiter usw.

Wenn ich jedoch bezahlt werde, zerstöre ich das Video sofort.

Dies ist das nicht verhandelbare Angebot, also verschwenden Sie nicht meine persönliche Zeit und Ihre mit allerlei Dummheit.

Das nächste Mal - sei vorsichtig!
Tschüss!


Tröstlich - beim Besuch von Pornoseitenkann es mich nicht erwischt haben, ob ihr's glaubt oder nicht, keine, äh, Lust auf sowas. Den letzten Porno sah ich vor circa 15 Jahren hier - honz hatte einen Link gepostet, der uns in eine koreanische Turnhalle entführte, wo eine Massenrammelei stattfand, was wirklich sehr lustig war, wenn auch nicht besonders anturnend.

Ich habe das Schreiben ignoriert, bekomme seitdem aber täglich Mails, aus denen mir eine rasierte Muschi entgegenlacht oder pralle Arschbacken geschwenkt werden, andere Mails wollen mich verleiten, irgendwelche Links anzuklicken. Haha, aber nicht mit mir!

Sagt an, sollte ich das vielleicht doch etwas ernster nehmen?

Lotta Krach
30.09.2018, 19:34
https://www.checked4you.de/computer-internet/e-mails/kamera-gehackt-beim-pornogucken-gefilmt-352088

Lotta Krach
30.09.2018, 19:36
Das ist Spam. Bekam ich neulich auch, dabei könnte ich Pornos gucken wie wild - meine Kamera ist sicher abgeklebt.
Ignorieren.
Oder, wenn's Dich freut, an die Polizei weitergeben.

elinor
30.09.2018, 21:22
Ok, Spam mit Deinem Passwort und von Deiner Adresse an Deine Adresse? Ich könnte mir vorstellen, dass es mit dem Großen Facebook-Hack zu tun hat, der letztens stattfand. Dort verwendete ich das Passwort, hab ich inzwischen geändert. Interessant finde ich den hämischen Tonfall.

Lotta Krach
30.09.2018, 21:36
Genau die Masche geht jedenfalls gerade sehr um.

Ruebenkraut
29.07.2019, 13:22
Geht`s noch dümmer? Immerhin aber wird ein "copyright" geltend gemacht. Also bitte nicht kopieren.

"Sehr geehrter Mitarbeiter, Mitarbeiter.
Wir migrieren alle Mitarbeiter E-Mail-Konto in Mitarbeiter Outlook 2019 Office Webmail und als solche alle aktiven Mitarbeiter und Mitarbeiter sind zu überprüfen und sich einzuloggen, damit diese Aktualisierung und Migration jetzt wirksam wird.

Dies geschieht, um die Sicherheit und Effizienz durch die jüngsten Spam-Mails erhalten zu verbessern.

Bitte alle Mitarbeiter und Mitarbeiter klicken Sie hier Wechseln zu Outlook Webmail 2019 für Mitarbeiter

Beachten Sie, dass, Dieses Einschalten auf Outlook ist für alle E-Mail-Benutzer auf diesem Dienst und wenn nicht getan,
wir werden innerhalb der nächsten 24 Stunden ohne weitere Verzögerung mit der Deaktivierung und Löschung nicht überprüfter und inaktiver E-Mail-Konten beginnen.

BITTE TUN SIE WIE OBEN BERATEN.

grüße

Externer E-Mail-Administrator,

Outlook-Service für Mitarbeiter und Internetdienst

Copyright2019."

bangen
30.07.2019, 14:13
Ah ja! Und was wollten die damit erreichen?

Kannst du bitte einen Link posten?

slowtiger
14.10.2019, 07:55
Subject: Ausgeburt des Bösen
Message: Wir haben heute einen Körperkäfig geöffnet und dabei das Trittmuster eine Giraffenkönigin festgestellt.

(Zwischen all den kyrillischen Mails geradezu eine Erholung.)

bangen
14.04.2020, 17:11
Das ärgerliche, die haben tatsächlich ein Passwort das ich von einigen Jahren benutzte gefunden

novelia at ryvscarfacevbf@outlook.com

Do, 09.04.2020 22:40

I know, ***********, is your password. You don't know me and you're thinking why you received this e mail, right?

Well, I actually placed a malware on the porn website and guess what, you visited this web site to have fun (you know what I mean). While you were watching the video, your web browser acted as a RDP (Remote Desktop) and a keylogger which provided me access to your display screen and webcam. Right after that, my software gathered all your contacts from your Messenger, Facebook account, and email account.

What exactly did I do?

I made a split-screen video. First part recorded the video you were viewing (you've got a fine taste haha), and next part recorded your webcam (Yep! It's you doing nasty things!).

What should you do?

Well, I believe, $1900 is a fair price for our little secret. You'll make the payment via Bitcoin to the below address (if you don't know this, search "how to buy bitcoin" in Google).

BTC Address:
bc1q54n6esgey7qu8y8z0kycql0ftne0ml8cxfrwrz
(It is cAsE sensitive, so copy and paste it)

Important:

You have 24 hours in order to make the payment. (I have an unique pixel within this email message, and right now I know that you have read this email). If I don't get the payment, I will send your video to all of your contacts including relatives, coworkers, and so forth. Nonetheless, if I do get paid, I will erase the video immidiately. If you want evidence, reply with "Yes!" and I will send your video recording to your 5 friends. This is a non-negotiable offer, so don't waste my time and yours by replying to this email.

Novelia

bangen
15.04.2020, 06:47
Das gab es zu der e-mail dazu, als Header:


Received: from DB8EUR05HT179.eop-eur05.prod.protection.outlook.com
(2603:10a6:203:68::34) by AM7PR01MB6692.eurprd01.prod.exchangelabs.com with
HTTPS via AM5PR0601CA0048.EURPRD06.PROD.OUTLOOK.COM; Thu, 9 Apr 2020 22:40:21
+0000
ARC-Seal: i=2; a=rsa-sha256; s=arcselector9901; d=microsoft.com; cv=pass;
b=ismGBhV60KDqiBL3pg+qfZxgMNv0GsGkmcESFZQnzndvVUUp1YjvbiDMBEYUnV3ZZJHwqADOFPVFh3Ns1G+KUI7BeK7NwvhStXpKP0oCeypHYTTj3npbl7M9AnFRDQ686Y5nwAhDiWyi9W1L+ebum5ny6CsXlH8EhkkVFx9B9htPAsmtWmkU98jo80g7PepHrW3QouTPeLm+x/BOyQyvqfD3OWlJGH6BfuC06lWh5AOOTVOCIkKcf6sUf/tCAuh0r8jeXy/i/4zc+OgXJJooByRSxy/Pd742+UB6oqt6SO9xnwNOUCVrQlyRMvex0e8ROqNhcowllwrjjMDVFB6BAw==
ARC-Message-Signature: i=2; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=microsoft.com;
s=arcselector9901;
h=From:Date:Subject:Message-ID:Content-Type:MIME-Version:X-MS-Exchange-SenderADCheck;
bh=uVNJLqyXum9tr8cD85ToZ05zA8Fk+Uq8r5sje/KhJlA=;
b=RQNYm/TRGDOprp6huqylMbv0DYSXGHgB0wJYFiGFxxzNQJWCOop0tgE4c7sUKckdN8R0XuqxbkGnyutk4Q+OF6V4cG/iWQylRW8VjGeaKPFXq2XD3Ipt+7HpTK8MSimwne4pAhdvHhfzR9r7USzknPJ2IG0jQgLtFHjpG/6j2bARrFpkR6/qdCr5570k4fTjuuxc2bkfr2A4FZfc7+IKknjY8/ETSKrUf8n+F7IPeoMhov6H4sPGLBFj3zLxfnKr1sDBhLliXO9OZdDN8ZQ8lc6zjS/tFFq0UMyQ1wLMtMvoQhYDDLWn+J4JU4BkAKAJNRRf5ZoA8ZnY3lf/nu3xKQ==
ARC-Authentication-Results: i=2; mx.microsoft.com 1; spf=pass (sender ip is
40.92.21.19) smtp.rcpttodomain=hotmail.com smtp.mailfrom=outlook.com;
dmarc=pass (p=none sp=quarantine pct=100) action=none
header.from=outlook.com; dkim=pass (signature was verified)
header.d=outlook.com; arc=pass (0 oda=0 ltdi=1)
Received: from DB8EUR05FT020.eop-eur05.prod.protection.outlook.com
(2a01:111:e400:fc0f::50) by
DB8EUR05HT179.eop-eur05.prod.protection.outlook.com (2a01:111:e400:fc0f::441)
with Microsoft SMTP Server (version=TLS1_2,
cipher=TLS_ECDHE_RSA_WITH_AES_256_GCM_SHA384) id 15.20.2900.15; Thu, 9 Apr
2020 22:40:19 +0000
Authentication-Results: spf=pass (sender IP is 40.92.21.19)
smtp.mailfrom=outlook.com; hotmail.com; dkim=pass (signature was verified)
header.d=outlook.com;hotmail.com; dmarc=pass action=none
header.from=outlook.com;compauth=pass reason=100
Received-SPF: Pass (protection.outlook.com: domain of outlook.com designates
40.92.21.19 as permitted sender) receiver=protection.outlook.com;
client-ip=40.92.21.19; helo=NAM12-BN8-obe.outbound.protection.outlook.com;
Received: from NAM12-BN8-obe.outbound.protection.outlook.com (40.92.21.19) by
DB8EUR05FT020.mail.protection.outlook.com (10.233.238.136) with Microsoft
SMTP Server (version=TLS1_2, cipher=TLS_ECDHE_RSA_WITH_AES_256_GCM_SHA384) id
15.20.2900.15 via Frontend Transport; Thu, 9 Apr 2020 22:40:19 +0000
X-IncomingTopHeaderMarker:
OriginalChecksum:6A348465F4CC216185B550E59CD4E8446938DE8EE240C7E7DB47D4626EB0672B;UpperCasedChecksum:AD8F20407EEEC26AD0E5D96AC38296E416421ACCC961512BD9C3DD052C2A0399;SizeAsReceived:5569;Count:41
ARC-Seal: i=1; a=rsa-sha256; s=arcselector9901; d=microsoft.com; cv=none;
b=SXuuKWrJZmRyhiqfTtKf4Q8Lgk+g7UZ0CgYv4T9l6DWXgmpQBu2STOtHKmqM1no00gI8fVwz41vCeg8NW0Rqx4yycqLOSmJPKR/u3vE72JHH3OXF5IuQaw1PnbTtrw2RP0S8cola3xrnb4Ws/EREryZFfMoPc6OxGXyvlwEzYz7ygas89+xKIeJOcicFM4LlSyeufC7h5ikXfxRHY4yDWHGhP3vAySF18hug4iDsyR/DGj5yvrDIriRTduM2aXqTCfz74z/BWAPFWSxLo5IB2BoOvoRTO+L/XLRUyV4KQ4HT3lnnSbitpisQAbDsOeu6t1nCthpSC0TnIGlTSnvgig==
ARC-Message-Signature: i=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=microsoft.com;
s=arcselector9901;
h=From:Date:Subject:Message-ID:Content-Type:MIME-Version:X-MS-Exchange-SenderADCheck;
bh=uVNJLqyXum9tr8cD85ToZ05zA8Fk+Uq8r5sje/KhJlA=;
b=H0q/oMj8qcxd56ztdjcsmgHrAw2Aqv7KAlNZmQbWhNhn0o9pMHc7U81HRyAqPvZms7eLQtMZMOQBF+DG/CNkTKU+Q7GzJu/K0kUY7Y27k4ytxSujSV5LgpJ8krPXTty9ybARxgsVaBr08yl5LaqT4FrV1OsGncWRNa001x5TWffbEld1qAfvCMgXz8EhOSdfgZ8eSbuF79OJrlX8KoNBFbqc4Oh3o9QZMprkAwklDDHAe/IRxYCOnnDXkQrWEeKHZ+yVYJoTEC4/Q5VT7Ct8U0ii5Kc2tTwEyq/DCOHQJ8ixH4nQOrwWOHnkdM3c6hHpoW2EkDSGOHn+tqLkTK33BQ==
ARC-Authentication-Results: i=1; mx.microsoft.com 1; spf=none; dmarc=none;
dkim=none; arc=none
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=outlook.com;
s=selector1;
h=From:Date:Subject:Message-ID:Content-Type:MIME-Version:X-MS-Exchange-SenderADCheck;
bh=uVNJLqyXum9tr8cD85ToZ05zA8Fk+Uq8r5sje/KhJlA=;
b=TsL8Q/STYuwMJRfvq4mLENXWsFTE07A+fZ64SgjTasvGegdzfXbg2gxSq+Q3dfH/YG/4flXGP4q4CoS5/czyT9osDZMoB804qjMFNQo+UNKOoxP3tuiySHz5SCh/ZGQMIm1jma7mNtT/0NUBkIxT6Or1/m0wWYcEESGZdcb3E7WdpHMKJZJoBjFBWm66iTFtvFL8qGX7m8/LPSwaAmTCzEAhgWt+GC4iEmDXApf2ig2EtypldwS//J/IudOOKuL8I3rdpFoaPmGOT3sHKa8kUhC8mArzjIRYIA96OW8GbfgunMsqbsq0u+SPh2znkxs4ezeu6iRZ2RTDZS0mcl9T4Q==
Received: from BN8NAM12FT036.eop-nam12.prod.protection.outlook.com
(2a01:111:e400:fc66::48) by
BN8NAM12HT147.eop-nam12.prod.protection.outlook.com (2a01:111:e400:fc66::441)
with Microsoft SMTP Server (version=TLS1_2,
cipher=TLS_ECDHE_RSA_WITH_AES_256_GCM_SHA384) id 15.20.2921.12; Thu, 9 Apr
2020 22:40:04 +0000
Received: from CY4PR14MB1831.namprd14.prod.outlook.com
(2a01:111:e400:fc66::50) by BN8NAM12FT036.mail.protection.outlook.com
(2a01:111:e400:fc66::224) with Microsoft SMTP Server (version=TLS1_2,
cipher=TLS_ECDHE_RSA_WITH_AES_256_GCM_SHA384) id 15.20.2921.12 via Frontend
Transport; Thu, 9 Apr 2020 22:40:04 +0000
Received: from CY4PR14MB1831.namprd14.prod.outlook.com
([fe80::9cf8:37ac:f68f:20fe]) by CY4PR14MB1831.namprd14.prod.outlook.com
([fe80::9cf8:37ac:f68f:20fe%9]) with mapi id 15.20.2878.018; Thu, 9 Apr 2020
22:40:03 +0000
From: Novelia Wynne <ryvscarfacevbf@outlook.com>
To: "gbangen@hotmail.com" <gbangen@hotmail.com>
Subject: gbangen : ******************
Thread-Topic: *************** : *****************
Thread-Index: AQHWDr/PsdLu7GU/oEa9Y55GRrE27A==
Date: Thu, 9 Apr 2020 22:40:03 +0000
Message-ID:
<CY4PR14MB18310B1D2E21C1B5EEFCE2F9D1C10@CY4PR14MB1831.namprd14.prod.outlook.com>
Accept-Language: en-US
Content-Language: en-US
X-MS-Has-Attach:
X-MS-TNEF-Correlator:
x-incomingtopheadermarker:
OriginalChecksum:46D89C9988898C95B13A595AD4EA0E8B68EC3B1EBA5DAB4983ED61D4050DF853;UpperCasedChecksum:BD98EC8DA8AD4CE02C89205697C3B0941D2647A9B629E821D34B87F9344E3274;SizeAsReceived:6793;Count:44
x-tmn: [T7Oos7e+t+ZwkzbpGaeUEnZ+upa8nW3M]
x-ms-publictraffictype: Email
x-incomingheadercount: 44
x-eopattributedmessage: 1
X-MS-Office365-Filtering-Correlation-Id: 8ce762fb-edef-4415-536d-08d7dcd6fb9d
x-ms-exchange-slblob-mailprops:
CjO2us0gQYC6ZFfxkGoHlyzOQGVcVBghS91JAw1+k9jDfrnPunQBSZUSpTTl2pXJuJxIPJm0932JVhkrSaLv/P3d+o9WkxJu0hf929RQzTL/YR9htORlqetna7SO3mfEsleMfahbgEXD5mDiUqHn+cUDXVkb58xYtuNhbzYVyq30MmniIwlntrfOng78rT/MGtNpfNE56rJoURosKoRh6D2aaontu2/Egh9cBc+0Clyo/P6PHOZQCAD2LNyi/n6C7EMJPAsBuC/XvBvzDBMefitt+OCqycNfTXsdKQDgvnLA3QkPADEM6M851+F+3gNHS1wWXlQRQht2/vUN4RE+vKn4MadlfjZWtBEu4k+1zVtrVHuWXljSiNgMiTPrm7uQQgr0eB8rufCGeRwczBblOYSOuHWG9LHk1zqM+n3GT7HTSf5zO2B34wUfSdDyS2fPJUu4CdGpZzXp/4cidp7MdNlchU3qwt+XCzd/jibrMXLXo1v6tQ2Sw60AbE+nUi9V8ipRG5bzrFHLSbPbMmt8qiqPiZt1YouRLxnIkVJx9k9CMm/KFY2Uqk43s3cPMlC3w+wunwms6Q60UZzKglZ+sP82e7LgKXICgZF+9b2bgElnYMbPI4vZREpr2g7kce1KetdpugWGyvjTDb/L6f70BjheLS7gZca9U6hvTmpicIerolZnK57UobZ3fKAObC2I
x-ms-traffictypediagnostic: BN8NAM12HT147:|DB8EUR05HT179:
X-Microsoft-Antispam-Untrusted: BCL:0;
X-Microsoft-Antispam-Message-Info-Original:
7BFVPpzYCgL+uoQM6bl73fIzM/XMV+OFWeSz0Ua6dlb44nUThfzSJOQMlbVltt89bTQtDXPFm/qP0pxPvRsMyY+3cproqmdIdyBLAi4FZthZTYDJJwP4AOOUC5bWwG8cbeanRU4X7byKR+X5cmN3nUqU72ePD2i6NArGNgtAd09AOeTa2WFWrrH0dtl0LVrx
X-Forefront-Antispam-Report-Untrusted:
CIP:255.255.255.255;CTRY:;LANG:en;SCL:0;SRV:;IPV:NLI;SFV:NSPM;H:CY4PR14MB1831.namprd14.prod.outlook.com;PTR:;CAT:NONE;SFTY:;SFS:;DIR:OUT;SFP:1901;
x-ms-exchange-antispam-messagedata:
jnd/soIKFMvno+Fh6AFMEexXOy/INDwmj6FvT4tsZSemaw9BYtpwRjZJtdBUAwyMYhHWsNddMNLvPxQPUs7efIkrtHif6//eCv4N+bPmhJ8WUqYN3EyR4DoA9aAVbaDHxW9o/IMC9hwgiyx65y3t2g==
x-ms-exchange-transport-forked: True
Content-Type: multipart/alternative;
boundary="_000_CY4PR14MB18310B1D2E21C1B5EEFCE2F9D1C10CY4PR14MB1831namp_"
X-MS-Exchange-Transport-CrossTenantHeadersStamped: BN8NAM12HT147
X-IncomingHeaderCount: 41
Return-Path: ryvscarfacevbf@outlook.com
X-MS-Exchange-Organization-ExpirationStartTime: 09 Apr 2020 22:40:19.8718
(UTC)
X-MS-Exchange-Organization-ExpirationStartTimeReason: OriginalSubmit
X-MS-Exchange-Organization-ExpirationInterval: 1:00:00:00.0000000
X-MS-Exchange-Organization-ExpirationIntervalReason: OriginalSubmit
X-MS-Exchange-Organization-Network-Message-Id:
8ce762fb-edef-4415-536d-08d7dcd6fb9d
X-EOPTenantAttributedMessage: 84df9e7f-e9f6-40af-b435-aaaaaaaaaaaa:0
X-MS-Exchange-Organization-MessageDirectionality: Incoming
X-MS-Exchange-Transport-CrossTenantHeadersStripped:
DB8EUR05FT020.eop-eur05.prod.protection.outlook.com
X-MS-Exchange-Transport-CrossTenantHeadersPromoted:
DB8EUR05FT020.eop-eur05.prod.protection.outlook.com
X-Forefront-Antispam-Report:
CIP:40.92.21.19;CTRY:US;LANG:en;SCL:0;SRV:;IPV:NLI;SFV:NSPM;H:NAM12-BN8-obe.outbound.protection.outlook.com;PTR:mail-bn8nam12olkn2019.outbound.protection.outlook.com;CAT:NONE;SFTY:;SFS:;DIR:INB;SFP:;
X-MS-Exchange-Organization-AuthSource:
DB8EUR05FT020.eop-eur05.prod.protection.outlook.com
X-MS-Exchange-Organization-AuthAs: Anonymous
X-MS-UserLastLogonTime: 4/9/2020 9:50:34 PM
X-MS-Office365-Filtering-Correlation-Id-Prvs:
d7f227f1-0291-4a36-0a65-08d7dcd6f21e
X-MS-Exchange-EOPDirect: true
X-Sender-IP: 40.92.21.19
X-SID-PRA: RYVSCARFACEVBF@OUTLOOK.COM
X-SID-Result: PASS
X-MS-Exchange-Organization-PCL: 2
X-MS-Exchange-Organization-SCL: 0
X-Microsoft-Antispam: BCL:0;
X-OriginatorOrg: outlook.com
X-MS-Exchange-CrossTenant-OriginalArrivalTime: 09 Apr 2020 22:40:19.7808
(UTC)
X-MS-Exchange-CrossTenant-Network-Message-Id: 8ce762fb-edef-4415-536d-08d7dcd6fb9d
X-MS-Exchange-CrossTenant-Id: 84df9e7f-e9f6-40af-b435-aaaaaaaaaaaa
X-MS-Exchange-CrossTenant-RMS-PersistedConsumerOrg: 00000000-0000-0000-0000-000000000000
X-MS-Exchange-CrossTenant-rms-persistedconsumerorg: 00000000-0000-0000-0000-000000000000
X-MS-Exchange-CrossTenant-FromEntityHeader: Internet
X-MS-Exchange-Transport-CrossTenantHeadersStamped: DB8EUR05HT179
X-MS-Exchange-Transport-EndToEndLatency: 00:00:01.9803924
X-MS-Exchange-Processed-By-BccFoldering: 15.20.2878.022
X-Message-Flag: Flag for follow up
X-Microsoft-Antispam-Mailbox-Delivery:
abwl:0;wl:0;pcwl:0;kl:0;iwl:0;ijl:0;dwl:0;dkl:0;rwl:0;ucf:0;jmr:0;ex:0;auth:1;dest:I;ENG:(5062000262)(9000001)(9010001)(5061607266)(5061608174)(4900115)(8390131)(98390011)(58390011)(4920090)(6515079)(4950130)(4990090);
X-Message-Info:
5vMbyqxGkddJQjqvJ9GfkhP/YD85k+K/i3ixhGB731GKUGmFIVgYGuM9Ck/LnQ2op6AFFlON/6z6t787yKKBX1a0vxrsgBXc24oyHG6nk3akphtF78ye/QvAzYhTyU2y5KGcdw0G3vtPYDzF64hSXO3gYaQn5Q/pLn5V+rMA94La0SVrOH/+mUDLZQXuDPra0VmYvi/kLPUW+rFkB3V7/g==
X-Message-Delivery: Vj0xLjE7dXM9MDtsPTA7YT0xO0Q9MTtHRD0xO1NDTD0z
X-Microsoft-Antispam-Message-Info:
=?iso-8859-1?Q?PLG62LgareE/vX8TpNnjav4UDWtccCGleN6dOGquumLEf8hS1Ac//r5NYb?=
=?iso-8859-1?Q?Nr75ZEsa4AWQTeSQKHy15w+zksqJvcNV7pIHld2GvK/19hVwIm3lnpJZVS?=
=?iso-8859-1?Q?uiRigqYeL1X+8Ar4mOWultLx0sQ67ResBgw1Nm19WpL6eSzmPmZFLqZLrV?=
=?iso-8859-1?Q?1pfTCuCripJwb+wPDg/rUOv2REO0xrvWlnrxzPCOQJ3CUpe/YkSbdQ2SN+?=
=?iso-8859-1?Q?j86/Fmti2qkKnAK3AVz3Y15nxop9z3Yb63nh7CXoKIJWo+HDgFIebYxphN?=
=?iso-8859-1?Q?cRvMrkUreWwYmVPGYrXSyO7AyFwzGuTgCE1fvGhfBckUdRyYWIUST6SnwJ?=
=?iso-8859-1?Q?eFV4A3Uc8zjnOHX4YLMYQWJeShnaznA5xV9Ehm66EDXy6JVRDzouTQ7Mxn?=
=?iso-8859-1?Q?D8D9Zll/Xa6i1gJvoBK7TOkZtjo93BhEZSGGjLr30TA2G8MsLk1X0qRMfg?=
=?iso-8859-1?Q?ywtd9kT5gudNutW/lJcveEwwEeSca2Q9sRb18eYoB77NO5j3IOOyzNqfjC?=
=?iso-8859-1?Q?6s+PD0HO/29gW6g4zpnEJxlLRS282YWWBEYP7dKqueZo7q7ushEC1JpBUH?=
=?iso-8859-1?Q?elWz3zNMixMF9g4Zf16DpDaafAT6QWvupbK9NslQ4ImhqmsfPhEWw9QuIs?=
=?iso-8859-1?Q?6aTIyB7oB50m6XR8Sf5UiBIxlv7m3bRt8Y6VboVvDej7VbO75dLCtBi1ti?=
=?iso-8859-1?Q?HSvEIVKXftBpR/gH7xQg8ZSgoLfsTtZA4IBSKw34JP2NOmldMuvp/Dn3hm?=
=?iso-8859-1?Q?ZirHTl2C1ldAsB5wyv1rs+qNmPjAVzwHNUYPoBlcdIBrffHVJ0THrml6/e?=
=?iso-8859-1?Q?1tHpm7nxp4B5qpjLAy5BWaR8jIR1u6blbCA+5DvLYyq3JU4eUkS7ebkTbY?=
=?iso-8859-1?Q?iHioJRR2y2s8u8yAJCh15pOvWv9aLJtnD9XjbbQXRYZARqTQClSK+IsA59?=
=?iso-8859-1?Q?GOwJ4Bw9jD2UfWIy+COUhyuSH5D9aNgzkRXjzvZvwSLgeK+Y84XRtWFj5n?=
=?iso-8859-1?Q?qYwU9hZC6zzZ7kHjI=3D?=
MIME-Version: 1.0

--_000_CY4PR14MB18310B1D2E21C1B5EEFCE2F9D1C10CY4PR14MB1831namp_
Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable



Am Ende der Nachricht noch dies:


--_000_CY4PR14MB18310B1D2E21C1B5EEFCE2F9D1C10CY4PR14MB1831namp_--

bettyford
15.04.2020, 06:59
Scam.

Murmel
15.04.2020, 08:14
Hahaha, wS//J/IudOOKuL8I3rdpFo im Header ist so lame. Da sieht doch jeder, dass es ein Scam ist.

bangen
15.04.2020, 10:47
Ich wollte nur mal zeigen, was alles mit einer e-mail mitgesendet wird.
Ich weiss nicht ob es hier Spezialisten gibt die wissen, ob es da noch mehr Overhead gibt.

Schwer zu sagen, ob man mit diesen ganzen Daten herausfinden kann wer der Erpresser ist.

Ich fürchte eher nicht. Man wird wohl herausfinden in welchem Internetcafe, irgendeinem öffentlichen Computer oder freiem WLAN sie sind um die e-Mails abzufragen.

Jeder Computer ist mit einer MAC Nummer gekennzeichnet. Aber wenn man die herausfinden könnte wäre man glaube ich auch nicht weiter. Ich glaube nicht, dass es irgendwo eine MAC Registratur gibt. Diese MAC Nummer wird immer übermittelt wenn man seinen Computer mit einem Netzwerk verbindet. Allerdings kann man die MAC-Nummer auch fälschen.

Murmel, wer NAM12 eop-nam ist weisst du aber?

Frau H aus B
15.04.2020, 12:11
Mich interessiert eigentlich nur das Video.

bangen
15.04.2020, 14:29
Das gibt es natürlich nicht.
Aber es ist beunruhigend, die haben tatsächlich ein Passwort von mir gefunden.

Wenn ueberhaupt Schmuddelfilme, dann nur offline ansehen.

Herr Genista
16.04.2020, 14:59
E-Mail ist ungefähr die ungeschützteste Kommunikation, die vorstellbar ist, neben Nachrichten direkt in die Nase der anderen husten. Praktisch alles an diesem Header kann und wird gefälscht sein. Rückzuverfolgen gibts da gar nix.

Das Header von diesem Video, andererseits, ganz andere Nummer. Da lässt sich vermutlich über die IP ein Rootkit in der Video-Firmware der Erpresser-PCs per Trojaner installieren, damit könnte man sie überführen. Aber dafür bräuchte man natürlich erstmal das Video.

slowtiger
16.04.2020, 15:29
Ich freu mich jedesmal, wenn ich so eine Erpressermail kriege, Video beim Wichsen, achgottchen, wenn du wüßtest, was es anderswo von mir für Aufnahmen gibt, und der Rechner hat weder Kamera noch Mikro.

bangen
17.04.2020, 11:40
So ein Video gibt es natürlich nicht.

Beunruhigend ist, die haben tatsaechlich ein Passwort von mir herausgefunden.

@Genista: ich glaube man kann schon grundsaetzlich herausfinden wie die email hochgeladen wurde. nur wenn das in einem offentlichen netzwerk war kommt man nicht weiter.

MrMachin
17.04.2020, 12:32
Hier kann man Headerzeilen analysieren lassen:
https://mha.azurewebsites.net/
https://mxtoolbox.com/Public/Tools/EmailHeaders.aspx

Diese Mail hat nur lauter Received-Zeilen von Microsoft (outlook.com und exchangelabs.com). So wie hier (https://security.stackexchange.com/questions/172860/analyzing-received-from-header-of-phishing-email): "Everything you are seeing is internal to Microsoft. The client IPs that sent the mail are not normally captured in the email headers."

Vermutlich hat sich irgendein Microsoft-Kunde hacken lassen und dient als Mail-Relay. Soll ja vorkommen.

Bonus-Link: https://answers.microsoft.com/en-us/outlook_com/forum/all/email-header-does-not-show-client-ip/17f00472-9a36-41b2-9438-562496fd4e2c
Die IPv6-Adressen sind nicht sehr viel wert.

slowtiger
11.07.2020, 18:10
Ordnungswidrigkeit Bemerken; 900942-0237478- Kenechukwu paschal Okemili
Bemerken Zahl: 91098557 - 64363
Sanktionf Menge: 291.36 EUR
Bemerken Datum: 06.07.2020
Spezifikation: Verkehrsverstob
Offizier-ID: 06662

Könnte man so, wies ist, direkt vertonen.

U_Sterblich
19.08.2020, 16:13
We have received a letter that you are dead and advised os to transfer
your funds to your next of Kin , please if you are alive we need your
response with your information, cell phone number and any valid ID to
enable us to process and release your funds.

Jerome Powell
powelljerome797@gmail.com
Federal Reserve office
Washington.
202 389 940

Herr Weber
08.10.2020, 10:36
Hilfe, bin ich Teil eines kriminellen Netzwerks? Gestern erreichte mich diese sehr echt aussehende Mail von Vodafone, meinem Internetanbieter (bis vor kurzem hieß das noch Unitymedia). Könnte das theoretisch echt sein? Den Link mit den "weiteren Informationen" und einen Anhang habe ich natürlich nicht angeklickt. Hat da jemand Erfahrungen?

Hier die Mail:


Sicherheitsinformation zu Ihrem Internetanschluss
Sehr geehrter Herr Weber

Wichtiger Sicherheitshinweis vom IT-Sicherheitsteam zu Ihrem Produkt vom 07.10.2020.

Ihre Kundennummer: (Hier steht die echte Kundennummer)

Zuverlässige Hinweisgeber haben uns mitgeteilt, dass an Ihrem Internetzugang mindestens ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet etc.) mit der Schadsoftware Necurs infiziert ist. Ihr Endgerät ist somit Teil eines weltweiten Bot-Netzes und wird von Kriminellen für deren Zwecke missbraucht.

Wir stellen Ihnen weitere Informationen zu diesem Sicherheitshinweis über folgenden Link zur Verfügung.

Wie konnte es dazu kommen?

Haben Sie in den letzten Tagen eine neue Software installiert oder den Anhang einer verdächtigen E-Mail geöffnet?

Verwenden Sie noch Windows XP oder Windows 7? Dann empfehlen wir Ihnen auf eine neuere Version zu wechseln. Windows XP wird seit April 2014 und Windows 7 seit Januar 2020 nicht mehr mit Sicherheitsupdates versorgt.

Wie erkenne ich, ob mein internetfähiges Gerät infiziert ist?

Um herauszufinden, ob Ihr internetfähiges Gerät mit Necurs infiziert ist, nutzen Sie eines der vielen online verfügbaren Tools, um einen Malware-Scan durchzuführen.

Wie kann ich mich zukünftig schützen?
Nutzen Sie aktuelle Betriebssysteme, die vom Hersteller durch die Bereitstellung von aktuellen Sicherheitsupdates unterstützt werden.
Verwenden Sie ein Sicherheitspaket inklusive Antivirus-Software und Firewall.
Benutzen Sie unterschiedliche Passwörter und achten Sie darauf, dass diese nicht zu einfach sind.
Öffnen Sie keine E-Mail-Anhänge oder Hyperlinks von unbekannten Absendern. Sie könnten Malware enthalten.
Legen Sie besonderen Wert darauf, Ihr WLAN möglichst sicher zu betreiben.
Geben Sie niemals vertrauliche Daten ein, während Sie ein öffentliches WLAN nutzen.
Wir behalten uns vor die Bandbreite zu Ihrem und dem Schutz unserer kritischen Infrastruktur schrittweise einzuschränken oder zu sperren, sollten wir weitere Hinweise zu Ihrem Internetanschluss auf Schadsoftware erhalten.

Helfen Ihnen unsere Tipps und Hinweise weiter?
Falls nicht, empfehlen wir eine EDV-Fachfirma oder jemanden mit entsprechenden Kenntnissen in Ihrem Verwandten- oder Bekanntenkreis um Hilfe zu bitten.

Besuchen Sie auch folgende Webseiten zur Unterstützung:
https://www.botfrei.de/vodafone
https://www.bsi-fuer-buerger.de
https://www.cert-bund.de/reports-schadprogramme

UNITYMEDIA IST JETZT VODAFONE
Deshalb sieht auch dieser Sicherheitshinweis jetzt anders aus. Ihre Ansprechpartner bleiben gleich. Willkommen bei Vodafone.
Vodafone Customer Security
Vodafone
Haben Sie noch Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Abteilung: Customer Security
0221 2991 9010

Herr Genista
08.10.2020, 11:51
Auf den ersten Blick verdächtig ("zuverlässige Hinweisgeber", soso), auf den zweiten allerdings: kein erkennbarer Schadlink, kein Schadanhang, Necurs und das Botnet gibt es, die vorgeschlagenen Hiflslinks sind zwar nicht sonderlich praktikabel, aber immerhin sachdienlich, und natürlich kann der Provider verdächtigen Traffic erkennen und dann nicht zugeben, dass er da eine Diagnose laufen hat, sondern es auf "zuverlässige Hinweisgeber" schieben.

Hätte ich das bekommen, würde ich glaube ich die Augen zu Schlitzen verengen und versuchen, dabei wie ein Fuchs zu gucken, aber gleichzeitig einen Virusscan laufen lassen.

Beliebiger Vorschlag: Trendmicro Housecall (https://www.trendmicro.com/en_us/forHome/products/housecall.html).

Herr Genista
08.10.2020, 11:52
Ah, Moment, es gab einen Anhang? Welches Format?

Herr Genista
08.10.2020, 11:54
(Ein nicht in der Mail erwähnter Anhang spricht eher für die Fuchsaugen)

Herr Weber
08.10.2020, 14:19
Der Anhang heißt smime.p7s

knicklicht
08.10.2020, 14:23
Signatur, oder?

Herr Weber
08.10.2020, 17:22
Keine Ahnung, ich hab's nicht angeklickt.

Die Wucht
08.10.2020, 19:12
Voll schön und gemischt- gefühlig, immer wieder, einen Cap-Strang in den neuesten Postings zu sehen.

Kilroy
08.10.2020, 22:52
Also der ganze Text ist vom ersten bis zum letzten Satz dermaßen offensichtlicher Spam, dass mich Genistas zaghafter Ansatz schon sehr verwundert.
Da werden alle möglichen Themen miteinander vermischt, alleine schon diese Tatsache ist ein eindeutiger Indikator, vom Inhaltlichen mal ganz abgesehen...

Murmel
09.10.2020, 06:57
Mit dem HPI Identity Leak Checker können Sie mithilfe Ihrer E-Mailadresse prüfen, ob Ihre persönlichen Identitätsdaten bereits im Internet veröffentlicht wurden. Per Datenabgleich wird kontrolliert, ob Ihre E-Mailadresse in Verbindung mit anderen persönlichen Daten (z.B. Telefonnummer, Geburtsdatum oder Adresse) im Internet offengelegt wurde und missbraucht werden könnte.

https://sec.hpi.de/ilc/search

Herr Weber
09.10.2020, 10:34
Jetzt weiß ich nicht, ob ich mich trauen soll, den Link von Murmel anzuklicken!

Murmel
09.10.2020, 11:34
Was würde Juliette Lewis tun?

Herr Weber
09.10.2020, 12:43
Ich frag sie mal kurz, Moment!

Herr Weber
09.10.2020, 12:49
Sie sagt "Ja, vertrau dem Murmel". Und ich hab mich getraut, ihm zu vertrauen.

Alberto Balsam
22.01.2021, 11:28
mal eine Frage, ich hab eben das hier per mail bekommen, mit einem anklickbaren Anhang, ich kaufe nicht bei Amazon und weiss nichtmal was ein Wicked Chili KFZ USB sein soll. Einfach ignorieren?

Gesendet: Freitag, 22. Januar 2021 um 11:07 Uhr
Von: "͏͏͏͏͏͏r͏͏͏͏͏͏echnu͏͏͏͏͏͏ng͏͏͏͏͏͏-za͏͏͏͏͏͏hlun͏͏͏͏͏͏g@͏͏͏͏͏͏am͏͏͏a͏͏͏͏͏͏zon͏͏͏͏͏͏.d͏͏͏͏͏͏e" <noreaplystwauzqhprkwvudqimfge4xayebue@bsadfyu87w72uusjd.us>
An: csreply7K1KgjA6-VoyMH@asres.us
Betreff: [͏͏͏͏Zahl͏͏͏͏ung be͏͏͏͏͏͏st͏͏͏͏äti͏͏͏͏gt] Ihr͏͏͏͏e Kau͏͏͏͏fzahlu͏͏͏͏ng f͏͏ür '͏͏͏͏Wic͏͏͏͏ked Chi͏͏͏͏li K͏͏͏͏FZ U͏͏͏͏SB C' ͏͏wu͏͏rde er͏͏͏͏fol͏͏͏͏grei͏͏ch be͏͏͏͏st͏͏͏͏ätig͏͏t. V͏͏͏͏iel͏͏͏͏en Da͏͏nk f͏͏ür I͏͏hre ͏͏Ka͏͏͏͏͏͏ufz͏͏͏͏ahlu͏͏͏͏ng. U͏͏͏͏ns͏͏er ͏͏Sys͏͏͏͏tem h͏͏at Ih͏͏re K͏͏͏͏͏͏auf͏͏͏͏͏͏zahlu͏͏͏͏ng ͏͏͏͏͏͏in͏͏͏͏͏͏ne͏͏͏͏rha͏͏͏͏lb v͏͏͏͏on 1͏͏2 S͏͏͏͏tunde͏͏͏͏n v͏͏͏͏͏͏er͏͏͏͏ar͏͏͏͏͏͏beite͏͏t. - 0239-- 271297

I͏͏͏͏͏͏hre ͏͏͏͏K͏͏aufz͏͏ahlu͏͏ng fü͏͏r "Wic͏͏ked C͏͏hili K͏͏FZ USB ͏͏C" w͏͏urd͏͏e e͏͏͏͏͏͏rfolgr͏͏͏͏ei͏͏͏͏ch ͏͏͏͏͏͏abge͏͏͏͏schloss͏͏͏͏en. V͏͏͏͏͏͏iel͏͏͏͏en Dan͏͏k f͏͏ür Ih͏͏re K͏͏͏͏͏͏aufz͏͏͏͏͏͏ahlun͏͏͏͏g. Unse͏͏͏͏r ͏͏͏͏S͏͏͏͏y͏͏͏͏st͏͏͏͏em ha͏͏͏͏t Ih͏͏re ͏͏͏͏͏͏Z͏͏͏͏͏͏ah͏͏͏͏lun͏͏͏͏g i͏͏͏͏nne͏͏͏͏rh͏͏͏͏alb v͏͏͏͏on ͏͏͏͏1͏͏͏͏͏͏2 S͏͏͏͏͏͏tund͏͏͏͏͏͏en v͏͏er͏͏͏͏arb͏͏͏͏eite͏͏͏͏t.

͏͏͏͏Ka͏͏͏͏uf-͏͏ID: # 7-572377-16141204

U͏͏͏͏͏͏nt͏͏en f͏͏͏͏ind͏͏͏͏en S͏͏͏͏ie Ih͏͏re͏͏ ͏͏͏͏͏͏Rech͏͏͏͏nun͏͏͏͏g K͏͏͏͏͏͏auf͏͏zahlu͏͏ng͏͏͏͏ be͏͏͏͏i͏͏͏͏gef͏͏ügt. A͏͏nze͏͏͏͏͏͏i͏͏͏͏ge͏͏n, ͏͏͏͏͏͏Ver͏͏͏͏͏͏walt͏͏en od͏͏͏͏er͏͏͏͏ Anford͏͏ern ein͏͏es St͏͏͏͏ornier͏͏͏͏͏͏ungska͏͏͏͏ufs. ͏͏Bit͏͏te ͏͏͏͏la͏͏͏͏den Si͏͏e ͏͏die ͏͏͏͏Rechn͏͏͏͏ung ͏͏͏͏heru͏͏nter u͏͏nd ͏͏͏͏les͏͏en S͏͏ie si͏͏e.

slowtiger
22.01.2021, 11:36
Gerade bekommen:
eine Mail eines angeblichen Versandunternehmens mit "vergeblicher Zustellversuch am [Datum]", Sendungsnummer: siehe Anhang.
Datum war schonmal Weihnachten. Alle übrigen Details angeblich im Anhang? Nee, so doof bin ich nicht.

MrMachin
22.01.2021, 15:32
Alberto, ja, einfach ignorieren und löschen. Sieht ganz nach Phishing aus: Mülladressen noreaplystwauzqhprkwvudqimfge4xayebue@bsadfyu87w72uusjd.us und csreply7K1KgjA6-VoyMH@asres.us, lustige Wörter wie "K͏͏͏͏͏͏aufz͏͏͏͏͏͏ahlun͏͏͏͏g" und "Stornierungskauf", verzweifeltes Betteln um Öffnen des Anhangs, aber alle Achtung, innerhalb von 12 Stunden!

Alberto Balsam
22.01.2021, 17:05
danke, ich hab sowas bisher noch nicht bekommen, deswegen etwas irritiert und dann mal gleich gelöscht

Edding Kaiser
22.01.2021, 18:09
Du hast so etwas NOCH NIE bekommen?!

Alberto Balsam
22.01.2021, 18:24
nein, würklich, NOCH NIE, deswegen so, nunja, irritiert, ich bin bei GMX, vielleicht sortieren die sowas für mich vor, Penisverlängerungsangebote hab ich übrigens auch noch nie gesehen

Kilroy
23.01.2021, 09:24
Du wirst dich daran gewöhnen, jetzt haben sie dich ja.

vir
23.02.2021, 09:10
Wenn der Absender sauron.sales@vip163.com heisst, bin ich naturgemäss interessiert. Was verkauft der, Orks? Oder doch nur Ringe?

Ruebenkraut
25.03.2021, 10:18
Ich vermeide Amazon, soweit irgend möglich. Aber manchmal kommt man nicht dran vorbei, wenn alle Läden geschlossen sind.
Wenn ich bei Amazon was bestellt habe, bekomme ich im Abstand von ein paar Tagen vier Mails:
Die erste:
"Guten Tag, vielen Dank für Ihre Bestellung...."
Die zweite:
"Guten Tag, wie möchten Ihnen hiermit mitteilen, dass wir Ihre Bestellung versandt haben..."
Die dritte:
"Hallo, Ihr Paket mit 1 Artikel wird heute geliefert..."
Die vierte:
"Guten Tag Angelika, Ihr Paket wurde zugestellt. Wie war Ihre Zustellung? (Sehr gut / Nicht so gut)..."

Die ersten Male habe ich diese vierte Mail einfach als Phishing-Versuch weggelöscht. Aber dann doch mal hingeguckt:
Alle vier Mails kommen (angeblich) von - allerdings verschiedenen - Amazon-Adressen und enthalten die gleiche Bestellnummer.
Aber nach der Zustellung kommen die erstmals auf die Idee mich Angelika zu nennen. Noch nie habe ich irgendwas mit Angelika gehabt. Sie wohnt nicht hier, auch nicht in den Nachbarwohnungen. Ich habe noch nie etwas für Angelika bestellt und auch mein account bei Amazon läuft auf meinen korrekten Namen. Wie kommt´s wohl?

MrMachin
07.09.2021, 11:28
Endlich auch mal ein Anruf vom Microsoft Support! Erst von Jenny, die mich dann an Herrn Wilson weiterleitete, und der wiederum an Maxwell. Erst durfte ich den Eventviewer aufmachen, und siehe da, unter Custom Views / Administrative Events war alles voller Fehler! Das seien alles Viren und Trojaner, erklärte man mir, aber ich solle nicht verzagen, man werde mir helfen, das alles wieder sauberzumachen. Ich solle nur geschwind den Ultraviewer herunterladen.

Ich habe versucht, alles so lange wie möglich herauszuzögern, immerhin etwa zehn Minuten konnte zumindest Maxwell niemand anderen reinlegen, aber leider war es mir zu langweilig.