Seite 81 von 82 ErsteErste ... 317179808182 LetzteLetzte
Ergebnis 961 bis 972 von 981

Thema: miniaturen

  1. #961
    Member
    Registriert seit
    10. 2005
    Beiträge
    1.188
    Er hat mir geantwortet: "Hallo, lieber Herr X. Kein Problem mit Ihrer Anfrage. Nur ganz kurz geantwortet: Meine Eltern haben in der Zeit nicht in Berlin gelebt, auch keine Wohnung dort gehabt. Wir haben von 1963 -1965 bei Speyer und von 1966-1968 bei Münster gelebt und ab 1968 dann in Bielefeld. Allerdings ist meine Mutter 1934 in Berlin geboren und hat bis ca.1939 in Berlin-Zehlendorf ihre frühe Kindheit verbracht, bevor sie später nach München gezogen ist. Möglich ist, dass sie bei einem Berlinbesuch in ihrer alten Heimat mit einem Kinderwagen spazieren gegangen ist. Wir Kinder sind 1961, 63 und 65 geboren. Ich hoffe, dass das Ihnen ein bisschen weiter hilft. Mit besten Grüssen, Clemens Luhmann"

  2. #962
    Avatar von Die Wucht
    Registriert seit
    10. 2001
    Beiträge
    4.998
    Cool.
    "Mir läuft ein metaphysischer Schauer über den Rücken."

  3. #963
    Avatar von Klaus Caesar
    Registriert seit
    08. 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.312
    Geh ich also zu der Klima-Demo am Brandenburger Tor, steh ich da so rum, steht auf einmal Renate Künast neben mir. Tut so, als würde sie mich nicht kennen. Voll abgehoben irgendwie. Ich will ihr, um sie ein wenig zu necken, ein augenzwinkerndes, juristisch unbedenkliches "Na, du alte Drecksfotze" zurufen, aber ich komme nicht dazu, weil sich ständig jemand an sie ranflanscht und ihr irgendwas Solidarisches bekundet. Renate Künast muss daher ständig "Danke, danke" sagen und das Daumen-hoch-Zeichen machen. Sie wirkt schon leicht genervt deswegen, sie hat ein Smartphone in der Hand und würde gerne ungestört die frisch reingekommenen Solidaritätsbekundungen beantworten.
    Geändert von Klaus Caesar (20.09.2019 um 19:01 Uhr)

  4. #964
    Member Avatar von bilderbuch
    Registriert seit
    07. 2003
    Beiträge
    574
    Auf Tourette reimt sich nichts in der reimmaschine.de - aber auf Syndrom: Gnom!

  5. #965
    Avatar von Klingeltonk
    Registriert seit
    08. 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.674
    Er kommt mir beim Joggen im Tiergarten entgegen. Er ist aus der Puste, muss gerade ausschnaufen, und als es weitergeht, läuft er unbeholfen, wie das schlechteste Mädchen in Sport in der 9. So wird das nichts, Philipp Amthor, mit deinen Träumen von der Kanzlerschaft. Würde Konrad Adenauer joggen, dann wäre es leicht, hart, zäh. So wie Fiberglas, aber du läufst wie alte Marmelade.

  6. #966
    Avatar von Sopran
    Registriert seit
    03. 2004
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.302

    miniaturen

    Im Vergleich zu manch anderen rückreisenden Touristen kommt mir diese kleine Familie neben uns auf der Parallelrolltreppe zum Eurostar weg aus London recht entspannt vor. Er ist so ein normaler Hipster mit roter Beanie. Ich hatte ihn überhaupt nur bemerkt, weil ich den gleichen Rucksack zu Hause habe. Am oberen Ende der Rolltreppe zuckt meine Tochter kurz zusammen. Als er zu seinen Kindern sprach, war ihr aufgefallen, dass es sich um Jan Böhmermann handelt.
    Lasst mich einfach hier zurück.

  7. #967
    Avatar von AntonH
    Registriert seit
    05. 2002
    Beiträge
    926

    miniaturen

    der wiener architekturkritiker maik novotny sitzt gerade im garten von magdas hotel. er trägt die für ihn typische hornbrille und eine farblich mit dem hemd abgestimmte schirmkappe, die fast ein wenig zu knapp geschnitten sein könnte.

  8. #968
    Avatar von AntonH
    Registriert seit
    05. 2002
    Beiträge
    926
    magdas hotel wäre übrigens ein perfekter stützpunkt für ein internationales pappentreffen in wien.

  9. #969
    Moderator_S Avatar von U_Sterblich
    Registriert seit
    05. 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.650
    Klingt richtig.

  10. #970
    Nomember Avatar von maki
    Registriert seit
    03. 2001
    Ort
    wien
    Beiträge
    2.920
    Der berühmte Wiener Exkettenraucher, Alpinmediendoyen und Lebemann Anton H sitzt ebenfalls mit alpin-gesundem Luis-Trenker-Teint im Garten von Magdas Hotel und sieht blendend aus, allerdings befindet sich in den ca 8 Metern Luftlinie zwischen meinen Augen und seinem Gesicht ein glaube ich Ahorn- oder Johannisbeergebüsch, weswegen ich erst 100 Prozent sicher bin, dass es sich um den berühmten Exkettenraucher, Alpinmediendoyen und Lebemann handelt, als er aufsteht, winkt und geht. Aber das, was AntonH oben bezüglich des Stützpunktes sagt, stimmt.

  11. #971
    Avatar von Alberto Balsam
    Registriert seit
    01. 2004
    Ort
    Holzminden
    Beiträge
    11.854
    eben seltsame Begegnung, ich geh heim, 10 Stunden Lese (Wein), kaputt, groggy, schlurfe an einem Gastgarten vorbei, da sitzt einer, der wie Milan Peschel aussieht, aber komische Haare, lang und schwarz, und ER grüßt mich, er KANN mich nicht kennen, ich grüße zurück, und frage: Milan Peschel? Er sagt: Ja, Milan Peschel
    Geändert von Alberto Balsam (24.09.2020 um 22:33 Uhr)

  12. #972
    Moderater Avatar von Murmel
    Registriert seit
    04. 2001
    Ort
    Das Murnau
    Beiträge
    11.083
    Hatte vor vier Jahren eine ähnliche Begegnung mit ihm an einem Straßenbahnübergang in Berlin. Ich kam gerade vom Abendessen, er mir entgegen, ich: “Milan Peschel.” Er: “Ja. Und du?” - “Murmel. Du drehst in einer Woche einen Film, den hab ich geschrieben.” - “Ach, du bist das. Lustig. Freut mich.” - “Mich auch. Gute Nacht!” - “Gute Nacht.”

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •