Seite 80 von 82 ErsteErste ... 30707879808182 LetzteLetzte
Ergebnis 949 bis 960 von 982

Thema: miniaturen

  1. #949
    Moderater Avatar von Murmel
    Registriert seit
    04. 2001
    Ort
    Das Murnau
    Beiträge
    11.108
    Sicher irgendwas gegen Fußnagelpilz. Das ist derzeit die hippe Scheiße.

  2. #950
    Nomember Avatar von maki
    Registriert seit
    03. 2001
    Ort
    wien
    Beiträge
    2.934
    Ich muss natürlich sofort unauffällig hinlinsen, als Matthias Horx neben mir seinen Rechner aufklappt und keineswegs zu meiner Überraschung an einem Zukunftsforschervortrag über die Zukunft bastelt ("Das neue Jetzt"), ich weiß also jetzt genau, was demnächst passieren wird, aus Diskretionsgründen werde ich aber für mich behalten, wie das neue Jetzt aussieht. Ich kann nur so viel verraten: einige Leute werden in hochgesättigten Farben optimistisch in den Himmel gucken, es sieht also ganz gut aus. Als am Gate die einstündige Verspätung unseres Flugs angekündigt wird, springt Horx sofort auf, um irgendwo in einem ruhigen Eck des Terminals eine temporäre Zukunftswerkstatt aufzuschlagen. Im selben Moment, als der weißgekleidete Futurguru nach hinten schnürt, eilt gegenläufig ein schwarzgekleideter Schriftsteller empört an ihm vorbei Richtung Schalter, um sich zu beschweren. Eine Stunde später sitzen sie dann im Flugzeug beide ganz vorne, Robert Menasse 1A, Horx 1F, wie Pilot und Copilot, sich entweder nicht kennend oder bewusst ignorierend, ich bin beruhigt, dass das Flugzeug ganz sicher nicht abstürzen wird, weil der Zukunftsforscher das sonst sicher gewusst hätte, und es stürzt dann tatsächlich auch nicht ab.

  3. #951
    Avatar von Alberto Balsam
    Registriert seit
    01. 2004
    Ort
    Holzminden
    Beiträge
    11.883
    Joachim Meyerhoff, den ich nicht kenne, grüßt mich, als ich an ihm vorbeiradle, er ist auf einem Tretroller unterwegs, ich sag zu ihm: ich hab heute ein Foto von Ihnen gesehen, im Wörthersee, beim Bachmannwettschwimmen, 2013, sie waren irgendwie gleichauf mit Ijoma Mangold, haben eine Tätowierung am Oberarm, sieht aus wie ein Hakenkreuz, er: ich krieg die Jahre alle durcheinander, und das soll eine Sonne sein, die Nazis haben sich auch alles gedreht wie sie es brauchten, ich frag ihn, warum er, der eine Sonnebrille trägt, mich überhaupt kennt, er, ironisch: wer sagt denn, dass ich sie kenne?

  4. #952
    Nomember Avatar von maki
    Registriert seit
    03. 2001
    Ort
    wien
    Beiträge
    2.934
    Im selben Moment, als wir im Anzengruber vom Tisch aufstehen, setzt sich, strähnig und irgendwie verschreckt, Diedrich Diedrichsen an den Nachbartisch, kurz darauf fällt mir ein, dass ich ihn ja auf das wenige Stunden zuvor verkündete Ende der SPEX hätte ansprechen können, aber was hätte ich sagen sollen? "Wie fühlen Sie sich jetzt"?

  5. #953
    Member Avatar von boschofon
    Registriert seit
    11. 2001
    Ort
    Unterkirnach
    Beiträge
    505
    Zitat Zitat von maki Beitrag anzeigen
    ... ich bin beruhigt, dass das Flugzeug ganz sicher nicht abstürzen wird, weil der Zukunftsforscher das sonst sicher gewusst hätte, und es stürzt dann tatsächlich auch nicht ab.
    der hat ja nicht mal gewusst, dass der vogel ne stunde verspätung hat - auf solche wetten würde ich mich also nicht einlassen. ;)
    derzeit unbenutzt

  6. #954
    Member Avatar von lehe0011
    Registriert seit
    05. 2004
    Ort
    Karlsruh
    Beiträge
    190
    "Wenn man so filmt dann bist du komplett schwarz". Tja gar nicht so einfach den Sonnenuntergang und die Moderation in einem Video unterbringen. Aber wie mir scheint hat der Assistent von Dieter dann noch einen ganz guten Kompromiss gefunden wie man beiden zusammen bringen kann. https://www.instagram.com/p/Bq4JjDSDhmO/

  7. #955
    Member Avatar von lehe0011
    Registriert seit
    05. 2004
    Ort
    Karlsruh
    Beiträge
    190
    Guy Fletcher, auch sonst ein ganz brauchbare Tourtagebuch schreibt. Hat sich selber paparazziert und das hier aufgeschrieben:
    After check-in at JFK terminal 4 I was asked to get the statue out of its case for the TSA, an official looking chap happened to notice this, came over and said he was a huge fan and offered his congratulations. It turned out that he was in charge of air traffic control, rather stupidly, I’ve forgotten his name so if he reads this, please get in touch so I can say thank you as he ensured we were prioritised for our take-off. According to my friend Matthew who captains Virgin planes, taxi’ing at JFK can take up to 60 minutes. (by another amazing coincidence, Matthew actually captained our aircraft to JFK from Heathrow. Our taxi time was less than FIVE minutes and we jumped a queue of 30 aircraft. Yes, 30! (this was confirmed later) Our captain, Steve Skinner came up to me during the flight to say that in all the time he’s been flying, he’s never experienced such a queue jump at JFK. All the other aircraft in the queue were wondering “who the fuck is onboard VS138!” The pope?

  8. #956
    Member
    Registriert seit
    10. 2005
    Beiträge
    1.193
    Meine Mutter sah mich vor einiger Zeit ein Buch von meiner Schwester ausleihen. Der Name im Titel veranlasste sie, zu erzählen, dass sie einmal eine Familie desselben Namens gekannt hatte. Meine Eltern waren 1965 nach Berlin gezogen. Ihre erste Wohnung befand sich in der Zehlendorfer Bismarckstraße, die parallel zum Ufer des kleinen Wannsees verläuft. Im Frühjahr darauf wurde meine Schwester geboren, und meine Mutter ging in der Folge oft mit dem Kinderwagen am Wannsee spazieren. Bei einem dieser Spaziergänge lernte sie eine andere junge Mutter kennen, die ebenfalls mit Kinderwagen unterwegs war und auch in der Gegend wohnte, und anscheinend war man sich sympathisch, jedenfalls trafen sie sich bald regelmäßig, um gemeinsam die Kinderwägen den See entlang zu schieben und sich zu unterhalten. Die Ehemänner der beiden waren sehr beschäftigt und die Frauen deshalb unter der Woche meist allein, mein Vater musste viel in seiner neuen Firma arbeiten, bei dem Mann der anderen Frau war meiner Mutter nicht so ganz klar, was er eigentlich tat, wohl etwas Wissenschaftliches. Ein paarmal besuchte man sich aber am Wochenende auch gegenseitig zuhause zum Kaffee, so dass sich auch die Männer flüchtig kennenlernten. Lange dauerte dieser gesellige Verkehr jedoch nicht, weil das andere Ehepaar bald wegzog und der Kontakt danach abbrach: der Mann hatte eine Professur in Bielefeld angenommen. Der Name des Ehepaars aber war Luhmann.
    Mein Vater hat überhaupt keine Erinnerung daran, meine Mutter erinnert sich nur daran, dass Frau Luhmann eine sehr zarte Person gewesen ist.

  9. #957
    Moderator_S Avatar von U_Sterblich
    Registriert seit
    05. 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.675
    Not bad.

  10. #958
    homo novus Avatar von Thersites
    Registriert seit
    03. 2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    980
    Nur dass Luhmann halt nie in Berlin gelebt hat, aber Details, Details.

  11. #959
    Member
    Registriert seit
    10. 2005
    Beiträge
    1.193
    Ich habe nach dieser Erzählung meiner Mutter auch gegoogelt, um herauszufinden, ob das stimmen kann, und nichts gefunden, was darauf hinweist, dass Luhmann mal in Berlin gelebt hat. Sie hat sich aber an den Namen sehr genau erinnert, und auch an das Detail, dass der Mann so um 1967/68 eine Professur in Bielefeld bekommen hatte. Dass er es danach zu einiger Prominenz gebracht hat, wusste sie nicht. Sozial- und Geisteswissenschaften haben meine Eltern null interessiert.

  12. #960
    Member
    Registriert seit
    10. 2005
    Beiträge
    1.193
    Woher wissen Sie das eigentlich so genau, Thersites? Gibt es irgendwo eine detaillierte Luhmann-Biographie? Dass er in der fraglichen Zeit in Dortmund gelehrt hat, muss nichts heißen. Man konnte ja auch in der 60er Jahren schon für zwei, drei Tage die Woche pendeln.

    Da mich die Ungewissheit aber auch nervt, ob das denn richtig ist, habe ich jetzt einfach bei Clemens Luhmann (http://www.clemensluhmann.com/de/) nachgefragt, ob seine Eltern zu der Zeit eine Wohnung in Berlin hatten. Wenn es so war, dann muss er nämlich in dem anderen Kinderwagen gelegen haben. Falls er antworten sollte, werde ich das hier posten, auch wenn die Antwort negativ ausfällt.
    Geändert von Saposcat (08.09.2019 um 19:39 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 12 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 12)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •