Seite 82 von 82 ErsteErste ... 3272808182
Ergebnis 973 bis 982 von 982

Thema: miniaturen

  1. #973
    Avatar von slowtiger
    Registriert seit
    04. 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.314
    Letzten Herbst in Kreuzberg, wuselige Geburtstagsparty, außer Gastgeberin kenne ich niemanden. Nette Menschen, muß mehrfach erzählen, was ich so mache, und krieg paarmal "Ach, bist du der Jackie?" als Antwort. Später dann ein Kennenlernspiel, 2 Reihen sitzen sich gegenüber und erzählen, dann wird aufgerückt. Der freundliche weißhaarige Mann mir gegenüber ist Jackie Niebisch, Autor von "Der kleene Punker" (und ähnlichem), an dessen Verfilmung ich damals mitgezeichnet hab, und er sagt, ihm hätten meine Layouts sehr gefallen.

  2. #974
    Large Member Avatar von vir
    Registriert seit
    07. 2001
    Ort
    Pulitz
    Beiträge
    5.274
    Als ich letzten Freitag in einem Flugzeug sass kam mir Matthias Reim entgegen. Ich erkannte ihn problemlos trotz Maske, weil er halt so sehr nach Matthias Reim aussieht und auch die Matthias Reim-Uniform anhatte: zerissene Jeans, Silberkette, extrem braungebrannte faltige Haut. Er fliegt Economy, wie ich. Fürs Jet-Set ist ein einziger Hit halt keine Eintrittskarte, verdammt.
    Die, hogenpops, die!

  3. #975
    Avatar von Sopran
    Registriert seit
    03. 2004
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.302
    Vor der Pforte zu der alten Kaserne, in der ich arbeite, steht Eckart von Hirschhausen und erzählt in sein Handy von irgendwas, was er "mit dem Kretschmann auf dem Kirchentag duskutiert" hat. Neulich kam er mir zwei Straßen weiter auf einem Lastenrad entgegen. Warum wohnt er nicht in Berlin wie die anderen?
    Lasst mich einfach hier zurück.

  4. #976
    Avatar von stu
    Registriert seit
    03. 2001
    Ort
    west hollywood
    Beiträge
    4.391
    Vor zwei Wochen laufe ich mit Hund und einer Freundin an der Spree entlang. Es kommen uns viele Läufer entgegen. Einer davon ist Christian Drosten, der auch in Leggins und blauem Funktionspullover irgendwie cute aussieht.

  5. #977
    Camembert Avatar von Edding Kaiser
    Registriert seit
    03. 2001
    Beiträge
    7.919

    miniaturen

    Sooft es geht besuche ich meine Tante im Pflegeheim in Köln. Dort muss ich dann immer erst 20 Minuten im Foyer auf das Ergebnis meines Schnelltests warten. Da sitzt meist auch Frau Sauer, wach und vif und dement zugleich, immer bereit für einen Schnack und wir reden dann zusammen Unsinn, ihr Hirn purzelbaumt so vor sich hin.
    Heute nimmt sie meine Schuhe ins Visier und sagt: „Samba!“ Ich sage, ja, das sind Samba von Adidas. Woher sie das denn wisse? Sie wisse alles, sagt sie indigniert, sie sei die Sekretärin von Adolf gewesen. Alles klar, Frau Sauer.

    Dann kommt das negative Testergebnis und ich verabschiede mich.
    Ob ich mit Frau Sauer über Schuhe gefachsimpelt hätte, fragt die Pflegerin. Naja, geht so, sage ich, sie ist ja etwas durch‘n Tüdel.
    Das stimme, sagt die Pflegerin, aber früher sei Frau Sauer Privatsekretärin gewesen, sogar von Adolf Dassler in Herzogenaurach.
    Geändert von Edding Kaiser (08.04.2021 um 21:42 Uhr)
    Für Inge.

  6. #978
    Avatar von Alberto Balsam
    Registriert seit
    01. 2004
    Ort
    Holzminden
    Beiträge
    11.883
    Hammer. Nächstes Mal zieh Karhu an, Adolf hat die 3 Streifen dem finnischen Schuhproduzenten Karhu abgekauft, für die Spottsumme von umgerechnet 1600 E und 2 Pullen Wiskey, vielleicht war Frau Frau Sauer sogar bei der Streifentransaktion anwesend
    Geändert von Alberto Balsam (08.04.2021 um 11:22 Uhr)

  7. #979

    Registriert seit
    10. 2001
    Beiträge
    2.808
    Ich letzte Nacht bei 96jähriger Dame, die mir komplett unglaublicherweise folgenden Witz erzählt hat: was ist weiß und kriecht den Berg hinauf? - eine Lawine mit Heimweh.
    Der Sani sagte, ich habs nicht geträumt.

  8. #980
    Moderater Avatar von Murmel
    Registriert seit
    04. 2001
    Ort
    Das Murnau
    Beiträge
    11.108
    Der etwa siebzig Jahre alte Mann, der in das Büro des Murnauer People-Magazins "Melange" kommt, und dem ich als Zugezogener vorgestellt werde, aber einer, der wenigstens was Guads macht, einen Tatort schreibt er, der Clausn, woraufhin der Mann mich anlächelt und meint, dass er mich eh schon kennt, also vom Sehen in der Stadt, und da ich eh alle grüße, die mir hier über den Weg laufen, wird's wohl stimmen. Dieser Mann ist, wir mir dann erklärt, Deutscher Meister, Europameister und Weltmeister im Viererbob, olympischer Bronzegewinner und, wie ich dann herausfinde, einer, der irrsinnig komisch erzählen kann von damals, als er, Stefan Gaisreiter, 1969 das erste Mal geflogen ist, von Zürich nach New York, um Gold in Lake Placid zu holen.

  9. #981
    Avatar von Die Wucht
    Registriert seit
    10. 2001
    Beiträge
    5.001
    Im Café draußen am Zweiertisch, gleich neben den Parkbuchten und einem Baum, etwa einen Meter vom Tisch entfernt, an dem ich mit knicklicht letzten Sommer saß, wo noch früher ein Fahrrad- und Fahrradreparaturgeschäft namens "Wheels of Steel" war, das die Speichenbestellung für mein Hollandrad mehrmals vergeigte, die Radleute mir deswegen ein Leihrad gaben, bei dem die Bremsen nicht funktionierten, wo Jochen Schmidt das Rad seiner Tochter abgab, weil es in laufender Fahrt kaputt ging, zur Überbrückung der Reparaturzeit ins Café gegenüber ging, wo wir uns zufällig über den Weg liefen, und ich ihm sagte, ich sei erleichtert zu sehen, dass er sich nicht mehr von den Brotkrumen seines Toasters ernähren müsse, denn er hatte zwei Teller mit bedeutend großen Kuchenstücken in den Händen, und wer es bis hierhin geschafft hat, und sich fragt, warum dieser Beitrag in den "Miniaturen" steht, wird gleich belohnt, denn da saß eben eine Frau mit rot-braunem Haar und ein blonder Mann, der Campino heißt, wie ich von früher noch weiß. Campino hat geredet, die Frau zugehört. Eine umgekehrte Rollenverteilung hätte mich gewundert, oder hat man mal einen zuhörenden Campino erlebt, gibt es Hymnen, die seine Hingabe preisen, ein Foto eines Starfotografen, das seine Bescheidenheit zeigt?
    "Mir läuft ein metaphysischer Schauer über den Rücken."

  10. #982
    Seniorita Avatar von elinor
    Registriert seit
    07. 2002
    Beiträge
    6.764
    Ich sehe im Schaufenster eine fürchterliche dürre alte Frau leicht vornüber gebeugt die Straße entlangschlurfen. Fuck, das bin ja ich! Und wer wankt da vor mir auf dem Bürgersteig dahin, einen dämlichen Strohhut auf dem Kopf? Er bleibt stehen, dass ich beinahe in ihn reindengele, wendet sich etwas zur Seite, damit ich seine Plauze bewundernn kann und kippt sich aus einem Flachmann, den er vorher aus dem Jackenärmel in die Hand schlüpfen ließ, ordentlich einen hinter die Binde. Old Ben Becker, auch nicht so gut drauf, scheint mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 12 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 12)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •