Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 13 bis 24 von 54

Thema: In einer deutschen VIP-Lounge

  1. #13
    Hobel Avatar von Ignaz Wrobel
    Registriert seit
    05. 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.418
    Ach herrje! Beide haben so ein Zungenstolperelement im Namen, vielleicht deswegen die Verwechslung. Außerdem stelle ich mir MC Hausmacher im realen Leben auch eher zurückhaltend vor.

  2. #14
    Avatar von MC Hausmacherleberwurscht
    Registriert seit
    09. 2001
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    525
    Die Stones brechen los. Die Lounge leert sich rapide. Ich gehe auf Klo. Da lehnt eine großer Kerl über dem Pissoir, enganliegende, komplett verdunkelte Sonnenbrille, Krokolederstiefel, Glatze, Plautze und – mit was sonst – einer Keith-Limonade in der Hand. Er pisst wie ein Brauereigaul. Wir haben beide das T-Mobile-VIP-Lounge-All-Inclusive-Armbändchen. Der Kerl nickt. Ich auch, packe aus und schiffe im Einklang. Wir werden gleichzeitig (!) fertig und drängeln uns am Waschbecken. Wortlos. Später höre ich, wie der Kerl einem neun Jahre alten Kind erklärt, er mache gerade einen Film mit Helge Schneider und das sei ein sehr lustiger Mann. Er nicht minder.

    Ich falle auf die Tribüne des Volksparkstadions und muss einsehen, dass mein Top-Platz von einem wild schreienden Girlie besetzt ist, die ich mitten in ihrem Gehampel nicht weiter stören möchte. Ich setzte mich auf die Treppe zwischen den Stuhlreihen und sehe die alten Herren über ihre Reichsparteitag-Bühne spasten. Richards sieht aus wie ein Schimpanse mit dem man zuviele von diesen Hol-dir-die-Banane-Spielchen getrieben hat. Stereotyp klampft er auf seiner Fender.

    Ein dickes Pärchen in Penny-Kleidung und Frisuren aus der Hölle tanzt besoffen vor meiner Nase. Sie bewegen sich wie vollgeschissene Strümpfe und ich finde das schön und enthemmt. Ich prophezeie mir ein langes Leben, weil ich selbst in diesem Ausbund an Hässlichkeit das Schöne sehe, mein Leben genieße und die beklemmende Lounge langsam zu vergessen beginne.

    Neben, vielmehr über mir auf den Sitzen, eine schwarze Dame mit einem buntbestickten Käppchen. Sie hat ihre runde Nickelbrille ganz vorne auf der Nase sitzen, wie eine Lesebrille und nickt bedächtigt im ewig gleichen Vier-Viertel-Takt der Stones. Der Rest ihres Körpers ist unter einer schwarzen Jellaba verhüllt. Neben ihr sitzt ein Mann mit einer schwarzen Filzmütze, tief über die Augen gezogen. Die Mütze sitzt auf der Kante einer tiefschwarzen Sonnenbrille auf. Darunter ein schmallippiger Mund. Auch der Mann nickt im Takt, ganz ruhig.

    Ich nicke noch ein wenig mit Romney und Marius Müler-Westernhagen, dann wird mir langweilig, ich gehe und auf dem Weg nach draußen nehme ich zwei kostenlose Stones-Tourprogramme aus der Lounge mit, die ich vor dem Stadion für 30 Euro (statt 40 ! Special Price!) an Fans verticke.



    Ende

  3. #15
    Member Avatar von Caliste
    Registriert seit
    10. 2001
    Beiträge
    1.374
    .
    Geändert von Caliste (02.07.2004 um 20:21 Uhr)

  4. #16
    Moderator Avatar von DonDahlmann
    Registriert seit
    06. 2001
    Beiträge
    6.110
    Bea Switdingens. Ja. Warum müssen eigentlich alle Gesellschaftstanten bei Bild und Mopo so aussehen, als seien sie gerade aus einem Woolworth Sommerschlußverkaufwühltisch auferstanden. Bea hat dazu noch diesen untervögelten Gesichtsausdruck. Die wollte schon IMMER zur Bild. Das ist mal ein Berufswunsch: Klatschtante bei der regional Ausgabe der Bild. Und das Bild von ihr in der Zeitung haben mindestens drei Photoshop Profis zwischen gehabt.
    Die einzige, mit der ich seinerseit gerne mal zusammen gearbeitet habe, war Renate Ahrem. Damals Bild, dann Gala, jetzt Chefreporterin von der Frau im Spiegel. Die hat wenigstens selber in Klein-Flottbek gewohnt und einen weißen Teppich in ihrer Wohnung.

  5. #17
    Avatar von Sumpf B
    Registriert seit
    11. 2001
    Ort
    Diaspora
    Beiträge
    760
    Oh, Schweißbänder sind wieder in?

    Wundervoller Text, leider viel zu kurz.
    Das war ich nicht! Es war Dr. Mabuse!! Er benutzte mein Gehirn!

  6. #18
    [Member]
    Registriert seit
    08. 2002
    Ort
    berlin
    Beiträge
    75
    ich nehme an, herr wurscht weiß, wie unerträglich selbstgerecht seine beiträe klingen. dabei ist es doch nur ein verzweifelter versuch nach aufmerksamkeit. arme wurscht.

  7. #19
    Member
    Registriert seit
    05. 2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    344
    wer zum teufel ist eientlic diese screcklice esker.

    können sie tasturen eil macen. bei mir felt immer noc das ... ac ic kann die ja nict screiben.

  8. #20
    Moderator Avatar von honz
    Registriert seit
    04. 2001
    Beiträge
    4.110
    hallo esker,

    was ich mich immer wieder frage: sind sie wirklich so bescheuert, so abgrundtief dumm , so tippsenhaft brunzenblöde oder tun sie nur so?

    herzlichst,

    honz

  9. #21
    Seniorita Avatar von elinor
    Registriert seit
    07. 2002
    Beiträge
    6.598
    Wo sind die Krampen?

  10. #22
    Member Avatar von Beiweiss
    Registriert seit
    05. 2002
    Ort
    Wien/Hamburg
    Beiträge
    257
    esker ist gar nicht so blöd. das ist alles nur ein verzweifelter versuch nach aufmerksamkeit.

  11. #23
    Avatar von Aporie
    Registriert seit
    10. 2001
    Ort
    Bülach (ZH)
    Beiträge
    3.060
    Und das ist wohl ein verzweifelter Versuch nach Deutsch.

  12. #24
    Member
    Registriert seit
    05. 2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    344
    sceiss auf esker interessiert das ier wirklic jemanden. meine tastatur ist kaputt!!!!! also bitte wer screit ier nacc aufmerksamkeit.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •