Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Kühe und Politik

  1. #1
    Moderator Avatar von DonDahlmann
    Registriert seit
    06. 2001
    Beiträge
    6.110

    Kühe und Politik

    Es ist nicht einfach, die politischen Systeme auf dieser Welt zu verstehen.
    Hier werden sie anhand von Kühen erklärt. Viel Spaß...


    FEUDALISMUS

    Sie haben zwei Kühe. Ihr Herzog nimmt etwas von der Milch.


    PURER SOZIALISMUS

    Sie haben zwei Kühe. Die Regierung nimmt sie und steckt sie in einen Stall
    mit all den anderen Kühen. Sie müssen auf alle Kühe aufpassen und sie
    versorgen.
    Dafür bekommen Sie von der Regierung ein Glas Milch.


    BÜROKRATISCHER SOZIALISMUS

    Sie haben zwei Kühe, die von ehemaligen Hühnerfarmern betreut werden. Dafür
    müssen Sie auf die Hühner der Hühnerfarmer aufpassen. Die Regierung gibt
    Ihnen soviel Milch und Eier, wie Ihnen laut Regeln zustehen.


    FASCHISMUS

    Sie haben zwei Kühe. Die Regierung nimmt sie Ihnen beide weg und stellt
    Sie an, um auf die Kühe aufzupassen und verkauft Ihnen die Milch.


    PURER KOMMUNISMUS

    Sie teilen sich zwei Kühe mit ihren Nachbarn. Sie und ihr Nachbar streiten
    sich, wem mehr zusteht. In der Zwischenzeit arbeitet keiner, keiner bekommt
    Milch und die Kühe fallen vor Hunger tot um.


    STALINISMUS

    Ihre Kühe haben Genosse Poppow beleidigt und sind in Sibirien.


    RUSSISCHER KOMMUNISMUS

    Sie haben zwei Kühe. Sie müssen die Kühe versorgen, aber die Regierung nimmt
    die ganze Milch. Sie stehlen möglichst viel davon und verkaufen sie auf
    dem schwarzen Markt.


    PERESTROIKA

    Sie haben zwei Kühe. Sie müssen die Kühe versorgen, aber die Mafia nimmt
    die ganze Milch. Sie stehlen möglichst viel davon und verkaufen sie auf
    dem "freien" Markt.


    KAMBODSCHANISCHER KOMMUNISMUS

    Sie haben zwei Kühe. Die Regierung nimmt ihnen beide Kühe weg und erschießt
    Sie.


    DIKTATUR

    Sie haben zwei Kühe. Die Regierung nimmt Ihnen beide Kühe weg und zieht
    Sie zum Militär ein.


    DEMOKRATIE

    Sie haben zwei Kühe. Ihre Nachbarn entscheiden, wer die Milch bekommt.


    REPRÄSANTIVE DEMOKRATIE

    Sie haben zwei Kühe. Ihre Nachbarn wählen jemanden aus, der Ihnen mitteilt,
    wer die Milch bekommt.


    BÜROKRATIE

    Sie haben zwei Kühe. Zuerst regelt die Regierung, was sie an die Kühe
    verfüttern
    und wann sie die Kühe melken dürfen. Danach werden Sie von der Regierung
    dafür bezahlt, die Kühe nicht zu melken. Dann nimmt man Ihnen beide Kühe
    weg, erschießt eine davon, melkt die andere und schüttet die Milch in den
    Gully. Daraufhin müssen Sie eine Menge Formulare ausfüllen und erklären,
    wo die Kühe geblieben sind.


    KAPITALISMUS

    Sie haben keine Kühe. Die Bank leiht Ihnen kein Geld, um Kühe zu kaufen,
    da Sie keine Kühe als Sicherheit anbieten können.


    ANARCHIE

    Sie besitzen zwei Kühe. Beide laufen Ihnen weg.


    POSTKAPITALISMUS

    Sie besitzen zwei Kühe, die Sie aber entlassen müssen. Milch bekommen Sie
    jetzt aus dem Ausland.


    CHRISTENTUM

    Sie werden bei der Inquisition denunziert, damit man Ihre Kühe einkassieren
    kann.


    PURER ANACHRONISMUS

    Sie haben zwei Kühe. Entweder Sie verkaufen die Milch zu einem fairen Preis
    oder ihre Nachbarn versuchen, Ihnen die Kühe wegzunehmen und Sie selbst
    zu erschießen.


    ANARCHO-KAPITALSMUS

    Sie haben zwei Kühe. Sie verkaufen eine und kaufen dafür einen Bullen.


    SURREALISMUS

    Sie haben zwei Giraffen. Die Regierung zwingt Sie zu
    Mundharmonika-Unterricht.

  2. #2
    Avatar von klesk
    Registriert seit
    03. 2001
    Beiträge
    3.617

    kleskismus

    palim-palim
    guten tag herr dahlmann, ich komme, um die bartsteuer für diesen witz zu kassieren. also her mit ihren beiden kühen, wir verschiffen sie nach kuba, bevor hier die milch sauer wird.

  3. #3
    Moderator Avatar von DonDahlmann
    Registriert seit
    06. 2001
    Beiträge
    6.110
    Oh

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •