Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 49 bis 60 von 77

Thema: Drake, Nick (Hi, I'm Nick!)

  1. #49
    Member Avatar von Reno Schmittchen
    Registriert seit
    10. 2001
    Ort
    Sehr weit westlich
    Beiträge
    1.443
    @Bettinescu: ein Hippie war er glaube ich nicht, dazu war er zu wenig kommunikativ. Die Platten von Nick Drake gibt es allesamt als CDs, für den Einstieg bietet sich der Sampler 'Way to Blue' an. Besser ist natürlich die 4 CD Box Fruit Tree. Miss Marple habe ich nicht getroffen damals. Aber die Dame in dem Bentley war ihr nicht unähnlich. Bevor diese Leute uns mitnahmen hingen mein Mitreisender und ich eine Zeit lang in einem verkehrsmässig nur schütter frequentierten Tal in Südwales herum. Aus Langeweile hatte er ein paar Blumen gepflückt und hielt sie in der Hand, und als dann der Bentley anhielt und wir in den riesigen Wagen einstiegen sagte die Dame zu ihrem General oder Körnl: 'Look darling, how lovely! They were picking flowers.' Und strahlte über die rosa gepuderten Bäckchen. Wahrscheinlich hatte sie beim Näherkommen für uns ein gutes Wort eingelegt und sah die Blumen nun als Beweis dafür an, dass es eine gute Wahl war, uns mitzunehmen.

  2. #50
    Member Avatar von Bettinescu Bucuresti
    Registriert seit
    10. 2001
    Ort
    Hamburg, Berlin, Bukarest, Barcelona
    Beiträge
    385
    Womit sie ja auch Recht behalten sollte, denn kaum ward ihr losgefahren...

  3. #51
    Member Avatar von Bettinescu Bucuresti
    Registriert seit
    10. 2001
    Ort
    Hamburg, Berlin, Bukarest, Barcelona
    Beiträge
    385
    Womit sie ja auch Recht behalten sollte, denn kaum ward ihr losgefahren...

  4. #52
    Member Avatar von Reno Schmittchen
    Registriert seit
    10. 2001
    Ort
    Sehr weit westlich
    Beiträge
    1.443
    ...sangen wir alle gemeinsam 'God save the queen' und es wurde noch ein richtig netter Nachmittag.

  5. #53
    Member Avatar von Peter Bean
    Registriert seit
    10. 2001
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    393

    Nick Drake in der SZ

    Heute, 28.02.2002, Nettes Bild von Nick Drake im Feuilleton der Süddeutschen Zeitung.

    Bean

  6. #54
    Member Avatar von Reno Schmittchen
    Registriert seit
    10. 2001
    Ort
    Sehr weit westlich
    Beiträge
    1.443
    Bean, schön, dass Sie den Strang noch einmal hoch gewuchtet haben. Der Mensch in der gestrigen SZ ist allerdings Nick Cave, und der hat mit Nick Drake soviel zu tun wie Nick Knatterton.

  7. #55
    Member Avatar von Peter Bean
    Registriert seit
    10. 2001
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    393
    Oje, wie konnte das passieren! Irgendwie wunderte ich mich schon, dass der Typ auf dem Bild so cool tat, wo doch Nick Drake so ein introvertierter Mensch gewesen sein soll. Entweder ich bestelle die SZ ab oder ich gehe mal wieder zum Optiker.

    Mit Bitte um Vergebung für alle, die sich gestern deswegen die SZ gekauft haben,

    Freundlichst Bean.

  8. #56
    Member Avatar von Reno Schmittchen
    Registriert seit
    10. 2001
    Ort
    Sehr weit westlich
    Beiträge
    1.443
    Don't panic. Im NRW Teil war dafür etwas über Cigarren, das hat mich entschädigt. Und fürs Hochwuchten gibt es weitere Punkte.

  9. #57
    Member Avatar von mart
    Registriert seit
    03. 2001
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    111
    friday early morning fever diving! als bonus: die nick drake-heimaufnahme-sitzungen: http://sydtech.com/nickdrake2/NickDrake.htm

  10. #58

    Registriert seit
    10. 2001
    Beiträge
    3.566
    Höre gerade time has told me, ein Gast liest diese Geschichte, an die ich am häufigsten von allen Geschichten aus dem Forum denken muss. Immer wieder nur schwer vorstellbar, dass man 1970 noch nicht gelebt hat, und 1974 nicht, und dann auch noch eine Weile nicht.

  11. #59
    Member
    Registriert seit
    07. 2003
    Ort
    wienbrigittenau
    Beiträge
    22
    ach, mich auch! In der städtischen Bücherei lag eine CD plötzlich in meinen Händen, auf der ein schöner Junge sich einen roten Indianerteppich um den Leib drückte und mich anstarrte (flüchtig, wütend, angstvoll, rehhaft). Ich hörte hinein: Cello Song, und auf einmal konnte ich dem Efeu auf der Rückseite kein Misstrauen mehr entgegenstellen, meine Finger waren drin. Dann klopfte mir Hohlblockstein auf die Schulter und sagte: "Die hab ich auch schon mal mitgenommen."
    Sie nahmen mir die CD wieder weg, bevor ich zum Überspielen kam. Aber nun bin ich auf der Spur.
    no, said the doctor
    maybe, said the nurse
    you betcha! said the lady with the alligator purse

  12. #60
    Moderator Avatar von Klede
    Registriert seit
    11. 2001
    Beiträge
    6.657
    Juris Posting finde ich lustig. Wie kann man sich nur schwer vorstellen, dass man 1970 noch nicht gelebt hat? Gibt es Jahre bei denen das leichter geht? 1964, kein Problem, vollkommen klar, da war ich noch nicht da. 1959 dagegen, da wird's schwierig, da muss ich immer auf meinen Pass schauen und denke: "Potzblitz, ich war wirklich noch nicht da. Unglaublich."

    Nick Drake ist natuerlich super, aber was anderes: naupengheur, was ist das fuer ein Name? Wofuer steht das? Ich will die Postings nie anklicken, weil der Name so schrecklich ist, wenn auch noch nicht so schrecklich wie der vollkommen unmoegliche Name "das.irre.levante.Ding", das ist so furchtbar. Und dann war das jetzt schon die zweite Hohlblocksteinanspielung, ist Hohlblockstein Ihr Kerl?

    Ein Problem mit Nick Drake: seine Musik wird seit diesem VW Spot ueberall verbraten, in jedem lyrischen amerikanischen Indiefilm wird irgendwann der Cello Song gespielt, und dazu sieht man eine Aufnahme von einem leeren Parkplatz vor einer Shopping Mall in Wisconsin.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •