Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 12 von 73

Thema: Schellow, Erich (MaMeMiMoMu)

  1. #1
    Camembert Avatar von Edding Kaiser
    Registriert seit
    03. 2001
    Beiträge
    8.186
    1989 oder 1990 war ich noch nicht so alt wie jetzt und Erich Schellow noch nicht tot. Eine Schauspielerlegende war er aber schon (u.a. wegen seiner Verkörperung des Sherlock Holmes in der 60er-Jahre Fernsehfassung) und ausserdem Ensemblemitglied am ebenfalls damals noch lebenden Schiller Theater in Berlin. Ich unterhielt damals eine Affaire mit einer Assistentin von Jérome Savary und war deshalb Dauergast im Schiller Theater, wo Savary den d'Artagnan probte - mit Schellow in der Rolle des Grossinquisitors.
    An einem Abend, lange nach der Premiere, schaute ich mir die Inszenierung von der Seitenbühne aus an, denn dort war auch der Arbeitsplatz besagter Dame. Neben mir stand Erich Schellow, er wartete auf seinen Auftritt. In vollem Theaterornat stand er da und der kleine Tobler atmete gierig dieselbe Luft wie der Grosse Schellow. Auch spähte ich aus den Augenwinkeln zu ihm herüber. Dann begann Schellow sich "warm zu sprechen".

    Abschweifung.
    Öffentliches Warmsprechen ist so ziemlich das Peinlichste, was es gibt. Sinnlose Vokalreihen, gutturale Kehllaute und Sätze wie "Zwanzig Zwerge zeigen Handstand. Zehn im Wandschrank. Zehn am Sandstrand" oder "MemmingenMemmingenMemmingen - BlaBleBliBloBlu" sollte man entweder alleine in der Garderobe oder gar nicht von sich geben. Schellow ist natürlich eine Ausnahme. Legenden dürfen das, sie wollen damit demonstrieren, dass sie einem halben Jahrhundert Bühnenerfahrung zum Trotz ihre professionelle Einstellung zum Beruf nicht verloren haben. Das wusste ich aber damals noch nicht.
    Ende der Abschweifung.


    Schellow blubberte also "MaMaMaMaMaMaMaMa" und "EinssssZzzzweiiiiDrrrreiiiiVvvvviiierrr" und "AmEmImOmUm" und "hmmFatt! hmmFatt! hmmFatt!". Derartig Abseitiges hatte Theaterjungspund Tobler noch nicht erlebt und die schüchtern zurückhaltende Beobachtung wich offenmäuligem Glotzen. In diesem Moment erhielt Schellow vom Inspizienten sein Zeichen zum Auftritt, er sah auf, unsere Blicke kreuzten sich. Er bemerkte mein stieläugiges Starren, ich spürte Schamesblut in mein Gesicht schiessen. Er kam auf mich zu (das Blut schoss zurück in den Magen), umarmte mich zu meinem Entsetzen und flüsterte mir ins Ohr: "Sie haben vollkommen recht, junger Mann. Der Opa ist to-tal verrückt." Dann gab er mir einen Kuss auf die Wange. Dann trat er auf.

    ------------------
    *Okidoki, alter Alligator!
    Geändert von Edding Kaiser (07.02.2002 um 13:35 Uhr)

  2. #2
    Lady Member Avatar von Tigerin
    Registriert seit
    04. 2001
    Beiträge
    1.287
    seufzt ergriffen Wunderschöne Geschichte, Karlo! Herrlich plastische Schilderung, einfach schön.

  3. #3

    Registriert seit
    03. 2001
    Beiträge
    1.067
    Herr Tobler!hmmFattttt!

  4. #4
    Avatar von stu
    Registriert seit
    03. 2001
    Ort
    west hollywood
    Beiträge
    5.002
    herr tobler, ihre geschichte gefällt mir to-tal. und to-tal gefällt mir auch der anfangssatz: '1989 oder 1990 war ich noch nicht so alt wie jetzt und Erich Schellow noch nicht tot.'
    to-tal hoch oben soll diese geschichte stehen. ach. toll.toll.toll.t.t.t.t.t.t. toll.toll. toll.

  5. #5

    Registriert seit
    05. 2001
    Ort
    Köln
    Beiträge
    3.685
    Fantastisch! Barbara saß nah am Abhang! Abraham a Santa Clara!
    --------------
    guter Fluch auch: Abraham a Santa Clara!

  6. #6
    Large Member Avatar von vir
    Registriert seit
    07. 2001
    Ort
    Pulitz
    Beiträge
    5.405
    Ein eigener Strang mit Sprachetüden würde sicher gefallen finden...
    ------------------
    Un chasseur sachant chasser sans son chien..
    est un bon chasseur.




  7. #7
    Moderater Avatar von Murmel
    Registriert seit
    04. 2001
    Ort
    Im Afrika
    Beiträge
    11.831
    TOBLER! Hast Du Dich vorher warmgeschrieben, Du Schlingel?

  8. #8
    Camembert Avatar von Edding Kaiser
    Registriert seit
    03. 2001
    Beiträge
    8.186
    Klar, aber da ich ja keine Legende bin, habe ich das vorher alleine in der Garderobe gemacht.
    ------------------
    *Okidoki, alter Alligator!

  9. #9
    Avatar von marie battisti
    Registriert seit
    03. 2001
    Beiträge
    1.220
    so geht das nicht, ich möchte seit tagen meinem prinzen aus tausendundeinenacht ein denkmal setzen, eine absolut pointen und ereignislose geschichte, von einer wüste, in der mein oaslein grünen könnte, hier keine spur, nur schillernde gärten

  10. #10
    Member
    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    Ruprechtshagen an der Leine
    Beiträge
    3.982
    Schorsch Kamerun von der hamburger Punkgruppe 'Goldene Zitronen' hat sich auf der Herbsttournee 1999 immer mit Joachim Witts 'Wann kommt die Flut' warmgesungen

  11. #11
    Camembert Avatar von Edding Kaiser
    Registriert seit
    03. 2001
    Beiträge
    8.186
    Und der Kollege JPC spricht sich mit 'Nimmihnindenmund' warm.

  12. #12

    Registriert seit
    05. 2001
    Ort
    Köln
    Beiträge
    3.685
    Jean Paul Caultier?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •