Seite 15 von 18 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 169 bis 180 von 205

Thema: Die vielleicht traurigste Paparazzi-Geschichte

  1. #169

    Registriert seit
    05. 2001
    Ort
    Köln
    Beiträge
    3.685
    Ich glaube, das Durchlesen eines Buches von vorne bis hinten ist eine Erfindung des späten 18. Jahrhunderts. Muss man doch gar nicht. Und im Falle von 'Tristram Shandy' soll man das auch gar nicht, denke ich....

  2. #170
    Moderatorin Avatar von Frau H aus B
    Registriert seit
    04. 2001
    Ort
    der Beckenrand
    Beiträge
    8.066
    Na sowas, Tristram Shandy PERSÖNLICH erteilt mir die Absolution dafür, daß ich seine Geschichte nicht lesen mochte! Das drucke ich mir aus und verwahres es in meiner Brieftasche, damit bin ich der Star auf jeder Party!
    Oh, verdammt! Ignorieren vergessen!
    (Beitrag wurde von Frau H aus B am 11.05.2001 um 18:52 Uhr bearbeitet.)

  3. #171
    Moderater Avatar von Murmel
    Registriert seit
    04. 2001
    Ort
    Das Murnau
    Beiträge
    11.082
    Was soll's? Die Geschichte ist von vorne bis hinten verändert, da beruflich bedingt und ungemein unhöflich. Ich schätze, dass Shandy die Geschichte auch nur zugetragen wurde, doch sein Geltungsdrang ihn übermannt hat. Soll er sich alleine weitervergnügen und neue Geschichten einfallen lassen. Vielleicht die von dem Prominenten, der vor einem Jahr seinen Hund vor eine S-Bahn getreten hat und heute Nobelpreisträger ist. Ach, er hat ihn neulich zufällig wiedergetroffen, beim Pizzaessen. Und da hat der Promi spontan den Kellner erschossen, weil die Suppe kalt war.
    Für mich gibt es bis zur Auflösung keinen Shandy mehr, auch wenn ich ihm eine hohe Auszeichnung verdanke.

  4. #172
    Avatar von Larry Erbs
    Registriert seit
    03. 2001
    Beiträge
    1.799
    Brieftaschenparty?
    In meiner Brieftasche sei ein Foto von diesem gefühlskalten Radiomoderator, wie hiess er noch...

  5. #173
    Moderator
    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    6.085
    Ach so, DER Mutterstrang. Ja tatsächlich, der steht voll mit Ehrungen und Präsentkörben, aber leider leider, die sind tatsächlich nicht für mich. Was soll sein, ich hätte sie sowieso nicht tragen können und keinen Platz dafür gehabt in meiner bescheidenen Stube, die ich mir von der kargen Rente leisten kann.
    Um was für ein Buch gehts denn nun schon wieder, gute Frau H, welches anstrengend zu lesen sei? Man wird hier automatisch zum Konfuser.
    Tristram Shandy, können wir uns nicht gütlich einigen? Nachts um zwölf wird die Auflösung verkündet, kurz bevor der Strang explodiert.
    Alle kommen und sind dabei. Das wilde Durcheinandergeposte erreicht noch einmal einen ungeheueren Höhepunkt um dann jäh zu verebben. Der Strang wird noch zur selbigen Stund geschloßen und sofort auf den Grund des Gurkenglases versenkt.

  6. #174
    Avatar von Larry Erbs
    Registriert seit
    03. 2001
    Beiträge
    1.799
    gehen sich 219 Beiräge (Angeli) heute noch aus?
    Das Buch heisst so wie unser Meisterkonfusor

  7. #175
    Member Avatar von fabchief
    Registriert seit
    03. 2000
    Ort
    Bayerischer Exilant in Düsseldorf
    Beiträge
    1.248
    Mir ist dieser Strang zwar wurscht, aber ich denke ich sollte hier auch mal was schreiben: Gustl Bayrhammer wars! Wer sonst?
    fabchief

  8. #176
    Avatar von Herr Genista
    Registriert seit
    04. 2001
    Ort
    Klingenstadt Solingen.
    Beiträge
    6.597
    Günter Grass hat einen Kellner erschossen?

  9. #177
    Moderator
    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    6.085
    Murmel Clausen, bitteschön, halten zu Gnaden, es war die Versuchung die mich weichkochte, gerade als Mutter. Kaum winkt das Kind mit Besserung, schon schmilzt das Mutterherz dahin. Aber desto fürchterlicher wird nunmehr mein Schweigen ausfallen, da wir hier gefoppt werden bis zur Unkenntlichkeit. Ehrenwort! Muß jetzt einkaufen gehen, hohe Festlichkeiten stehen vor der Tür, nein nicht nur der Muttertag, morgen bereitet sich alle Welt darauf vor, den Grand Prix Eurovision festlich zu begehen, so wie schon all die Jahre zuvor. Anschließend wird dann gleich krachledern in den Muttertag hineingezecht.
    So kommt eins zum andern.

  10. #178
    Moderator Avatar von Ruebenkraut
    Registriert seit
    03. 2001
    Beiträge
    4.750
    Jetzt bin ich fast vier Stunden weg und hier war immer noch keiner am Kiosk und hat nachgeschaut.
    Statt hier noch einmal einen Anlauf zu nehmen, die Sache selbst rauszufinden (Anke Engelke war ein guter Tipp, aber offenbar falsch), wird Druck auf den Shandy ausgeübt oder er mit Cola Light bestochen und sonst was versucht. Das alles bringt nix. Er wird es uns nie sagen. Nie.
    Ich wette.
    Wenn wir eine Chance haben, dann liegt die in objektiver, unabhängiger Recherche. Ihr seid doch (fast) alle Journalisten und so, findet es doch endlich raus!

  11. #179
    Avatar von Herr Genista
    Registriert seit
    04. 2001
    Ort
    Klingenstadt Solingen.
    Beiträge
    6.597
    Stimmt nicht, auf dem Weg nach Hause, während der Wahnsinn hier bunte Blüten sproß, habe ich extra einen kleinen Schlenker gemacht und aus hinter den Handflächen verborgenen glühenden Augen die infragekommende Zeitschriftenfraktion abgefummelt. Außer Boris Becker nur Fraunspersonen, soweit ich sehen konnte. Ich glaube bald, Herr Shandy hat das alles zusammengeträumt, im Substanzenwahn.

  12. #180
    Moderator
    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.576
    Hallo Rübe, da kommt heute nichts mehr, die sind alle auf den verschiedenen Pappenkongressen.
    Dann verpassen sie leider auch, wenn hier eine Atombombe einschlägt, wenn sich nämlich Herr Angeli ausgerechnet HIER WIEDER VON SEINEM OSTERURLAUB ZURÜCKMELDET!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •