Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Hawking, Stephen

  1. #1
    Member
    Registriert seit
    05. 2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3
    Der Physiker Stephen Hawking wohnte unweit des Newnham Colleges in Cambridge, wo ich in den frühen Neunzigern studierte. Er pflegte in seinem vollautomatischen Rollstuhl die Sidgewick Avenue entlangzusurren, seine Krankenschwester folgte in gebührendem Abstand. Es geschah häufig, dass ich aus einer Seitentür in den englischen Nachmittagsnebel hinaustrat und beinahe von Mr Hawking über den Haufen gefahren wurde. Ich entschuldigte mich vielmals, und er entschwand schweigend - sein Sprachcomputer war wohl auf derartige Begegnungen nicht programmiert - mit glimmendem Rücklicht in der Dämmerung. Hinter ihm die wortlose Krankenschwester. Später hörten wir, dass Mr Hawking seine Frau wegen ebendieser Krankenschwester verlassen hatte. Zu dieser Zeit wurden er und seine neue Eroberung von einem Taxi in unserer Straße erfaßt. Beide kamen mit einigen Prellungen davon, sein Rollstuhl und der aberwitzig teure Sprachcomputer, (der übrigens einen unerträglich amerikanischen Akzent hatte), wurden allerdings komplett demoliert. Es kursierte das Gerücht, seine Frau hätte den Taxifahrer bestochen, beweisen konnte das allerdings niemand.

  2. #2
    Moderator
    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    6.085
    Fisch! Was für eine hochdramatische Geschichte! Ich beneide dich um diese Begebenheit. Gerne würde ich meinem Gedächtnis eine solche Erinnerung einverleiben können. Ist denn diese Geschichte nochmal gut ausgegangen, insofern, daß sie Herrn Hawking zu einem besseren Sprachcomputer verhalf?Ps: Am liebsten hätte ich jedoch Werner Heisenberg getroffen.
    Wenn man sich die Promibegegnungen aussuchen könnte.

  3. #3
    Member
    Registriert seit
    04. 2000
    Ort
    vormals Ottensen
    Beiträge
    385
    Aha! Da ist er! Man findet diese prächtigen Fossilien jedoch nur mittels 'zeige Beiträge des letzten Jahres', und nicht mittels 'Suche'. Dies ist ein Missstand! Da drunten auf dem Grund liegt ja noch wunderwas, Vineta, Heliopolis und Holo-Claus! Tauchen!

  4. #4
    Member
    Registriert seit
    06. 2001
    Ort
    Cambridge
    Beiträge
    5
    Ach nee.
    An eben diesem College studiere ich naemlich auch.
    Hat der gute Stephen seine ruepelige Fahrweise also in 10 Jahren nicht geaendert.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •