PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : McGowan, Shawn (nicht mehr laufen können, aber konzerte geben!)



olumsi
04.04.2001, 17:44
es war vor ca. 11 jahren. ich arbeitete damals als room-service kellner (hotelazubi) im interconti stuttgart, als eine bestellung für eine portion tee herein kam. nichts außergewöhnliches, dachte ich, latschte mit meinem tablett zum zimmer, zupfte meine fliege zurecht und klingelte an der tür. sie ging auf und mich empfing eine haschwolke wie im alteingessessensten coffeshop ganz amsterdams. an der tür hing buchstäblich shawn mcgowan, der (mittlweweile ex-)sänger von den pogues. (für alle nicht-punks: irischer folkpunk). ich glaubte ihn an seinem sehr spartanisch ausgestattetem gebiß zu erkennnen. ich ging also rein stellte den tee auf den tisch. mcgowan schleppte sich zurück ins bett, wo noch eine weitere person lungerte. ich vermute weibl... die beiden schienen sich ein abdichtduell auf höchsten niveau zu liefern. ich brauchte noch eine unterschrift für die rechnung und mußte ihm deshalb den kuli zwischen die finger schieben und mit der anderen hand die rechnung drunterschieben. er machte mit meiner hilfe ein paar kreise drauf und grinste dabei über die gesamte raumbreite. so weit so nett; aber ne halbe stunde später kam noch ne essensbestellung aus diesem zimmer. das konnte ich mir natürlich nicht entgehen lassen. da ich mittlerweile sicher wußte, wer er war. also wieder rauf zu seinem zimmer, klingeln, ewig warten, tür geht auf und ich servierte. ich wechselte ein paar sätze (bei euch riecht's aber gut, etc...) und fragte ihn, was er heute noch macht. und er verblüffte mich total, denn augescheinlich war er nicht mehr in der lage das zimmer aus eigener kraft zu verlassen, erzählte mir aber, daß er am selben abend noch ein konzert zu singen hätte. und ob ich auch kommen wollte ! na gut dachte ich, das konzert kannste wohl absagen. falsch gedacht, den wer die pogues genauer kennt, weiß, daß shawn NUR so auf die bühne ging. das ende vom lied war. das konzert fand statt, die band kam ins hotel und arrangierte die möbel etwas um, das zimmer mußte renoviert werden, und die rezeptionistin versuchte am nächsten tag rauszukriegen, was für tabletten das waren, von denen sie eine leere schachtel im zimmer fand. ich grinste nur in mich rein und dachte: yeah ! that's rock 'n roll
PS: bestellug zum frühstück: eine portion tee und ne flasche rotwein; werd' ich nie vergessen.

Angelika Maisch
04.04.2001, 20:14
Lieber Olumsi, feine Geschichte, wirklich wahr. Du hast praktisch eine neue Promikategorie eingeführt, pflegebedürftige und behinderte Promis. Ja, sowas vergißt man nicht.

Tex Rubinowitz
04.04.2001, 21:43
Pflegebedürftig und behindert ist doch eigentlich nur sein Gebiss

olumsi
05.04.2001, 11:01
ich bin ehrlichgesagt gar nicht sicher, ob der noch lebt. ich weiss nur, daß die band ihn irgendwann gefeuert hat, weil er nur noch auf der bühne rumlag und ins mikro gegrunzt hat.

Larry Erbs
05.04.2001, 12:14
zu dem Spruch 'yeah ! that's rock 'n roll!'
fällt mir eine irre Werbung ein, von der ich nicht weiss ob es sie auch in Deutschland gibt, da ich nur orf empfangen kann:
drei in schwarz 'aufgemotzte' 'Hartrocker' stehen in einem Hotelzimmer. Die Tür öffnet sich es kommt ein vierter Hartrocker hinein, dessen ursprünglich ebenfalls schwarze Kleidung durch zu häufiges waschen nun ergraut ist. Die anderen Hartrocker sagen 'Ey Mann ! Du siehst aus wie ein STAUBTUCH!' Darauf der staubige in einer unglaublich irren Stimme:'Heisst das...ich bin draussen?'
Jetzt kreuzen die anderen drei ihre mit Nietenarmbänder behangenen Hände und sagen:
' YEAH! THAT«S ROCK 'N ROLL!!'
Der Wahnsinn ist, dass es Werbung für ein Spezialwaschmittel für schwarze Sachen ist.
Komischerweise habe ich den Namen vergessen obwohl ich doch den Spot gut erinnere. Läuft auch seit längerer Zeit nicht mehr im orf.

kathi m.
05.04.2001, 12:19
Ja den Werbespott kenne ich und liebe ihn sehr, soweit ich weiß fing der spott doch damit an das die drei Typen sagten das sie die 'Black Snaks' sind und dazu diese absolut irre Handbewegung die eine Schlange darstellen sollte machten
das Waschmittel hieß doch glaub ich 'Black Velvet' oder?

Larry Erbs
05.04.2001, 12:45
Yes! Die Black Snakes! wie konnt ich das vergessen! und: Black Velvet - eigentlich müssten die Rocker dann ja Samt tragen.
sogenannte Samtrocker.
Da fällt mir grad ein: Angus Young trägt doch eigentlich eine Schuluniform aus Samt.Sieht jedenfalls so aus.

Kitty Sunshine
05.04.2001, 12:49
Na suuper Larry,
den Spot kenn ich auch, aber ist das hier jetzt ein zweites Werbeforum oder was?
Woanders nennt man das Product-Placement! Trotzdem Olumsi, die Story kann ich mir gut vorstellen. Da lebt(e?) jemand direkt nach dem uralten Motto: Sex-Drugs&Rock`n Roll!

Larry Erbs
05.04.2001, 13:26
Richtig, Schluss mit der Werbepause.
Zum uralten motto s+d+rr:
Vielleicht hat der gute Shawn das alles nur arrangiert.er wusste halt was von ihm erwartet wird. Für mich klingt das alles fast zu klassisch(obwohl ich diese schöne Geschichte natürlich für authentisch halte)
besonders das umarrangieren der Möbel gehört ja schon zur Erwartungshaltung von der yellow presse.Allerdings liest man da immer XY
z e r l e g t e das Hotelzimmer.

olumsi
06.04.2001, 01:26
ja schon ! aber wenn man irischen folkpunk macht, brauchs glaub ich auch eine gehörige portion alkoholismus, sonst würde man von fans viell. nicht ernst genommen. heute heißt sowas realness. (die glaubwürdigkeit, nicht der alkoholismus, der heißt immernoch so)

Larry Erbs
06.04.2001, 01:33
auch realness (dieses wort höre ich tatsächlich zum ersten mal) könnte Alkoholismus heissen, denn wie sagt man doch so schön:
Realitität ist ein Illusion die aus Mangel an Whisky entsteht

olumsi
06.04.2001, 01:33
das rockstars hotelzimmer zerlegen ist wahrlich nichts neues, aber das erstaunliche war, daß er VOR dem gig schon derart zugerichtet war, daß die meisten leute wahrscheinl. den krankenwagen gerufen hätten.

Larry Erbs
06.04.2001, 01:35
huch irgendwie ist in der obigen bemerkung ein logischer Fehler drin. bin wohl zu nüchtern...

olumsi
06.04.2001, 01:35
das muß anders werden ! ich fordere hiermit alle forumsteilnehmer auf, heute abend ein shawn mcgowan gedenkbesäufnis zu veranstalten und das ergebnis (soweit erinnerbar) morgen hier dranzuhängen.

kathi m.
06.04.2001, 01:35
Mit irgenwelchen speziellen Getränken, oder ainfach alles was an Alkohol erreichbar ist trinken, und über shawn (solange man kann) philosophieren. Hintergrundmusik?

Larry Erbs
06.04.2001, 01:35
Ich finde irgendwie klingt Olumsi schon wie ein besonders verführerisches und leckeres Getränk.

olumsi
06.04.2001, 01:35
also ich glaub der gute shawn bevorzugt sicher einen echten irischen whisky. aber er vernichtet sicher auch alles andere, was sich in seiner reichweite (vom boden aus) befindet.
einen drink nach mir zu benennen wäre gar zu schmeichelhaft.
es gibt einen drink, der nach 'ner freundin von mir benannt ist: 'franzi spezial' besteht aus einem longdrinkglas randvoll mit ramazotti. klingt übel, wirkt verheerend !!!

kathi m.
06.04.2001, 01:35
ich habe nachdem ich 'the big Lebowski' gesehen habe, 2 Monate nur 'white russian' getrunken, geht das auch?

Pomito
06.04.2001, 01:35
Hintergrundmusik:
-'There's a tear in my beer' in der Version von Ole Rasmussen and his Nebraska Cornhuskers.
-'Drinkin' Wine Spo-Dee-o-Dee' in allen 539 Versionen.
-'Who put the benzendrine in Mrs. Murphys Ovaltine' von Name vergessen
-'Beer Prison' von Gerry Lee and the Wanted Men featuring Hank McCoy.
-'Irish Rover' von den Pogues
-'Bar Fly' von Tex Ritter
Hangover-Soundtrack:
-'Cool Water' von den Sons of the Pioneers

Pomito
06.04.2001, 01:35
Da sind sie wieder, die kosmischen Fingerzeige. Kaum habe ich die Hintergrundmusikliste mit den (u.a.) Sons of the Pioneers gepostet, lese ich Kathis Anmerkung zu White Russ’an. Und wer singt im Vorspann vom Big Lebowski seinen Smash Hit 'Tumblin'Tumbleweed'? Na also. Es gibt doch eine Weltregierung in Tibet, die unsere Gedanken fernsteuert.
Muß Schluß machen, neue Befehle aus Lasa!

olumsi
06.04.2001, 01:35
klar kathi ! white russian ist herrlich, könnt ich durchschwimmen ! aber auch ein hinterlistiges zeug. trinkt sich wie kaba & dann kommt die abrißbirne... aber schön isses doch. jawoll ! ich geh heut abend eh weg und werd einen (fies gemixten) white russian auf shawn (&euch alle) trinken ! huch da fällt mir ein, ich kann morgen gar nix posten, weil ich morgen kein netz hab
:-( ... aber bitte trotzdem die erfahrungen hier dran hängen, werd' mich am mo drüber freuen. und natürlich meinen senf dazugeben.
dasindwirjetztaberbösabgeschweiftoder?

kathi m.
06.04.2001, 01:35
Ich werde mich dir im Geiste anschliessen und auch heute am Abend 2-? white russian trinken, und morgen meine Erfahrungen weitergeben, aber sicherlich erst gegen Mittag
Wegen der Abschweifung würde ich mir keine Gedanken machen, irgendiwe gehts ja in allen Strängen früher oder später um Alkohol!! Und ausserdem ist der ja unserem Prominenten gewidmet!! Also.

olumsi
06.04.2001, 01:35
right ! das mit dem einen white russian war natürlich 'n tippfehler... meinte einen eimer ! da könnte man ne schöne partyreihe draus machen. gedenksaufen ! vorbilder gibt's grad genug.

Larry Erbs
06.04.2001, 01:35
Saufkumpeleien sind mir irgendwie unangenehm.
Will diese kleine Romanze nicht stören und ziehe mich jetzt diskret auf einen gepflegten Olumsi zurück.

kathi m.
06.04.2001, 01:35
juup, da gäbe es sicher genug Kandidaten die eines Gedenksaufens würdig wären, sollten halt tragische und dem Alkohol nicht abgeneigte Prominente sein, was aber eh auf die meisten zutrifft.

olumsi
06.04.2001, 01:35
prost larry ! sag mir, wie's gewirkt hat !

le_reptile
06.04.2001, 01:35
prost allerseits,
nebenbei noch einen kleine klugscheisserbemerkung: heisst der mann, um den sich hier alles dreht und torkelt, nicht shane mcdingens?
nebenbei bemerkt ist mir sein fassungsloses fassungsvermögen schon vor langer langer zeit in der frankfurter batschkapp aufgefallen. ich zählte seinerzeit drei flaschen wein, die er alleine auf der bühne trank.

Tex Rubinowitz
06.04.2001, 01:35
White Russian ist ein ekelhaftes Gesöff, schämt Euch! Das ist ja wie ein Likör, süsser Alkohol ist nur was für Kinderund Omas. Ist da nicht auch Milch drin? Ich hab einmal mit einem Leningrad Cowboy White Russian getrunken in einer Bar in Helsinki(steht im Leningrad Cowboy Strang von Andrea), das wars auch schon.
Das gesuchte Wort heisst übrigens CREDIBILITY

kathi m.
06.04.2001, 01:35
Wenn man Kinder durch bei-den-eltern-wohnen definiert, bin ich noch ein Kind, und MIR schmeckt white russian!! Ja, da ist Milch drin, na und? So hat man gleich Calcium auch.
Eben.

olumsi
06.04.2001, 01:35
1. stimmt ! der name ist falsch geschrieben:

olumsi
06.04.2001, 01:35
ups, zu früh gedrückt
1. stimmt ! der name ist falsch geschrieben:
richtig: Shane MacGowan
2.white russian ist ein köstliches getränk. und wie wir aus der werbung wissen: was für kinder gut ist, ist auch für erwachsene gut.(quelle: kindermilchriegelwerbung)
3.wenn du das mischungsverhältnis ins groteske verkehrst, schmeckt es nicht mehr süß. but still, trinken wir nicht auch glühwein, feuerzangenbowle und erdbeerdaquiri ? manchmal bis zum erbrechen ?

pinkas
06.04.2001, 01:35
(ad 1.) Aber wenigstens nicht in der Überschrift.
(ad 2.) Sehr lecker, der Weissrusse, ja. Aber Geschmackssache sowas. Auf der KinderMilchschokolade wird schliesslich auch behauptet, soundsoviel Magermilchpulver sei 'das Beste aus rund 1/3 Liter Milch'
(Beitrag wurde von pinkas am 05.04.2001 um 16:10 Uhr bearbeitet.)

shewolf
06.04.2001, 22:51
Also nach den erfahrungen, die ich z.B. während meiner au-pair-zeit in london mit vorwiegend irischen indie-mukkern gemacht habe, m ü s s e n die sich so ziehmlich alle bedröhnen, bevor sie auf die bühne steigen. manchen merkt man das dort noch nicht mal an! und hinterher bekommt man erst mit, dass sie zu keinerlei auch nur halbwegs deutlicher artikulation mehr fähig sind, dafür kriegen sie aber dieses dämlich-selige dauergrinsen nicht mehr aus dem gesicht (so geschehen z. B. bei John Cutliffe, meinem damaligen besten freund - verdammt guter baßmann). hey, aber was solls, solange sie auf der bühne ihre arbeit machen? im übrigen gibt es in irland natürlich - verglichen mit deutschland - wahnsinnig viele leute mit mega schlechten zähnen.
Die McGowans ... sind das nicht die, die in Hannover den irish pub in der nähe vom cinemax haben (der erste, den es in H gab)? Weiß das irgendwer? Ich komm gar nicht auf den vornamen der frau, jedenfalls sieht sie klasse aus: wie 'ne richtige, echte hexe! und sie hat auch 'ne super stimme.

John Cutliffe
18.08.2001, 06:44
I just listen for my name. Actually really I am trying to find out who wrote the commnets about me and the London Irish music scene in general. I 'think' I know but trying to catch up with old and dear friends
John
(Beitrag wurde von John Cutliffe am 23.08.2001 um 06:10 Uhr bearbeitet.)

L Murasaki
18.08.2001, 16:00
..ok

i see the light!!!