Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 61 bis 69 von 69

Thema: Und vor den 70ern war nichts?

  1. #61
    Avatar von lacoste
    Registriert seit
    12. 2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.214
    Herr Suschny!
    Sie sind offensichtlich ein Frühaufsteher und schon deshalb äußerst verdächtig!

  2. #62
    PTS Avatar von peterthomassuschny
    Registriert seit
    12. 2000
    Ort
    Hietz. Hauptstr. 152, A-1130 Wien
    Beiträge
    2.749
    Lieber Herr Lacoste!
    Nachdem ich derzeit in meinem schlechten Beruf als Kleintransporteur vulgo Botendienstfrächter sogenannte Ökobags dienstags und freitags einsammle (das sind die angeblich gereinigten und gefalteten Milchpackerl und Saftkartons, seit ich das mache graust mir fast vor gar nichts mehr!), bin ich an jenen Tagen, wo meine Frau nicht Frühdienst in ihrer Montessori-Kindergruppe macht (d. h. wo sie um 6h30 aufsperrt), so zeitig wie möglich außer Haus und daher ein Frühaufsteher.
    An den anderen Tagen kann ich meinen Sohn Jochen, dessen Schwester Nina heißt (hähä, ein alter Scherz, sie heißen Sam The Sham und Janis), zur Frühbetreuung in die Volksschule bringen (bei uns in St. Veit an der Wien ab 7h15 möglich) und bin dann sowieso erst ab 6h45 auf.
    Nein, ist alles nur ein Schmäh, ich bin immer Rüben ernten am Roten Berg, wo seit drei Jahren wieder Ackerbau möglich ist (wie noch bis Anfang der 70er).
    Aber wenn Sie in der Wirtschaftskammer nachfragen und dann in der Landwirtschaftskammer, werden Sie schon feststellen, wo der Schmäh liegt.
    Beste Grüße
    und Morgenstund hat Gold im Mund!
    'Mr. Roaring Sixties'
    P. S. Um Sie nicht weiter in die Irre zu führen, meine Kinder heißen Martin Emanuel Richard und Yvonne Melanie Nina (wobei Richard nach dem Rennfahrer Richie Ginther gewählt wurde (ob das wohl der ältere Bruder
    der Schifahrerin Sabine Ginther war?), Melanie nach der 'Look, what they«ve done to my song, Ma'-Sängerin, Yvonne nach jener aus 'Jambalaya' 'My Yvonne, sweetest one, me o my-ah' und Nina tatsächlich nach der Witwe nach dem toten Helden des Jahres 1970).

  3. #63

    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    wien
    Beiträge
    643
    trotzdem, Herr Suschny, würd ich mir Texens Vorschlag noch einmal überlegen: DJ Elk is tatsächlich DIE wienweit absolut anerkannte 60er-Kapazität, ist als DJ und Party-Star mehr als jeder andere etabliert und berühmt, und er würde alleine seines Namens wegen gewisse Publikumsmengen anlocken. Im Falter (wo sie letztens nicht annonciert haben, soweit ich das überblickte) werden ihre Veranstaltungsankündigen meines Wissens gratis veröffentlicht, und so würde eine Kettenreaktion ausgelöst, die Sie eventuell mittelfristig zum Clubbing-König machen könnte. eventuell. Freilich würde der Elk das nicht ganz gratis machen, aber dassis halt auch eine Investition ins Unternehmen, die sich schon rentieren würde vermutlich.
    (und: pssst! 'herr' lacoste ist gar nicht männlich: weil, sie ist eine FRAU)

  4. #64
    PTS Avatar von peterthomassuschny
    Registriert seit
    12. 2000
    Ort
    Hietz. Hauptstr. 152, A-1130 Wien
    Beiträge
    2.749
    Frau Tschisi! Oder doch Herr Tschisi?
    Danke. Ich habe in französisch maturiert und deshalb fände ich es logisch, wenn eine Frau entweder La Coste oder La Lacoste heißt, damit ich mich besser zurechtfinde.
    Der Falter, den habe ich sogar einmal verkauft, die haben damals (1980) S 3,-- pro Exemplar gezahlt und habe ich dort zumindest ein E-Mail zwecks Info hingesendet, Echo darauf gab es leider keines (seitens des Falters). Habe ehrlich gesagt schon mit der Wiener Zeitung so viele Exemplare, die ich noch nicht fertig gelesen habe, daß es kaum Zeit gibt, den Falter zu lesen. Wenn Sie einmal das 'Extra' am Wochenende lesen, werden Sie meiner Begeisterung für diese altösterreichische Institution (wird 2003 300!) verstehen. Dafür habe ich Kontakt mit der Kompetenz von der GPA aufgenommen, die haben im Dezember einmal über Clubbings geschrieben und Frau Karin Gregor, die das Thema behandelte, schreibt gerne auch über unsere Festln, wenn sie rechtzeitig davon erfährt. Dafür werde ich schauen, mehr aus der Austria Wochenschau zu machen. Es müßte doch möglich sein, diese auch in Volkshochschulen, Häusern der Begegnung, Unis usw. zu präsentieren, Jahrgänge von 1953-63 sind derzeit fertiggestellt und fand am Samstag der präsentierte Jahrgang 1963 bei gut der Hälfte der Leute Riesenanklang (nur die Nachgeborenen waren nicht so begeistert), außerdem ist unser Pfadiheim nur für das erste Mal das Lokal gewesen, da es doch ein typisches Kellerlokal mit schlechter Belüftung ist (die Nichtraucher waren wenig begeistert, ich als Gelegenheitsraucher litt naturgemäß nicht).
    Das mit dem DJ bleibt natürlich als Idee, die ich nicht verwerfe, möchte aber doch noch ein - zwei Festln abwarten, bevor ich in so etwas investiere.
    Inzwischen beste Grüße
    'Mr. Roaring Sixties'

  5. #65
    Moderator
    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.576
    Einen DJ zu mieten kostet im Schnitt 1000 Schilling, falls es Sie interessiert

  6. #66
    PTS Avatar von peterthomassuschny
    Registriert seit
    12. 2000
    Ort
    Hietz. Hauptstr. 152, A-1130 Wien
    Beiträge
    2.749
    Danke für die Anregung.
    Werde mich wie gesagt bei einem der weiteren
    Festln dafür interessieren.
    Das nächste findet noch ohne DJ am 12. 5. im 'Morgenstern' statt, nähere Auskünfte ab Anfang April unter www.r60.net
    Bis dahin noch etwas Geduld
    Grüße
    'Mr. Roaring Sixties'

  7. #67
    MaybachMember Avatar von Der Admiral
    Registriert seit
    11. 2002
    Beiträge
    3.240
    Freitag - Thread Out Of Hell - Solche Perlen liegen hier unter den Rundmails verschüttet - unfickenglaublich
    Embedded Senator

  8. #68
    Member Avatar von Leonisha
    Registriert seit
    06. 2001
    Beiträge
    111
    ein stück forumsgeschichte, in der tat!
    Mit einem Millionstel Deiner Energie, könnte ich 700 bequeme Leben leben!
    phettberg an pts 22.3.2001, 18:08

    wie findet man bloss solche perlen - kompliment, admiral!
    raubkatze bleibt raubkatze

  9. #69
    MaybachMember Avatar von Der Admiral
    Registriert seit
    11. 2002
    Beiträge
    3.240
    Das kann ich Dir verraten, Leo.
    Ganz, ganz unten im Gurkenglass schlummert eine echte Perle: Tex paparazzt PTS. Der Strang ist abgeschlossen, nicht mehr wuchtbar und sinkt so unaufhaltsam auf den Gurkenglassboden zu. Und zwar genau hier. Und in der Mitte dieses herrlichen Stranges sagt Hermes plötzlich "In Sachen 'Hinterherhecheln' siehe 'Idee und Geflügel' Notiz 23.3.01, 08:09!" und verlinkt auf diesen Strang hier.
    Eine Schatzkammer ist das hier, eine verdammte Schatzkammer.
    Embedded Senator

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •