Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Hans Magnus Enzensberger 2015 in der Berliner U-Bahn

  1. #1
    Member
    Registriert seit
    10. 2005
    Beiträge
    1.284

    Hans Magnus Enzensberger 2015 in der Berliner U-Bahn

    Am Sonntag, dem 20.12.2015, habe ich Hans Magnus Enzensberger in der völlig überfüllten Berliner U 8 gesehen. Es war zwischen 14 und 15 Uhr, was ich so genau weiß, weil ich auf dem Weg zu einer Verabredung mit Freunden um 15 Uhr war und diese Verabredung in Emails nachzulesen ist. Ich stieg am Bahnhof Schönleinstraße ein, es war kein Sitzplatz mehr frei, ich stand also und guckte mich um, und sah einen alten Herrn mit einem eleganten Schal neben demjenigen sitzen, vor dem ich stand. Dieser Herr nun sah Hans Magnus Enzensberger zum Verwechseln ähnlich. Er machte einen aufgeräumten Eindruck und ließ sich von der Unruhe und dem Gedränge um ihn nicht irritieren, denn er las, und zwar in einer älteren Penguin-Ausgabe von „The Great Gatsby“, was ich, neugierig geworden, genau wahrnahm, und etwas verwundert bemerkte ich auch, dass er eine Büroklammer als Lesezeichen benutzte. Am Alexanderplatz musste ich in die S-Bahn Richtung Westen umsteigen, während er noch weiterfuhr. Als ich etwas später las, dass seine Tochter Theresia auch in Neukölln wohnte, reimte ich mir zusammen, dass er sie möglicherweise gerade besucht hatte und nun dorthin zurückfuhr, wo auch immer er in Berlin wohnte. Vielleicht hatte sie ihm das Buch ja in die Hand gedrückt und ihm gesagt: "Hier, musste mal lesen!"

  2. #2
    Avatar von Alberto Balsam
    Registriert seit
    01. 2004
    Ort
    Holzminden
    Beiträge
    13.503
    "Aber könnte ich die Büroklammer bitte wieder mitnehmen?"
    "Es ist DEIN Buch, du hast es MIR geliehen, Papa"

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •