Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Wenders, Wim und Müller, Heiner

  1. #1
    Avatar von marieke
    Registriert seit
    04. 2003
    Ort
    berlin
    Beiträge
    804

    Wenders, Wim und Müller, Heiner

    vor ein paar wochen fuhren mein auto und ich am kw vorbei, also die auguststraße entlang. die straße ist, zumindest bei gegenverkehr, recht schmal. zusätzlich wechseln die in diesem gebiet zahlreich vertretenen passanten die straßenseiten. man muss acht geben. also suchte ich, während ich fuhr, die lücken zwischen den parkenden autos nach möglichen unfallverursachern ab. und da stand er: heiner müller! die kopfform, die haare, ja sogar die brille, alles stimmte. aber irgendwas sagte mir, "marieke, denk doch mal nach!" und dann dachte ich "stimmt, die zigarre fehlt." ich fand es aber nicht weiter bemerkenswert, vielleicht hatte er einfach mit dem rauchen aufgehört. die stimme wurde etwas nachdrücklicher: "marieke!" und erst da fiel mir auf, dass heiner müller tot ist.
    gestern dann auf dem balkon meines bruders. alte schönhauser straße. ein mann, wehenden mantels, kommt auf einem fahrrad die straße entlang. ich sehe ihn logischerweise von oben. kann also die kopfform nicht wirklich erkennen, sehe in der kürze der zeit nicht, ob er eine brille trägt, die haare scheinen mir auch zu lang, habe aber dennoch den eindruck es sei wim wenders. er sieht sich nicht wirklich ähnlich, nicht annähernd so ähnlich wie sich heiner müller vor einigen wochen sah, aber er wird es wohl sein. veränderungen kommen bei lebenden ja auch häufiger vor als bei toten.

  2. #2
    Sitzduscher Avatar von Frau Rossi
    Registriert seit
    01. 2002
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    2.758
    Super Gelegenheit, unter diesem Kleinod ein anderes, nicht minder schillerndes Kleinod zu verlinken!

  3. #3
    Member Avatar von Raspo
    Registriert seit
    10. 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    445
    Hallo Frau Rossi!

  4. #4
    Avatar von Bartholmy
    Registriert seit
    05. 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.552
    Bin zwar kein Gerichtsmediziner, Leichenbeschauer, Pathologe, würde aber dennoch zart bezweifeln, dass sich Lebende stärker verändern als Tote.
    Außer sub specie aeternitatis, da ist dann alles parallel.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •