Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 25 bis 36 von 41

Strang: Der letzte Zeuge

  1. #25
    Moderator Avatar von Ruebenkraut
    Registrierungsdatum
    03. 2001
    Postings
    4.596
    Mein Opa, geb 1898, war für mich der letzte Zeuge des 19. Jhd. Obwohl ich nicht sicher bin, ob er als Baby schon genug mitbekommen hat, um ein guter Zeuge zu sein. Er ist 1992 gestorben und ich hielt ihn für richtig alt. Die meisten seiner Generation waren schon in den beiden Kriegen oder durch Krankheit gestorben.Hatte ne Menge erlebt. Undenkbar, dass jemand aus diesem Jahrgang 24 Jahre später immer noch lebt...

  2. #26

    Registrierungsdatum
    01. 2008
    Ort
    Berlin
    Postings
    630
    Würde mein Vater noch leben, wäre er jetzt hundertelf, und ich könnte theoretisch über neunzig sein und eine prima Zeitzeugin abgeben.

  3. #27
    Avatar von Klingeltonk
    Registrierungsdatum
    08. 2001
    Ort
    Berlin
    Postings
    3.391
    Ich las noch etwas weiter über Emma Moreno: sie hat 11 Päpste miterlebt. Die allermeisten hier im Forum (nämlich alle mit Geburtsjahr zwischen 1963 und 1978) sind allerdings auch schon in der Fünf-Päpste-Gang. High Five, sozusagen.

    Juri, Kat-O und Thersites haben den Vorteil, Johannes Paul I. nicht mitnehmen zu müssen. Vierpäpstemenschen sind natürlich seltener als hyperbolische Rechenschieber (Lil Wayne, Andy Roddick).

    Ich meine, Franziskus wird jetzt auch schon 80. Wir schnuppern doch fast alle schon am Sixth Pope Day, beziehungsweise Juri, Kat-O und Thersites an ihrem Papstquartett. Läuft.

  4. #28
    Moderator Avatar von Ruebenkraut
    Registrierungsdatum
    03. 2001
    Postings
    4.596
    Ich: High Six! Ebenso wohl Tex.
    Allerdings englische Monarchen, Ich: High One, Moreno immerhin Six.
    Geändert von Ruebenkraut (19.05.2016 um 21:13 Uhr)

  5. #29
    Avatar von Alberto Balsam
    Registrierungsdatum
    01. 2004
    Ort
    Holzminden
    Postings
    10.639
    und wieviel Tennos? Zwei, oder?

  6. #30
    Avatar von slowtiger
    Registrierungsdatum
    04. 2001
    Ort
    Berlin
    Postings
    3.723
    Ich bin ein 6er. Darauf ein Sechspäpstertropfen.

  7. #31
    Weber Member Avatar von Herr Weber
    Registrierungsdatum
    04. 2001
    Ort
    Cottonwood, Minnesota
    Postings
    5.515
    Sieben! Wer bietet mehr?

  8. #32
    Avatar von Alberto Balsam
    Registrierungsdatum
    01. 2004
    Ort
    Holzminden
    Postings
    10.639
    7 Tennos?

  9. #33
    Avatar von Alberto Balsam
    Registrierungsdatum
    01. 2004
    Ort
    Holzminden
    Postings
    10.639
    Herr Weber: RESPEKT:

    119 1780–1817 Kōkaku Tomohito traditionelle Daten
    120 1817–1846 Ninkō Ayahito traditionelle Daten
    121 1846–1867 Kōmei Osahito
    122 1867–1912 Meiji Mutsuhito
    123 1912–1926 Taishō Yoshihito
    124 1926–1989 Shōwa Hirohito
    125 1989–heute – Akihito
    Geändert von Alberto Balsam (20.05.2016 um 23:00 Uhr)

  10. #34
    Avatar von Klaus Caesar
    Registrierungsdatum
    08. 2001
    Ort
    Berlin
    Postings
    5.892
    Zitat Zitat von Thersites Posting anzeigen
    2016 ist ja eine richtige Sau, Leiche auf Leiche auf Leiche, und jetzt, nach Genscher, leben Scheel und Kohl immer noch, die letzten der alten BRD. Kohl sitzt einfach alle aus, alle, der stirbt 16 Jahre lang, wenn es sein muss.
    Kohl wird sich voraussichtlich auch von 2016 nicht kleinkriegen lassen, aber auf Walter Scheel kommt nun doch ein Deckel drauf. Schade, ich habe Walter Scheel sehr bewundert für seine zähe Ausdauer beim Ehrensoldbeziehen, 37 Jahre, das ist einsamer Rekord, nur Weizsäcker konnte da entfernt mithalten (21 Jahre), Wulff zieht erst 2049 an ihm vorbei. Bei zuletzt 217.000 Euro im Jahr zzgl. Büro, Büroleiter, Dienstwagen, Chauffeur kam da ein recht stattliches Sümmchen zusammen, zumal die Ausgaben ja überschaubar bleiben, wenn man dement im Pflegeheim liegt.

    Blöd nur für Barbara Scheel, die jetzt nur noch drei Monate lang Staatsknete bekommt, dann ist Schluss. Den Phaeton hat sie schon vor drei Jahren verloren, daran war Vincent Klink schuld. Und dann war auf einmal auch noch das Büro futsch. So viel Pech muss man erst mal haben als Präsidentengattin.
    Geändert von Klaus Caesar (24.08.2016 um 23:38 Uhr)

  11. #35
    homo novus Avatar von Thersites
    Registrierungsdatum
    03. 2014
    Ort
    Berlin
    Postings
    839
    "Der damalige FDP-Chef Philipp Rösler hatte sein Kommen erst zu- und dann wieder abgesagt. Frau Scheel nahm das zum Anlass für eine Brandrede gegen die heutige Jugend, die in dem Satz endete: "Was hätte wohl der Führer dazu gesagt?""

  12. #36
    homo novus Avatar von Thersites
    Registrierungsdatum
    03. 2014
    Ort
    Berlin
    Postings
    839
    Hildegard Hamm-Brücher ist tot. Helmut Kohl lebt.

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Forumregeln

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •