Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 12 von 99

Thema: Montag, was sonst !?

  1. #1
    Besonderes Mitglied
    Registriert seit
    08. 2004
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    16

    Montag, was sonst !?

    Gestern, Montag also, dachte ich den ganzen Tag daran, wie schaffe ich es ins Training zu gehen und danach auch noch zu putzen, da „die Mädels“ morgen ja kommen. Zur Erklärung aller sich nun fragenden wer „die Mädels“ denn sein könnten: „die Mädels“ bestehen aus zwei blonden, ausdauernden Sex lieben-den, und total anders-als-ich agierenden und denkenden ehemaligen Kolleginen von mir. Beide bereits knapp über 30, eine etwas weniger, die andere nur ein klitzekleines bischen mehr –na gut sie geht stark auf die 40 zu- aber man sieht es kein bischen !! Jede ist auf ihre Art ein Unikum der besonderen Art, die es doch tatsächlich geschafft haben, mein Herz zu erobern. Eine Erklärung wie zwei ehemalige Arbeits-kolleginnen mein Herz eroberten, ist wirklich aufklärungswert. Wenn nicht, würde ich es hier doch wohl sonst nicht so betonen. Eigentlich mag ich keine Blondinen. Also, nicht falsch verstehen, nicht bewußt jedenfalls. Also mein Unterbewußtsein, besser ausgedrückt, scheint nicht kompatibel mit Blondinen zu sein. Natürlich bin ich brünette ! Ich bevorzuge diesen Ausdruck dem „braunhaarig“. Das hört sich lang-weilig an. „Brünette“ klingt französich, alleine das strahlt Erotik aus. Denke ich und lach mir ins Fäust-chen, was „die Mädels“ wohl sagen werden, sollten sie dies je lesen.

    Erstmal zurück zum Ursprung. Wo war ich? Ach, die Mädels, ja genau, mit denen ich in regelmäßigen Abständen einen echten "Frauenabend", wie man das so schön klischeehaft nennen würde, veranstalte, kündigten sich für den nächsten Tag ... und so kam es, daß ich –wie schon erwähnt- völlig verzweifelt überlegte, wie ich es zeitmäßig schaffen könnte, mein Figurprogramm, den Putzplan sowie das Einkaufen der Prosecco und Hünchen auf Salat-Geschichten, unter einen Hut zu bekommen.

    Also.....grübel, grübel...nein, Figur kommt zuerst....putzen;.. kann ich noch morgen (also heute). Ich also ins Training, geschwitzt, getrimmt und geduscht fahr ich danach heim, als mir einfällt...aahhhh..heute (also gestern) ist doch Montag, da gibt's beim Türken um die Ecke Döner für schlappe EUR 2,- !!! (wann war das 1992 oder 1993 ?? als der Döner 5,- Deutsche Mark kostete ??? ) O.k. gesagt, getan, gegenüber ist aber die Eisdiele...o.k. Nachtisch muss auch sein, denn Samstag haben wir beim auspacken der Ein-käufe eine Tüte vergessen auszupacken (ja, das passiert wenn man 5 Tüten auszupacken hat...) dumm nur, das unter dem ganzen Gemüse, das sich darin befand auch das leckere neue Eis von Langnese mit Nougat versteckt hatte, auf das ich mich im Supermarkt stürzte und Tom damit ein wenig blamierte. Kommt ja nicht so oft vor, das jemand im Minimal steht und plötzlich (á la Harry&Sally orgasmusnachah-mend), das Gesicht verzerrend kreischt: " ... oooohhhhh, Schnuff schau mal !!! ...mit Noooooooougat !“ Zurück zur vergessenen Tüte... da hatten wir den Salat, oder besser gesagt...die Brühe... denn nach ei-nem Tag Minimaltüte, hatte sich das Eis in seine ursprünglichen chemischen Bestandteile aufgelöst und bestand nun von der Seite betrachtet aus 3 Schichten. Unten war eine weiße Schicht evtl. Sahneeis ge-schmolzen natürlich, darüber bräunliches Wasser (pfui-Teufel!) und darüber dem Augeschein nach, brau-ne Klumpen...nein, Nougat war's, gaaaanz bestimmt:-)) Soviel zum Langnese Eis...heul, schluchz...die Eisdiele samt nach Knoblauch duftender Döner-Tüte mußte also gestürmt werden. "Zwei Becher zum mitnehmen mit je 5 Bällchen bitte" sprach ich erhobenen Hauptes vor Gier danach. Nachdem ich nach meiner Einschätzung nach, Tom’s und meine Lieblingseissorten ausgesucht habe, kam mir die absolute Hammeridee. Dem Ganzen mußte, da dieses Eis ja einen gewissen Wert hatte, es war ja das "Nougat-in-Memorandum-Langneseeis", die Krone aufgesetzt werden. "Schokoladen- und Erdbeersauce bitte" sagte ich schmunzelnd auf die absehbare Reaktion wartend, "auf beide bitte so ein bisschen drüber kippen..." Peng ! Der Blick des Eisverkäufers sprach in Millisekunden Bände...Sätze und Wörter wie "...???? was eine Kostverächterin... Spinnt die???? ...hat sie wirklich Erdbeer- UND Schokosoße gesagt ??...ohne Worte, diese Divas heutzutage...." Na ja...ich meinte nur, peinlich berührt doch trotz allem voller Selbstbewusst-sein strotzend (reine Strategie!!) "na klar...wenn schon denn schon...". Insgeheim schämte ich mich in Grund und Boden, das feine Tiramisueis zusammen mit der Kreation "Alpenliebe" (ja, so heißt das neue Eis mit Karamell und Haselnüssen heutzutage) in Erdbeersoße zu ertränken...) ich tat es trotzdem, be-zahlte stolze EUR 7,50, jaaa, wusstet ihr nicht, wie viel in Preungesheim, dem Haut-Couture-Stadtteil Frankfurts (Main), ein Bällchen -normale Größe- Eis kostet ? 0,70 ZZZZZENT (ausgesprochen!!) !!!! EINE MARK VIERZIG ?????????????? Fazit; der Penner in seiner scheiß-teuren Eisdiele in der miesesten Gegend in Preungesheim, gleich neben der mit Zockern und Alkis gefüllten Spielo hatte das Erdbeer-Schokomassaker doch vollends verdient !! Oder ? Bis zum nächsten Mal, wenn's wieder heißt: "TIIGERALAAAAAAAAARM !!!!"

  2. #2
    Abebe Lowumbo Avatar von joq
    Registriert seit
    05. 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.503
    Schuld an solchen Beiträgen ist das Privatfernsehen, letztlich,

    vgl. http://www.titelschutzanzeiger.de/ta.htm
    More gin in teacups

  3. #3
    MaybachMember Avatar von Der Admiral
    Registriert seit
    11. 2002
    Beiträge
    3.240
    Meinst Du jetzt "Fremdsprachige Begriffe verstehen und richtig anwenden" oder "Die Mogelpackung"?
    Embedded Senator

  4. #4
    Abebe Lowumbo Avatar von joq
    Registriert seit
    05. 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.503
    Ich meinte das in einem größeren Zusammenhang.
    More gin in teacups

  5. #5
    Member Avatar von Sabeta
    Registriert seit
    10. 2000
    Beiträge
    3.925
    Was ist das da oben?

  6. #6
    Abebe Lowumbo Avatar von joq
    Registriert seit
    05. 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.503
    Das ist die größtmögliche textgewordene Ansammlung von Fehlern, die ein Mensch machen kann.
    More gin in teacups

  7. #7
    Moderator Avatar von rron
    Registriert seit
    05. 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.468
    Die Leerstelle vor dem Ausrufezeichen! Immer wieder die Leerstelle vor dem Ausrufezeichen. Als Indikator sicherer als ein Retinascan. Meine Rede.

  8. #8
    Moderator Avatar von rron
    Registriert seit
    05. 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.468
    Und natürlich Hessen. Es ist ein Leid.

  9. #9
    Restaurator Avatar von Jeremy
    Registriert seit
    01. 2003
    Ort
    wahrscheinlich Berlin
    Beiträge
    4.465
    Ich gebe diesen Superscheisstext aus der 4,99-Prosecco-Diddlhölle jetzt mal unautorisiert zum Bashen frei.

    Bitte beachten Sie aber folgende Punkte:
    - keine Klammerandeutungen (noch nicht zu Ende diskutiert worden, ob das ZU machtscheissig ist)

    - nur direkte Textkritik erlaubt (bitte keine Bezugnahme auf das "bisschen durchgeknallt..." im Profil

    - Bashen Sie nur, wenn Sie sich sicher sind, nicht auch fürs Bashen gebasht zu werden!

    - Denken Sie dran, dass das hier ein typischer Provokationstext einer bereits im Forum befindlichen Person sein könnte!

    - Tun Sie bitte um Gottes Willen so, als hätten Sie den letzten Satz (mit "TIIGERAAAALAAAARM!") übersehen, denn dann ist ja überhaupt keine sachliche Kritik mehr möglich

    - zum Schluss noch eine kleine Aufgabe an alle Mitbasher: welches bescheuerte Klischee ist im Text fälschlicherweise NICHT verwendet worden?

  10. #10
    Besonderes Mitglied
    Registriert seit
    08. 2004
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    16

    Montag, was sonst !?

    So, und was hat nun das Titelverzeichnis oder dessen Schutz mit meinem Posting zu tun? Nach echter Resonanz klingt das ja nicht, was ihr zu bieten habt. Ausserdem ist das eine tatsächlich stattgefundene Geschichte... meine nämlich, nur das sie mittlerweile bestimmt 2 Monate alt ist. Es ist aber Montag also passt die Story doch (fast) schon wieder.... :-)) ja... es blubberte nur so, bin in Deutscher Gramatik nicht sehr fit, doch meine schriftstellerischen Ergüsse wurde sehr positiv aufgenommen, daher dachte ich, teile ich mein Glück mit Euch...

  11. #11
    Abebe Lowumbo Avatar von joq
    Registriert seit
    05. 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.503
    Geteiltes Leid ist doppeltes Leid.
    More gin in teacups

  12. #12
    Hilfscheckerjeremy Avatar von Iron Chef Morimoto
    Registriert seit
    08. 2003
    Beiträge
    210
    Unbeholfen aufgeschrieben, aber wen interessierts? Viel problematischer finde ich die widerwärtige Literarisierung des Forums.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •