Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 12 von 34

Thema: Matthäus, Lothar (der Kavalier aus Panama)

  1. #1
    Member
    Registriert seit
    03. 2004
    Ort
    narziss
    Beiträge
    4

    Matthäus, Lothar (der Kavalier aus Panama)

    Es war im Oktober 2003, wahrscheinlich am 10. an einem Freitag. (Das schreibe ich zum 2. Mal, netterweise wurde ich ausgeloggt und mein Bericht futsch...*ärger*)

    Tut nichts zur Sache. Jedenfalls verbrachte ich die Nacht im Kaufleuten in Zürich. Wir sassen im Eingangsbereich, auf einer Reihe von Sofas, von denen der Ausgang und die Garderobe eingesehen werden konnten. Um mich herum italienisches Geplapper, weil meine Freundin mit einer Gruppe von Secondos angebandelt hatte. Sie plauderte unentwegt in ihrer Muttersprache. Ich langweilte mich und beobachtete das Geschehen im Foyer.

    Zwei auffällig gekleidete Männer betraten den roten Teppich. Beide waren in einer Art Partnerlook gekleidet. Sandfarbene Anzüge und dazu Panamahüte. Sehr geschmackvoll, dazu elegante, beige Lederschuhe, alles Ton in Ton.
    Der eine war viel grösser und etwas dünner als der andere. Der Grosse entfernte sich mit langen Schritten. Der Kleine blieb zurück, hielt seinen Hut in beiden Händen und drehte ihn etwas verlegen. Da er mir sein Gesicht zuwandte, konnte ich ihn ganz gut mustern. Meine Gedankengänge waren etwa so:
    "Sieht sehr elegant aus. Soll ich ihn anquatschen? Attraktiv, sexy Augen, ok etwas klein und bestimmt zu alt für mich. Aber was für ein toller Anzug, gepflegte Hände, sonnengebräunt, bestimmt erfolgsverwöhnt..."
    Ich erwägte gerade ihn anzusprechen, als es mir wie Schuppen von den Augen fällt. Der Typ ist Lothar Matthäus, der ehemalige Fussballstar.
    Hatte ich gerade erwogen einen deutschen Fussballstar anzubaggern???

    Leider konnte ich meine Klappe nicht halten: "Ist das nicht Lothar Matthäus, der Fussballer?" Die Runde drehte die Köpfe, es wurden "Ahhs" und "Ohhs" und "nein und ja" laut. Ich hätte mich ohrfeigen können. Die Gelegenheit den attraktiven Mann diskret anzusprechen war vertan. Ich würde sofort als Fan ankommen, mit diesem Rudel im Rücken.
    Dabei fand ich gerade, wie interessant ein Sightseeing von Zürich by night wohl gewesen wäre, in Begleitung mit den gutgekleideten Herren. Wir hätten überall sofort Einlass erhalten und bestimmt wäre es ein lustiger Abend geworden...

    Zu spät, kaum aus den Gedanken aufgewacht, findet sich eine sehr junge Brünette neben Matthäus. Sie himmelt ihn an, er lächelt höflich, scheint sein Alter zu sein. Vielleicht ist sie 20 und damit 8 Jahre jünger als ich. Er flüstert ihr etwas ins Ohr, sie kichert und errötet. Dann setzt er John Wayne mässig seinen Panama Hut auf und verschwindet mit dem wiederaufgetauchten Begleiter. Dieser trägt die Mäntel unter den langen Armen. Natürlich auch Ton in Ton.
    Welche Perfektion eines Sunnyboys!
    Leben und leben lassen, danke.

  2. #2

    Registriert seit
    10. 2001
    Ort
    Perserteppich
    Beiträge
    804
    *ärger*

  3. #3
    Avatar von Goodwill
    Registriert seit
    05. 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.780
    Das Schlimme an Herrn Matthäus ist, dass er früher oder später das Wort ergreift. Und dass er nicht loslassen kann.
    Wenn die Autorin nur etwas schneller und skurpelloser gewesen wäre, ja, dann hätte es "bestimmt ein lustiger Abend" werden können. Da stimme ich ihr zu. Dann wäre vielleicht auch eine lustige Geschichte dabei rausgekommen (So etwa: Mit zwei gutgekleideten Sunnboys (einer davon Matthäus!) in der Disse richtig Spaß gehabt). Aber angesichts der Realität kann ich nur sagen: Alles reine Theorie.

  4. #4
    Member
    Registriert seit
    03. 2004
    Ort
    narziss
    Beiträge
    4

    Lothars IQ...

    ...ist mir natürlich nicht weiter bekannt...

    @Goodwill: zugegeben, aber das hätte sich erst noch heraus gestellt. Für einen lustigen Abend reicht evt. auch ein niedriger IQ. Übrigens, gucken die Männer wohl auch nicht zuerst auf den IQ, gell?

    ** übrigens sind viele Berichte hier reine Theorie...
    *** das nächste Mal verspreche ich skurpellos zu sein!
    Geändert von CH_Julia (02.03.2004 um 21:52 Uhr)
    Leben und leben lassen, danke.

  5. #5
    Weber Member Avatar von Herr Weber
    Registriert seit
    04. 2001
    Ort
    Cottonwood, Minnesota
    Beiträge
    5.840
    Ich finde die Geschichte megaknuspi und möchte Julia beglückwünschen, Lothar Matthäus - der übrigens das absolute Gegenteil eines Sunnyboys (heisst das nicht Sonnyboy) ist - NICHT angebaggert zu haben. Erstens ist Lothar Matthäus, der Raumausstatter aus Herzogenaurach, nur so groß wie ein Ölofen, zweitens ist er nicht der Hellste und drittens ist er auch niemals treu!


    Passten denn seine Schuhe zum Gürtel?

  6. #6
    Moderator Avatar von DonDahlmann
    Registriert seit
    06. 2001
    Beiträge
    6.110
    Vielleicht hätte man noch mehr draus machen können, wobei mir einfällt, dass wenn man Sie mehr draus gemacht hätten, die Geschichte wg . Groupie Verhalten abgewatscht worden wäre. Also doch alles richtig gemacht. Kann man überhaupt ernsthaft in Erwägung ziehen, mit Lothar ins Bett zu gehen? Gehört der nicht auch zu diesen Prominenten, bei denen man sich überhaupt nicht vorstellen kann/will, was er für ein Gesicht im Bett macht? Was wäre die schlimmere Wahl? Lothar oder Andy Möller?

  7. #7
    Member
    Registriert seit
    02. 2004
    Beiträge
    13
    Immer an die Schuhe denken.
    Kübelkind reitet für den König

    Der größte Film aller Zeiten. Intrigen, alte Gemäuer, quietschende Fußböden, die Königin schläft mit dem falschen Mann, Kübelkind heiratet d’Artagnan und reitet auf einem weißen Pferd, noch mehr Intrigen und Kübelkind macht mit. Dafür soll sie am Ende an allem schuld sein.

  8. #8
    MaybachMember Avatar von Der Admiral
    Registriert seit
    11. 2002
    Beiträge
    3.240
    Bevor ich mit Lothar ins Bett gehen würde, würde ich den Don ficken. Echt jetzt.
    Embedded Senator

  9. #9
    Member
    Registriert seit
    03. 2004
    Beiträge
    7
    5,25
    Geändert von Sabberstandanzeiger (02.03.2004 um 22:42 Uhr)
    Four feet high and rising.

  10. #10
    Member
    Registriert seit
    03. 2004
    Beiträge
    1



  11. #11
    Abebe Lowumbo Avatar von joq
    Registriert seit
    05. 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.762
    tagesfreizeit?
    More gin in teacups

  12. #12
    Member
    Registriert seit
    03. 2004
    Beiträge
    7
    10,75
    Four feet high and rising.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •