Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: gusenbauer, alfred (informiert sich)

  1. #1
    Member
    Registriert seit
    07. 2003
    Ort
    wienbrigittenau
    Beiträge
    22

    gusenbauer, alfred (informiert sich)

    Hohlblockstein, der den ganzen Nachmittag nicht geredet hatte, tippte mir auf die Schulter und sagte: "Gusi."
    Ich hätte ihn nicht so bald erkannt. Er sah schlanker, jünger, more at his ease aus als sonst, wie er so mit ein paar Freunden von der Partei auf den Beginn der Vorstellung wartete, neben Gruppen von Schülern mit ihren Deutschlehrern, menopausierenden Selbstgefundenen aus den Volkshochschulen und herbeieilenden jungen Kulturfreunden, die zu spät kamen. Erst, als wir an der Gruppe fast vorbei waren und sich eine Dreiviertelrückenansicht auf den Herrn im schwarzen Anzug eröffnete, sah ich, wie die Polyester-Politikerhose über seine Beine und Schuhe fiel, und alles war bestätigt, die Erdenschwere dem heroiden Exkandidaten wiedergegeben.

    Ich hatte das runde Gesicht mit den gefalzten Backen angestarrt - im hellgrauen Wetter treten die Dinge so hervor, wenn man sie erblickt - und hätte den jungen Mann auf Ende zwanzig geschätzt, vielleicht dreißig, nicht direkt ein Anhänger des Theaters, aber Shakespeare kann man sich einmal anschauen. Seine Haare waren nicht grau, vielleicht war er zu weit weg, Hut hatte er keinen auf. Er war bloß ein etwas langer Mensch, der draußen wartete, bevor er ins Theater ging. Hohlblockstein sagte mir aber, es sei der Parteivorsitzende Alfred Gusenbauer, das ging nicht zusammen. Er war es für einen Augenblick nicht, sondern vielleicht nur mal der Initiator einer SP-Jugendgruppe in seinem Heimatort. Von hinten freilich, dort hatte sich der Stress eines Wahlkampfs in die Falten gelegt, das wird man nicht mehr los.
    "Erdbienen," sagte Hohlblockstein, "sind nicht weniger gefährlich als normale Bienen. Und den anderen habe ich auch gekannt." Dann küsste er mich und ging essen.

    Hab ich's vergessen? Das Wichtigste und Schönste? Was sich der gescheiterte Spitzenkandidat Alfred Gusenbauer denn im Burgtheater anschaute?

    "Was ihr wollt"

  2. #2

    Registriert seit
    10. 2001
    Beiträge
    2.760
    ...
    Geändert von l_tu (20.10.2010 um 16:36 Uhr)

  3. #3
    Avatar von Christopher Wurmdobler
    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    338
    heute mittag wien zentrum: sonja klima mit köter und butickentäschchen. dicke braune schminke (nutella?) im gesicht. sowas!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •