Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 25 bis 36 von 38

Strang: Berger, Helmut (CINEMA ist für Kartoffelvotzen)

  1. #25
    Avatar von Alberto Balsam
    Registrierungsdatum
    01. 2004
    Ort
    Holzminden
    Postings
    10.639
    wohl eher wernerherzogmäßig, also noch schlimmer als die servilste Nuss in der Branche

  2. #26
    Avatar von stu
    Registrierungsdatum
    03. 2001
    Ort
    west hollywood
    Postings
    3.959
    Das Ding ist ja, das ich die Kartoffelvozze persönlich kenne, mittlerweile.

  3. #27
    Moderator Avatar von honz
    Registrierungsdatum
    04. 2001
    Ort
    Berlin
    Postings
    4.048
    ...

  4. #28
    Member
    Registrierungsdatum
    09. 2006
    Ort
    Flußnahe
    Postings
    80
    eine seltsame eingebung lies mich eben bei google nach "kartoffelvodze" suchen, wohl wissend, dass ich dann eigentlich toblers erzählung finden müsste. kam aber nix.

    na ja, kartoffelfotze ging dann, aber die geschichte kam erst an dritter stelle, nun frage ich mich wer dieser "nexo" ist und ob der einfach so ohne quellenangabe zitieren darf.

    ansonsten: wuchtpunkt, auch wenn nicht freitag ist.
    wisywig

  5. #29
    earning disabled Avatar von Ebbesand Flutwasser
    Registrierungsdatum
    03. 2001
    Ort
    Dormanz
    Postings
    2.457
    I thought I saw you on the street once last year or maybe the year before, in the Village, but on the off chance it was Solzhenitzin, I failed to say hello. Another social lapse. I’m sorry. How are you, anyway?

    Thomas Pynchon an Donald Barthelme

  6. #30
    sqm
    Registrierungsdatum
    03. 2001
    Postings
    6.057
    glaubt es oder nicht: ich habe die kartoffelv mittlerweile kennengelernt. nette frau. redet ein bisschen viel. aber nichts dummes eigentlich. sie trug ein tshirt, auf dem eine lackgekleidete frau auf einer riesigen erdbeere reitet. ich lernte sie kennen im bad einer party, auf die auch tobler kommen wollte. natürlich war ich völlig ahnungslos.

    das schönste an ihr war toblers gesichtsausdruck, als er mich begrüssen wollte und sah, mit wem ich grad redete. das zweitschönste war ihr gesichtsausdruck als tobler sagte: wir kennen uns und ihr auf den kopf zusagte, wo sie sich vor 10 jahren getroffen hatten. das schwierigste für mich war: mich unauffällig zu verhalten, als mir tobler in den nacken flüsterte: das ist die kartoffelvotze.

    gegen inge.


  7. #31
    Avatar von stu
    Registrierungsdatum
    03. 2001
    Ort
    west hollywood
    Postings
    3.959
    Und Hanswasheiri, nicht vergessen: Ich bin mit Kartoffelvotzes Ex-Ex-Ex-Freund verheiratet. Krass, oder?

  8. #32
    sqm
    Registrierungsdatum
    03. 2001
    Postings
    6.057
    hätte ich diese Information auch noch an diesem wochenende bekommen, hätte ich einen kartoffelvotzeninformationsoverkill bekommen. dirk v. f. und seine frau sind ja auch mit der kv bekannt, was ich tags darauf erfahren durfte.

    gegen inge.


  9. #33
    Avatar von Klaus Caesar
    Registrierungsdatum
    08. 2001
    Ort
    Berlin
    Postings
    5.892
    Sonderbar, äußerst sonderbar, liegt's am Wetter? Oder an den Sternen? Stehen die Planeten in der Konstellation einer Kartoffelvotze? Jedenfalls habe ich vorhin Toblers alte Geschichte wiedergelesen (und festgestellt, dass sie immer besser wird mit den Jahren), und Minuten später berichtet Klede von hwhs in #30 geschilderter Begegnung mit der Kartoffelvotze.

    Etwas wehmütig macht mich der Strang, weil man in ihm erfährt, dass es einmal eine Zeit gab, in der Google nur ein Suchergebnis für "Kartoffelvotzen" fand. Was für eine schöne, reine, unschuldige Zeit muss das gewesen sein. Im Jahr 2015 indes wird man sehr schnell zu solchen Statements gelotst:

    Halt deine Fresse, du Sohn einer Kik-Kassiererin. Bushido, Spaß muss sein. ich werde deiner Huren-Mutter natürlich nur ihre verstaubte Drecksfresse zurechtwichsen!!! Wenn ich mir vorstelle, wie ich den vollgewichsten Sarg deiner Schwanzlutscher-Mutter aufmache, und so eine halbvergammelte Kartoffelfotze anwichse, die es mit dummen tunesischen Ziegenfickern getrieben hat, dann spritze ich mir vor lauter Vorfreude in mein Bushido-Fanashirt. hihihihihihi, ich werde in den Sarg deiner halb verwesten Drecksmutter scheißen, und anschließend werde ich auf meinen geilen Zwiebel-Döner wichsen, du 70 Kilo Huren Sohn. Willst du dich mal beweisen, du kleiner Schwanzlutscher? Dann antworte mir, du 70 Kilo-lauch ohne Würde. Denn ohne deine Jogginghosen tragenden Ziegenficker bist du einen Scheiß wert, du würdeloser Huren-Sohn. 

  10. #34
    Large Member Avatar von vir
    Registrierungsdatum
    07. 2001
    Ort
    Pulitz
    Postings
    5.158
    Aha, auch hier hat der Lauch als Schimpfwort Einzug gehalten.
    Die, hogenpops, die!

  11. #35
    Avatar von Klaus Caesar
    Registrierungsdatum
    08. 2001
    Ort
    Berlin
    Postings
    5.892
    "Guter Mann, das ist ja alles in Ordnung, was Sie mir da vortragen, aber das mit dem Lauch nehmen Sie bitte sofort zurück."
    Geändert von Klaus Caesar (17.05.2015 um 13:44 Uhr)

  12. #36
    Moderator Avatar von Dreizehn Koestlichkeiten
    Registrierungsdatum
    04. 2001
    Ort
    Berlin
    Postings
    2.115
    Berliner Volksbühne engagiert Helmut Berger /


    Berlin (dpa) - Intendant Chris Dercon hat für eine Uraufführung an der Berliner Volksbühne den skandalumwitterten österreichischen Schauspieler Helmut Berger („Ludwig II.“) engagiert. Der 73-jährige Berger spielt eine Hauptrolle in dem Stück „Liberté“ des Katalanen Albert Serra („Der Tod von Ludwig XIV.“).

    Dercon holt für die Produktion außerdem die 79-jährige Fassbinder-Schauspielerin Ingrid Caven („Ludwig - Requiem für einen jungfräulichen König“) sowie Anne Tismer und Jeanette Spassova an sein Theater. Premiere ist am 22. Februar.

    „Albert Serra hat mit uns seine europäische Wunsch-Besetzung für „Liberté" gefunden - mit der in Paris lebenden Saarländerin Ingrid Caven, dem Österreicher Helmut Berger, mit Jeanette Spassova, die bulgarisch-armenische Wurzeln hat, und mit der deutsch-französischen Anne Tismer“, sagte Dercon am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur.

    # Notizblock

    ## Redaktionelle Hinweise:

    Zusammenfassung bis 1430 - ca. 30 Zl

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Tags for this Thread

Forumregeln

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •