Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 13 bis 24 von 38

Strang: Berger, Helmut (CINEMA ist für Kartoffelvotzen)

  1. #13
    Moderator Avatar von Klede
    Registrierungsdatum
    11. 2001
    Postings
    6.193
    Fuer stu gewuchtet.

    Ich versuche uebrigens schon seit Monaten, einen Freund von mir zu ueberreden, mal seine Helmut Berger Erlebnisse aufzuschreiben, leider ohne Erfolg. Kinder, waere das eine tolle Geschichte.

    Man kann diese Supergeschichte uebrigens ganz leicht finden: einfach nach "Kartoffelvotzen" googeln (Plural ist wichtig), diese Geschichte ist das einzige Suchergebnis.

  2. #14
    Remember Avatar von Elpenor
    Registrierungsdatum
    04. 2001
    Ort
    Berlin
    Postings
    5.128
    Gerade gegoogelt. Ergebnis
    Kartottelvotzen 0 Treffer, meinten Sie Kartoffelfotzen.

  3. #15
    Avatar von Larry Erbs
    Registrierungsdatum
    03. 2001
    Postings
    1.795
    Kartoffelfodsen
    Kartoffelvozzen
    Kartoffelfozzen
    Kartoffelvoddsen
    Erdäpfelmuschis

    So, jetzt findet man die Geschichte immer!

  4. #16
    Seniorita Avatar von elinor
    Registrierungsdatum
    07. 2002
    Postings
    6.335
    In einigen Minuten: Helmut Berger bei Harald Schmidt (Wiederholung vom 30.03. 1996)

  5. #17
    MaybachMember Avatar von Der Admiral
    Registrierungsdatum
    11. 2002
    Postings
    3.240
    Eine TV-Perle.
    Berger überraschte mich in zweierlei Hinsicht:
    1. war er pickepackevoll; lange nicht mehr jemanden so besoffen im TV gesehen.
    2. dachte ich Klischeetrottel immer, Schwule würden was von Mode verstehen - Rotes Samtjacket mit dunkelblauem Einstecktuch, darunter eine gelbe Weste (aufgeknöpft) mit schwarzen Rechenkastenmuster, darunter ein weiß-blau gestreiftes Hemd und dazu noch eine blau-krank-orange gemusterte Kravatte. Ich tippe auf lila Unterwäsche.
    Embedded Senator

  6. #18
    Moderator Avatar von Klede
    Registrierungsdatum
    11. 2001
    Postings
    6.193
    Admiral, das habe ich jetzt richtig verstanden, oder? Du warst ueberrascht, dass Berger besoffen im Fernsehen auftrat?

  7. #19
    MaybachMember Avatar von Der Admiral
    Registrierungsdatum
    11. 2002
    Postings
    3.240
    Ja, weil so offensiv besoffen. Die tuntige Gestik wurde so dermaßen beschleunigt, daß er selber kaum noch Worte & Gesten koordinieren konnte. Ich verfolge Bergers Auftritte nie, ist das sein Standard?
    Embedded Senator

  8. #20
    Abebe Lowumbo Avatar von joq
    Registrierungsdatum
    05. 2001
    Ort
    Berlin
    Postings
    9.383
    hättest ihn mal bei Schlingensief sehen sollen,zusammen mit Beate Uhse. Sternstunde!
    More gin in teacups

  9. #21
    Member
    Registrierungsdatum
    08. 2006
    Postings
    1

    Helmut Berger bei Schlingensief

    Diese Geschichte stimmt. Ich war selbst dabei. Helmut Berger schien mir gar nicht so extrem besoffen, aber wahnsinnig unwillig "ZU FUNKTIONIEREN". Wahrscheinlich lebt Helmut Berger in einer anderen Zeitzone, weshalb er immense Probleme hatte, diesen einen Satz wiederzugeben.
    Am Tollsten an der ganzen Aktion war Schlingensief selbst. Er war der Regisseur des Films, der fortlaufend versuchte, den durchgeknallten Berger dazu zu bewegen, diesen einen Satz zu sagen. Schlingensief, ungewohnt ruhig, analytisch, Florence-Nightingale-mäßig, oder Mutter-Teresa-mäßig versuchte Berger quasi schamanistisch einzuschwören auf die Formel.
    Helmut Berger konnte es aber nicht. Er fragte, zu recht, wie mir schien:
    "Warum soll man etwas Unmögliches versuchen, wenn man es eh nicht erreichen kann!" Gute Frage, oder? Besonders toll war Schlingensiefs Antwort:
    "Stimmt, der Satz ist Mist, sag`s bitte trotzdem!".
    Der Satz hieß: Es ist nie zu spät, das Unmögliche zu wollen, auch wenn man es nie erreichen kann.
    Ich habe mir den Satz gemerkt, komischerweise.
    Ich werde ihn wohl nie vergessen.
    Helmut Berger setzte sich dann noch neben mich und unser Foto erschien in der "Bild-Zeitung", oder der "B.Z.", oderso.
    Das war der Tag, an dem ich neben Berger in der Zeitung erschien.
    Aber nur, weil ich ihm Zigaretten spendierte.

  10. #22
    Member
    Registrierungsdatum
    09. 2003
    Postings
    70
    Du musstest aber nicht den Raum verlassen, oder?

  11. #23
    Moderator Avatar von rron
    Registrierungsdatum
    05. 2001
    Ort
    Berlin
    Postings
    5.449
    Ich finde es auf jeden Fall super, dass endlich jemand Toblers Geschichte verifiziert. Die nagenden Zweifel über all die Jahre haben mich fertiggemacht.

  12. #24
    Member Avatar von Sabeta
    Registrierungsdatum
    10. 2000
    Postings
    3.894
    Ich muss jetzt aber schon wissen, ob Schlingensief sich nun eher Florence-Nightingale-mäßig oder Mutter-Teresa-mäßig verhalten hat!

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Tags for this Thread

Forumregeln

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •