Ja, wer denkt beim Namen "Ingrid Caven" nicht sofort an das schöne Saarland.