Seite 39 von 51 ErsteErste ... 29373839404149 ... LetzteLetzte
Ergebnis 457 bis 468 von 601

Thema: Für wie blöd hält man mich eigentlich...

  1. #457
    Moderater Avatar von Murmel
    Registriert seit
    04. 2001
    Ort
    Das München
    Beiträge
    10.791
    Hoffentlich postet so ein Pornspambot demnächst mal in diesen Strang. Das gibt dann ein haha.

  2. #458
    Weber Member Avatar von Herr Weber
    Registriert seit
    04. 2001
    Ort
    Cottonwood, Minnesota
    Beiträge
    5.647
    Seit einigen Wochen bekomme ich regelmäßig Spammails, die laut Betreff für irgendwelchen Müll werben. Normalerweise löscht man sowas ja ungesehen. Der Absender jedoch bin ich! Also meine private Mailadresse. Und zwar nicht eine "ähnliche" Adresse, sondern wirklich exakt meine gmx-Adresse. Absender und Empfänger sind also identisch. Womöglich geht diese Spam mit meinem Absender auch an tausende von anderen Menschen, was ja nicht unbedingt in meinem Sinne wäre. Weiß jemand, wie man das abstellen kann? Muss ich mich selbst auf Ignore setzen? Oder soll ich mich anzeigen?

  3. #459

    Registriert seit
    01. 2007
    Beiträge
    1.411
    ...
    Geändert von Kalfater (16.11.2010 um 16:38 Uhr)

  4. #460
    Avatar von Alberto Balsam
    Registriert seit
    01. 2004
    Ort
    Holzminden
    Beiträge
    11.178
    Johan Nielsen Nagel in Hamsuns MYSTERIEN schickt sich auch selbst Telegramme, um sich interessant zu machen

  5. #461
    Large Member Avatar von vir
    Registriert seit
    07. 2001
    Ort
    Pulitz
    Beiträge
    5.214
    Und ich lass mich immer von einem Bezahldienst auf dem Natel anrufen!

  6. #462
    Avatar von Lenin
    Registriert seit
    10. 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.047
    Hey, XY, XY, YZ, ZY,

    Alles fit bei euch? Mir gehts hier bestens, ich bin jetzt schon 1 Monat unterwegs, davon 2 Wochen in Vegas und es macht echt richtig Spass. Dazu halte ich mich auch noch einigermaßen fit - bin hier so ner gym beigetreten, wo ich auch bball spielen kann mit den ganzen blackies...gar nicht schlechtes (aka sehr athletisches) Niveau. Frauen sind absolut Wahnsinn und die Partys bombe. Wie läuft alles in Berlin? Ich hoffe euch gehts gut Männer. Ich hab mal so eine "kleine" Berichterstattung zu meinen Pokererlebnissen geschrieben, die werde ich einfach mal an alle meine Kumpels in Deutschland schicken. Ich weiss für manche von euch ist das bestimmt viel zu viel Pokerzeugs, und dann müsst ihr ja auch nicht alles lesen (nehm ich auch niemandem übel), aber ich wollte halt einfach mal eine Rundmail zumindest zu meinen Pokererfahrungen hier schreiben...und da war ich auf einmal voll drin und hab immer weiter geschrieben. Ich weiss, XY, du hattest mir ja schon damals mal vorgeschlagen, ich sollte einen blog anfangen, und ich muss sagen, die Idee klingt immer besser. Vielleicht ist das hier der Anfang. Wie gesagt, ich hoffe es ist interessant, und zumindest wisst ihr dann mal Bescheid was bei mir hier so läuft...und wenns zu viel ist, auch alles easy.
    Ganz liebe Grüße aus Vegas,

    XZ




    Und nun in Sachen Poker -

    Ich muss sagen, es läuft bis jetzt ziemlich bombig - sowohl finanziell (alle bisherigen Reisekosten drin und schon ziemlich gut up für die 2 Wochen, die ich jetzt hier bin) als auch vom Erfahrungswert (u.a. 25/50 NLHE session mit Sammy Farha und Freddy Deeb...). Bisher habe ich erst ein Turnier in der WSOP gespielt, das 2.5k NLHE 6-max turnier letzten Montag und bin dort gleich am 1. Tag gebustet. Ich hatte sowieso erst mal vor hauptsächlich Cashgame zu spielen, da das a) mir viel mehr Spass macht und b) luktrativer bzw. konstanter für mich zu laufen scheint. Klar, so ein Turnier mal zu reißen und auf einen Schlag einen Riesenbatzen zu gewinnen wär schon Wahnsinn, aber tourneys sind halt einfach sehr frustrierend und vor allem auch kostspielig wenn man, wie ich zur Zeit, eine Weile lang nix reißt. Aber ein paar Turniere werde ich auf jeden Fall noch spielen - sicherlich 1-2 von den 1.5k - 2k NLHE events und dann wahrscheinlich das Main event (da muss doch mal was gehen ;-)...).
    Nun zum CG, ich spiele hauptsächlich im Bellagio die 10/20 NLHE Partien. Das ist einfach zu geil: 24h action, zu Hochzeiten bis zu 6 Tische voll, immer ordentlich Kohle am Tisch (die meisten kaufen sich für 4-6k ein, sodass es immer schön deep ist, hmm lecker..) und auch wenn einige dort sehr solide sind, die local regulars zb., gibt es immer wieder genug business-Typen, die einfach zu viel Kohle haben und für ein paar Tage in Vegas irgendeine Messe besuchen oder ihre Meetings hier haben, und dann halt etwas Spass am Pokertisch haben wollen. Gelegentlich gibt es noch dein ein oder anderen aggressiven Skandi, den es zu vermeiden oder noch besser auszumanövrieren gilt. Und ich muss sagen, ich fühl mich immer weniger eingeschüchtert von diesen loose-aggro online skandis. Früher hatte ich da immer etwas zu viel Respekt glaube ich. Also klar sind die meistens schon sehr stark, aber wenn man out-of-position spots gegen die vermeidet, und gut abwechselt zwischen pot-control und reinlaufen lassen (Schwäche zeigen..) dann kochen die auch nur mit Wasser...oder vor Wut, wenn man die stumpf mit middle pair aufm River wegsnappt hahaha.
    Also ich glaub einfach, dass ich mich noch mehr an die Summen gewöhnt hab - zumind. bei 10/20, als ich dann nämlich am 25/50 Tisch Sammy Farhas stack von ungelogen (aber völlig übertriebenen) 175k $ gegenüber saß, wurde mir schon etwas mulmig, aber auch nur bis er mir dann eine Runde von seinem Johnny Walker Blue Label Whiskey, 50$ pro Glas, ausgegab...dann gings schon wieder, lol, aber mehr dazu gleich - sodass ich einfach keine Angst mehr vor dem Geld und den betsizes hab, auch verstärkt durch eine minimal solidere bankroll als letzten Sommer. Dazu habe ich auch den Eindruck, dass ich seit letztem Jahr besser geworden bin; wäre ja auch traurig, wenn man sich nach einem ganzen Jahr und all den Stunden nicht verbessern würde. Sodass ich mir jetzt echt gegenüber dem Großteil der Spieler dort eine edge gebe. Das ist natürlich schon mal ein cooles Gefühl und mit gesundem Selbstvertrauen geht ja eh alles immer easy.
    Angefangen habe ich gleich mal mit einen schönen fetten Suckout gegen den EPT-Sieger von Budapest letzten Jahres, so ein Engländer. Das war meine erste 10/20 session im Bellagio vor 2 Wochen und nachdem ich den Typen 4 Mal innerhalb der ersten 30 Minuten preflop ge-3-bettet hatte (und die Pötte auch alle gezogen hatte) musste ich natürlich mit meinen pocket 77's (meine beste Hand bis dato) gegen seinen trotzigen limp-reraise aus late position (wtf?!?) defenden. Ich wusste schon, das der einfach die Schnauze voll hatte von Ze Tschermen rumgeschubst zu werden. So, Flop 258 rainbow. Er gleich 440 in 620. Dahinter hat er noch so 1500 und die muss er jetzt auch reinstellen mit seiner komischen Q-T oder was er da haben will...also rin damit - Rrreeeeess all-in!!! Als er es dann kaum abwarten kann auch den letzten 10er in die Mitte zu schieben, wird mir klar, dass er vielleicht doch nicht Q-T hat. hmmm...mal schauen, da dreht er schon siegessicher pocket 2's um für bottom set. (aber wusst ichs doch, der hatte nur keinen Bock mehr auf mein ganzes Geraise...22 ist ja ungefähr das gleiche wie QT in dem Spot...) So jetzt schlägt auf einmal eine 6 auf und dann aufm River die obligatorische 4...hahaha. So, guter Start! Mit ordentlich Rückenwind an dem Tag noch meine ganzen bisherigen Reisekosten reingeholt.

    Danach ein paar Omaha sessions im Rio, wo die ganze WSOP stattfindet, da mal hoch mal runter. NLHE liegt mir hier zumindest irgendwie mehr. Im Bellagio sind auch die Dealer besser, alles besser organisiert und auch weniger Rake (Bellagio: timed Rake - alle 30min muss jeder 7$ zahlen, sehr human im Vergleich zu Allem was man aus Europa kennt). Die letzte Woche kamen jetzt die richtig fetten Pötte, nachdem ich nach dem guten Start so bei +/- 0 rumgedümpelt bin. Jetzt setz ich mich an einen 10/20 Tisch und merk gleich neben mir wird pausenlos geschwätzt, so ein angetrunkener Country-typ ausm Midwesten und noch so n Hase - blablabla! Sehr penetrant und nervig. jetzt limpt einer, und der Hase macht vom Cutoff 60 (3x ist schon mal direkt irgendwie weak wenn vorne schon einer gelimpt ist), Country-typ callt vom Button (noch weaker) und ich im SB guck gar nicht richtig, weil ich sowieso 3-betten wollte, um sofort mal ne Ansage zu machen, dass wir hier zum Pokern da sind und nicht zum rumlallen. Es war einfach ein guter spot, um mit hoher Wahrscheinlichkeit die 160 einzusammeln..und dazu war dann meine 3-7 sogar noch soooted (und PIK!!!), also zack 240! alle folden und ausser Country-typ, der nach seinem weaken flatcall jetzt noch weaker nachbezahlt. Na ja, den kriegt man schon noch runter denk ich mir. Flop AQ4, - 360! er callt. hmmm, hat er doch n Ass denk ich mir, aber kann ja nur so was wie AT maximal sein...A4 suited wär natürlich kacke. Aber der hat noch richtig viel dahinter und ich sitz auch mit 5k, also da ist noch Spielraum...turn K. Jetzt aber - 880! Rumms! weg isser...hat der K2 off-suit gehabt. haha. er zeigt und sagt sowas wie: "Mann, ich wollt nur callen, um dich aufm turn runterzudrücken...aber jetzt hast du auf einmal doch n Monster. Da muss ich folden, obwohl ich jetzt grad meinen King getroffen hab.." Normal zeig ich echt NIE mehr meine bluffs, aber da musste ich ja wohl, oder? 3-7 pik. Klong, Kinglade runter...haha. Das ist zwar kein Riesenpot geworden, aber sehr wichtige Vorgeschichte zu weiteren battles zwischen Country-typ und Ze Tschermen.

    Am nächsten Tag komm ich an meinen Lieblings-10/20-Tisch und da ist schon wieder so n Character. Diesmal Sportsfan, eastcoast-typ, ununterbrochen am schwätzen. Ich seh gleich bei dem scheints zu laufen; der hat noch nicht mal seine ganzen chips und Scheine sortiert, als er schon den nächsten großen Pot spielt, und gewinnt. Sein ganzer Stack liegt zerstreut in einem unübersichtlichen Haufen vor ihm - sehr stillos. Er raist jede Hand. Ich fold, fold, fold, peng 77's im BB. Er hat schon wieder auf 80 geraist ich als einziger call. Out-of-Position 77's nicht so viel value in 3-betten, vor allem nicht wenn der auf jeden Fall callt, und auch runtercallen, bzw mich ausspielen will. Der gewinnt nämlich momentan jeden Pot. Also call, flop 445, check, er 140, call. turn 10, check, er 420, schon etwas komisches Gefühl, als er da aufm turn fast pottet, na ja..what am i gonna do, fold?!? lol. ...also call. river King. check check. ich denk ich bin gut, wenn er da auf den absoluten blank river nicht mehr bettet. er 10-2 offsuit. hmmm...interessant. läuft halt. aber weak, dass er die 10 nicht noch mal valuebettet aufm river. Interessant zu sehen was für Hände er open-raised. So, direkt nächste Hand, ich 3-5 soooted (Herz) im sb er wieder open 80, 2 caller. Jetzt sehr viel value in 3-betten wegen den callern, und 3-5 suited out of position zu flatten nicht so ne gute idee...aber folden!??! please...380. er callt sofort, lol...die anderen folden. Flop Q82 alles herz, bing!!! flush muss doch mal gut sein...gleich volles Rohr - 720. Er all-in für 8k. Ich hab leider nur so 3.5k behind. call. turn blank, river Herz bube. ich 5 high flush, er King high flush - K2 off-suit. Hat ich mir schon so gedacht, ein hohes Herz. Na ja, was kann man machen. - Refill! Gleich mal volle Lage aufgetischt. Die nächsten Hände verliert er leider schon ein paar Pötte und es ist ganz klar abzusehen, dass es nur ne Frage der Zeit ist bis er broke geht. Ich warte ganz gedulgig auf meinen Spot, fold, fold, fold, fold, fold....30min später...QQ in early position. Er ist mittlerweile voll auf tilt, da er nicht fassen kann, dass er auch mal ein paar Pötte verloren hat. raist immer noch fast jede Hand. UTG limpt, ich limpe, noch einer limpt, er 220! 3 caller bis zu mir. Also QQ muss hier gut sein! wir sind beide richtig tief. Ich 920, ich wollte eigentlich 1020 machen, aber hab mich um einen Schein verzählt. egal, trotzdem die erwünschte Wirkung, er callt, alle anderen folden. flop Q!!!!!!!!!! 4 2 rainbow. Pokern kann so schön sein. Klar kann er hier nur schwer was haben, aber der dampft schon und will mich um jeden Preis ausspielen, ausserdem wäre es total auffällig wenn ich auf einmal checke und dann noch ein großer Pot draus wird. Er denk eh ich hab AK oder so was....also gleich 1400! lol. er 3sec - CALL! turn 4, full house...jetzt hab ich ihn eh schon drin und will sowas wie 35, 88-JJ nicht vertreiben...also denk ich mir ich krieg auf jeden fall noch eine valuebet aufm river rein wenn es jetzt check check geht. Und ausserdem muss man so einem die Inititative übergeben...also check, Sportsfan:" u check? oh, thats good cuz I'm gonna bet. $2500!" ich bischen hollywood, aber eher subtil, vielleicht 8sec, dann call als ob ich mein JJ nicht so leicht aufgeben will gegen den maniac. Wo er so grob bettet, denk ich mir schon kann nur draw sein (3 5, A3, etc. oder ne 4) River 10. ich nochmal check, hihi. viele würden da dann reinleaden, aber wenn der einen draw verpasst hat, ist sowieso nur value in checken oder vielleicht ganz klein betten, und wenn der ne 4 hat dann hat er eh noch mal voll drauf..und er hat noch so fast 5k zu stehen. check, er 3800. ich all-in, er snapcall. ich QQ er:" good hand..:" zeigt ne 4.
    1. großer winning day.

    Nächster Tag, Lieblingstisch, Country-typ is back...wieder am schwätzen. 3-7 pik preflop 3-bet hat er noch nicht vergessen (und ich auch nicht)...er guckt mich gleich so herausfordend an, als Ich Platz nehme. So jetzt erst mal ne Weile nix, dann QQ am button. Country-typ 80, starker Norweger (Oscar) callt, ich 300...Country-typ "hoch much?!...Call!", Oscar fold. flop J83, 2 Karo...er check ich 440, er keine 2sec "how much is that? Call!", turn 4 Kreuz, er check, ich 1120 (letztes Mal hab ich ihn ja aufm Turn vertrieben...ich wusste, wenn der bei dem Flop callt, wird der auf jeden Fall turn callen...ich hätt sogar mehr machen können. So ganz sicher was er da hat, war ich mir aber auch nicht...klar entweder J, flush draw, 99-TT oder man weiss ja nie...also raise wollt ich jetzt aufm turn jedenfalls nicht hören mit meinem 1 paar. "How much? Call!" river T, nich so schön...JT, Q9 diamonds, 97 diamonds, etc. na ja...aber der zögert keine Sekunde und checkt dann wieder in der gleichen Manier wie bisher. Wenn die da auf einmal 2 paar machen, oder sogar Strasse, dann checken die zwar vielleicht auch, aber erst nach mindestens einem kleinen Moment Zögern...na ja, ich war mir recht sicher, dass ich gut bin (AA, KK, hatte ich ausgeschlossen...) und da der mich echt sehr dünn runtercallen würde, muss ich nochmal valuebetten denk ich, auch wenns nur ein Paar ist. Wir haben halt beide noch richtig viel vor uns, und gegen viele andere Spieler wäre es unsinnig noch mal zu valuebetten, weil ich nie gut bin gegen einen soliden Spieler, der mich da callt. Na ja, Country-typ und ich haben ja schon ein bischen history...also 3500! fast pot...er sofort call, ich zeige recht selbstsicher, aber keineswegs 100% meine QQ...und bin gut. schöner pot. Alles nur wegen der 3-7 Nummer 2 Tage zuvor.
    Jetzt kaum ne Stunde später, ich AA zum 2. Mal erst in den ganzen 2 Wochen (aber hab auch nicht jeden Tag gespielt, party, etc.) ich open auf 80, call, call, er am button auch call, Oscar im SB callt auch. Flop AQ8 rainbow, nuts. hmmm...5-way pot. gut möglich, dass da keiner was hat, ausser halt so 88 und da krieg ichs eh noch rein. Klar, gibt viele Turnkarten, die meine action oder sogar meine Hand killen, aber so ein Pot (schon 400) wird selten durchgecheckt. alle checken zum country-typ, er 280. oscar fold, ich 720 (der will sich eh nicht von mir rausdrücken lassen, und evtl hat er ja sogar was...) alle folden, er callt. turn 9. nicht so schön, aber was soll er haben? ich geb ihm da schon so 88, KQ, Ax, ...ich 1240. er call. oops...was ist das denn? ah egal, river ist nämlich 9, fullhouse. hihi...hoffentlich hat er 88, das ist sehr schwer zu folden für einen wie ihn...vor allem gegen mich. Der denkt bestimmt diesmal bluff ich wieder, und ich könnte ja sogar sowas wie AQ haben, was er dann schlägt. Sein stack ist schwer zu überschauen, weil er ganz viele 100$ Scheine zu liegen hat, und seine Chips sind auch nicht so sauber geordnet. Ich will aber nicht fragen, wieviel er hat...etwas auffällig denk ich. Also setz ich einfach meinen 5k chip und noch einen 5k Bündel...er sofort call....hat der echt JT, nutstraight aufm turn. sick. also die Hand hätte sehr teuer für mich werden können. Hab ich echt mies Glück gehabt. Hat er auch gut gespielt, also klar kann er aufm turn auch raisen, weil viele Riverkarten seine action killen oder ihn sogar schlagen, aber ich lauf voll rein, wenn river blank ist. Double-belly buster hab ich echt gar nicht richtig gesehen...ich dachte nur der wird doch nicht auf Bauchschuss gecallt haben....na ja, so gehts manchmal. Er hatte natürlich nicht ganz so viel wie meine riverbet aber schon noch jede Menge....
    2. großer winning day.

    Die Beträge hören sich heftig an, aber dazwischen habe ich natürlich auch einiges verloren und auch sehr viele Ausgaben hier. Aber trotzdem bin ich ganz gut vorne, Alles in Allem.

    So, irgendwie ist aus meiner kleinen Berichterstattung ein Riesending geworden...so hatte ich das echt nicht geplant, sry Jungs. Ich hoffe, es war nicht zu ausführlich oder gar nervig (à la Country-Typ oder Sportsfan...). Ich wollte natürlich auch noch von meiner bisher eindrucksvollsten Pokererfahrung hier berichten - die Session mit Sammy Farha. Das ist übrigens kein Scherz, der saß wirklich zufällig direkt neben uns an einem 25/50 Tisch und ich hab mir gedacht so eine Gelegenheit kann ich mir nicht entgehen lassen, egal wie es dann finanziell für mich endet (zum Glück ist sogar alles mehr oder weniger gut gegangen...flush gegen Sammy gefloppt, aufm turn setzt er mich einfach mal für 6k mehr all-in...aja klar...). Ich habe nur den Eindruck, dass ich jetzt schon so viel Pokerzeugs geschrieben hab, dass ich erst mal testen will, wie das bei euch ankommt. Ausserdem sitze ich hier schon fast 2 Stunden und meine Kumpels grillen hier schon dir ganze Zeit, und ich will ja nicht unhöflich sein ;-)

    Aber ich schreibe gerne noch mehr dazu, und erzähl dann nächstes Mal auch was passiert ist als ich AA am 25/50 Tisch hatte und so ein highstakes pro (ich glaub der war sogar schon bei highstakes Poker zu sehen, "wiffer" oder so ähnlich heisst der auf pokerstars) KK hatte. Ich mit 13k sitze und er mit mehr...hahah, ich komm mir vor wie so ein screenwriter von Dawsons Creek, schönen Cliffhanger eingebaut. BOOYA!!!


    Peace,

    XZ

    (fehlgeleitete Mail von XZ, einem Kunden von mir)
    Geändert von Lenin (24.06.2009 um 13:13 Uhr)

  7. #463
    sqm
    Registriert seit
    03. 2001
    Beiträge
    6.109
    aha, und was macht der feine 13k in der runde, da im letzen satz?

    gegen inge.


  8. #464
    Avatar von klesk
    Registriert seit
    03. 2001
    Beiträge
    3.612
    Neu: Gartenschilder – holen Sie sich jetzt ein Schild im Gratisdruck!
    GLÜCKWUNSCH
    Sehr geehrte Frau klesk ,
    Sie wurden ausgewählt ein Gartenschild
    im GRATISDRUCK zu erhalten!
    NEU: Gartenschilder
    • Nicht nur für den Garten: Auch für das Wohnzimmer, die Küche oder am Fenster.
    • Verwenden Sie eines unserer Designs oder laden Sie Ihr eigenes Foto hoch.
    • Gedruckt auf hochwertigem Wellkunststoff!
    ein gartenschild, wie aufregend! was zum teufel ist ein gartenschild? und wo geht's nochmal zu meinem garten?

  9. #465

    Registriert seit
    01. 2007
    Beiträge
    1.411
    ...
    Geändert von Kalfater (16.11.2010 um 13:27 Uhr)

  10. #466
    Mumbah Avatar von bastifantasti
    Registriert seit
    04. 2001
    Ort
    Duesseldorf
    Beiträge
    1.128
    Hallo und guten Tag,



    Wir bieten Ihnen wie folgt bei LKW-weise Annahme an:

    RUF Briketts zum Preis 155,00 €/Tonne

    Pini Kay Briketts zum Preis 180,00 €/Tonne

    Din Plus Pellets aus China 15 kilo Säcke CIF Rotterdam/Hamburg zum Preis 137,00 €/Tonne.





    mit freundlichen Grüßen / best regards / C уважеМОеЌ



    Walter Kotschura



    Dabei hab ich doch Gasheizung. Trottel.
    Was auch immer.

  11. #467
    Member
    Registriert seit
    10. 2005
    Beiträge
    1.144
    ...
    Geändert von Saposcat (04.12.2010 um 07:44 Uhr)

  12. #468
    Member
    Registriert seit
    10. 2009
    Beiträge
    1

    Mach das bloß nicht!!!

    Hallo,
    auch ich habe gestern diese Anrufe bekommen. Wenn du diese Nummer bei Google eingibst, wirst du sehen das das nur Abzocke ist. Kein seriöses Unternehmen gibt dir eine kostenpflichtige Nummer, wenn du was gewonnen hast.
    Also bitte... tu dir selber den Gefallen und erspar dir weitere Kosten...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •