Seite 3 von 17 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 36 von 195

Thema: Passig, Kathrin

  1. #25
    Avatar von lacoste
    Registriert seit
    12. 2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.166
    SCHLUSS JETZT!
    DER BETRIEBSRAT
    1. ABMAHNUNG FÜR JOACHIM LOTTMANN WEGEN NICHT GEGEN 15.00 UHR WEGEN ER WEIß SCHON WARUM ANGERUFEN

  2. #26
    Member
    Registriert seit
    04. 2001
    Beiträge
    71
    Mir persönlich hätte jetzt besser gefallen, wenn das Panzerquartett aus der Feder von Joseph Haydn stammen würde.

  3. #27
    Avatar von O de Cologne
    Registriert seit
    04. 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    744
    kleines missverständniss - später gelöscht. sorry.
    zur erläuterung: schwupsdiwups-versehentlich landete hier ein text, der garnicht an diesen ort gehörte, sondern allerhöchstens in eine abschliessbare privatschatulle! der kleine schlingel liess mich evtl. ganz kurz wie einen humorlosen hitzkopf erscheinen.
    da wir ja alle wissen, dass dieses geschätzte forum nicht mit der wirklichkeit gleichzusetzen ist, obligt es weiterhin den reallife-begegnungen einschätzungen von meiner person zu vermitteln. oder?

    (Beitrag wurde von O de Cologne am 15.05.2001 um 16:57 Uhr bearbeitet.)

  4. #28
    Avatar von klesk
    Registriert seit
    03. 2001
    Beiträge
    3.613
    bitte versiegeln, diesen strang. bittebitte.

  5. #29

    Registriert seit
    03. 2001
    Ort
    Köln
    Beiträge
    326
    lieber ex- col-ob (o de c)
    bitte verderbe doch den guten eindruck, den du spätstens mit deiner schönen lottmann replik in diesem strang auf mich gemacht hast nicht mit so einem getöse...was willst du übrigens in troisdorf? troisdorf sucks! niemand verwechselt dich mehr mit akbrehm und konsorten, du hast dein persönliches damaskus längst hinter dir!
    ich habe freitag übrigens peinlicherweise deine tel. nr. noch am selben abend verschlampt.. meldest du dich nochmal? ruhig auch um kölsch zu trinken...
    delgado
    tex: ist da schon chatten? wenn ja dann verzeihe bitte, (mit gekreutzen fingern)kommt nicht wieder vor

  6. #30
    Avatar von O de Cologne
    Registriert seit
    04. 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    744
    del: mail mich halt mal an. sorry wegen tonvergriff ...

  7. #31
    Avatar von Joachim Lottmann
    Registriert seit
    02. 2001
    Ort
    Berlin Mitte
    Beiträge
    61
    Ich habe den von Joachim Lottmann verfaßten Text (als Text) nicht zu kritisieren. Ich habe davon nicht ein Jota zurückzunehmen, denn Text ist Text! Punktum. Da will ich nicht falsch verstanden werden. Also wirklich nicht. Ich mache keine Rückzieher. Freilich ist ein technischer Fehler im Vorfeld der RECHERCHE zu diesem Text aufgetreten, den ich kommentarlos zu Protokoll geben und gern auch begründen möchte: Die Frau, die im Dunkeln am Landwehrkanal neben mir saß und mit der ich mich in so unerfreulicher Weise unterhielt, war nicht Frau Passig. Sie hat mich heute nachmittag nämlich angerufen und ihre wahre Identität preisgegeben. Sie heißt Esther Flegel und wohnt im Ostteil Berlins, in der Danziger Straße 24. Das habe ich nachprüfen lassen, um nicht den nächsten Fehler zu machen. Esther Flegel hat mit Kathrin Passig nichts zu tun. Das weiß ich, weil ich als gewissenhafter Journalist auch die andere Seite checkte und diverse Anrufe machte, die ich jetzt nicht weiter erzählen will, es waren Haffmansautoren darunter. Ich weiß jetzt alle signifikanten biographischen Daten der Frau Passig und kann mit breiter Brust sagen: Meine Herren, die da am Ufer war es nicht!
    Ich weiß, daß es wieder in den Medien heißen wird, da käme jetzt intern Kritik an mir auf, ich hätte Fehler gemacht und so weiter. Das ist lächerlich. In DER Dunkelheit hätte auch jeder andere Paparazzi die eine fremde Person mit der anderen verwechseln können. Also ich erbitte mir Ruhe, man hat Familie. Außerdem wollte es der Zufall, daß ich heute vormittag bei der Pressevorführung eines Films einen Prominenten traf, den ich NICHT verwechseln kann, beim besten Willen nicht, weil ich mit ihm gemeinsam zur Schule gegangen bin. Es war Diedrich Diederichsen. Ich schreibe diese kleine Begegnung nun auf und werde sie gegen die Passigstory austauschen lassen.
    Joachim Lottmann

  8. #32
    Avatar von lacoste
    Registriert seit
    12. 2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.166
    Gottseidank...

  9. #33
    Member Avatar von frosch2
    Registriert seit
    04. 2001
    Beiträge
    1.848
    Lacoste, Sie hatten also von Anfang an den richtigen Riecher. Wie groß war eigentlich der räumliche Abstand zwischen beiden perfekten Nasen in besagter Nacht?

  10. #34
    Moderator Avatar von honz
    Registriert seit
    04. 2001
    Beiträge
    4.101
    So ungefähr stelle ich mir Lottman vor:
    'Außerdem gab es dort ein schmächtiges Männchen von etwa dreißig Jahren, dessen Brillen-Nasensteg mit roten Gummibändern umwickelt war. Es sah aus wie von der
    Wohlfahrt eingekleidet, und seine Hosenbeine waren gut zwei Handbreit zu kurz. Dieses Geschöpf vertrat ganz energisch die Ansicht, Erotik sei eine abschaffenswerte Sache, weil damit die Frauen mittels ihrer langen roten Fingernägel - die ihm persönlich überhaupt nicht gefielen - Macht über die Männer ausüben .'Er redete lange und laut, und der Spätkapitalismus kam oft darin vor. Ich glaube, was er eigentlich sagen wollte, war in etwa: 'Die Frauen wollen es nicht mit mir treiben, ich begehre sie aber wider Willen trotzdem, die gemeinen Schlampen mit ihren
    roten Fingernägeln, und dafür verabscheue ich sie und den gesamten Spätkapitalismus dazu.'
    Frau Passig hat übrigens auch über das gefühlte Alter, Alternativbauernrübenernte, Das Nichtverständinis von John Wayne bei 30 -jährigen , Telearbeit, Schlafen und den Unterschied zwischen Personalruss und Personalneger geschrieben.
    Wenn sie jetzt noch die Passage mit 'entblödet' und 'Frauenthemen' zurücknehmen könnten, stünde einer ausgiebigen Debatte darüber , warum eine Frau Flegel Männer hasst, weil Sie nicht bei ihr gelandet sind, nichts mehr im Wege

  11. #35
    Embedded Senator Avatar von DerCaptain
    Registriert seit
    02. 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.449
    Die Peinlichkeiten nehmen kein Ende...
    ------------------
    'Von ganzem Herzen, für alle Zeit...'

    (Beitrag wurde von DerCaptain am 15.05.2001 um 17:20 Uhr bearbeitet.)

  12. #36

    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    wien
    Beiträge
    643
    Lottmann will lachen, fröhlich sein, er möchte Dinge wissen und anderen mitteilen - sich und Dinge. Aber die Kampfzone weitete sich aus, immer weiter, über ihn hinweg und dann sog sie ihn ein, jetzt ist er mitten drin, und er wollte doch gar nicht, er wollte doch gar nicht kämpfen, er ist doch Pazifist! Aber das Elend nimmt seinen Lauf und das dunkle Königreich ist nicht mehr weit.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •