Seite 3 von 22 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 36 von 260

Thema: Dylan, Bob von Conchitta Dill (Hier ist sie: Die Mutter aller Paparazzi-Geschichten)

  1. #25
    Member
    Registriert seit
    05. 2001
    Ort
    North Wales
    Beiträge
    83
    Ja, das stimmt. Meine Schwester ist übrigens sehr nett. sie ist Sozialarbeiterin. Aber: Sie kennt sich in Musik nicht aus und auch nicht in Sachen Film. Der einzige Film, den sie jemals in ihrem Leben bewusst sah, war 'Fleisch' mit Jutta Speidel. Erst neulich kam der Film wieder im Fernsehen. Dann rufe ich immer meine Schwester an und sage ihr, dass 'ihr Film' wieder kommt. Ich glaube, sie kennt nicht einmal Marylin Monroe. Naja, vielleicht vom Namen her. Aber ansonsten ist sie viel intelligenter als ich.

  2. #26
    Avatar von Larry Erbs
    Registriert seit
    03. 2001
    Beiträge
    1.799
    Den Film kenn ich nun wieder nicht. Fleisch... Ich weiss auch nicht wer Jutta Speidel ist. Vielleicht klingelt sie mal bei mir weil sie mich mit irgendeinem berühmten Regisseur verwechselt, dann lade ich sie auf eine Tasse Tee ein...
    Ich glaube auch nicht das man intelligenter ist je mehr Auskenner man in Sachen Promis ist. Ich finde das eigentlich besonders sympathisch. Unangenehm sind eher die Leute die immer schreien: Waaas? DEN kennst du nicht? Du bist ja echt vom MOND. Auf dem Mond wäre ich ganz gerne mal.
    Deine Schwester kommt aber wohl nichtmal vom Mond sondern von Alpha Zentauri.

  3. #27
    Member
    Registriert seit
    02. 2001
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    105
    Conchita Dill hat gerade im Beckenbauer-Strang erzählt, dass ihre Schwester nicht mal Franz Beckenbauer kennt!!
    (Beitrag wurde von Dominik Bauer am 10.05.2001 um 13:16 Uhr bearbeitet.)

  4. #28
    Member
    Registriert seit
    02. 2001
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    105
    Der Schauspieler Helmut Berger will übrigens nicht mal Thomas Gottschalk kennen!!
    (Beitrag wurde von Dominik Bauer am 10.05.2001 um 13:16 Uhr bearbeitet.)

  5. #29
    Member
    Registriert seit
    04. 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    42
    Bob Dylan ist super, aber die Geschichte ist noch superer.Ich verneige mich in Ehrfurcht.

  6. #30
    Member Avatar von fabchief
    Registriert seit
    03. 2000
    Ort
    Bayerischer Exilant in Düsseldorf
    Beiträge
    1.247
    Helmut Berger spinnt ja auch, insofern ist das natürlich kein Wunder.

  7. #31
    Member
    Registriert seit
    04. 2000
    Ort
    vormals Ottensen
    Beiträge
    385
    Ich finde es oft sehr angenehm, wenn sich herausstellt, dass manche Leute 'Prominente' einfach nicht kennen. Als ich meine Freundin kennenlernte, 'kannte' sie zB Sabrina Setlur nicht. Was verpasst man schon. Conchitta dagegen - zuerst der Schwarzwälder-Schinken-Knaller, und dann dies ... auch ich war paralysiert beim Durchleben dieses Berichts. Bravo, Bravo. Operierende Titanin.

  8. #32
    Avatar von Larry Erbs
    Registriert seit
    03. 2001
    Beiträge
    1.799
    Ich glaub Berger war sogar mal bei Gottschalk. Ich stell es mir sehr angenehm vor ihn nicht zu kennen. Die Anstrengung medialer Ignoranz muss gigantisch sein. Der Lohn, nämlich Gottschalk nicht zu kennen wäre eine paradiesische Vorstellung. Auch das nicht-Kennen von Setlur muss wohl so was sein wie barfuss im Gras.
    Es ist aber wohl so: kennt man einen kennt man (fast) alle. Ist man einmal in die Medienmühle hineingeraten, braucht es circa zwanzig Jahre absoluter klösterlicher Abgeschiedenheit um die dann gegenwärtigen FernsehPopSportFuzzis nicht zu kennen. Man könnte dann den Leuten immer sagen 'WER? kenn ich nicht!' und ganz gelassen das Zucken in den Mundwinkeln der Aktuell-Immerdabei-Ichweissbescheid-Fritzen beobachten.

  9. #33
    Avatar von Elli Kny
    Registriert seit
    12. 2000
    Ort
    Wien
    Beiträge
    334
    Eine unglaubliche Geschichte, ich hab sie mit leichtem Fieber gelesen, aber es war nicht das Fieber, dass mir heiß und kalt wurde. Ich mag auch die Lieder von Bob Dylon,
    obwohl ich mich erinnere, dass wir das in unserer Teeniezeit niemals laut sagen durften.

  10. #34
    Moderator Avatar von Ruebenkraut
    Registriert seit
    03. 2001
    Beiträge
    4.687
    Ob Teenie-Zeit oder nicht, bei unserem strengen Moderator dürfen wir auch als Erwachsene nicht laut sagen bzw. laut schreiben! dass Bob Dylan gut ist. Man könnte als uncool gelten.


    (Beitrag wurde von Ruebenkraut am 10.05.2001 um 22:16 Uhr bearbeitet.)

  11. #35
    Member Avatar von fabchief
    Registriert seit
    03. 2000
    Ort
    Bayerischer Exilant in Düsseldorf
    Beiträge
    1.247
    Promis nicht kennen wäre fürwohl eine Wohltat.
    fabchief
    P.S.: Wer ist den eigentlich diese alte englische Frau mit den komischen Kopfbedeckungen die ich da ab und an in den Zeitungen sehe?

  12. #36
    Avatar von Elli Kny
    Registriert seit
    12. 2000
    Ort
    Wien
    Beiträge
    334
    Hallo Rübenkraut, das mit dem Schreien war jetzt aber überflüssig. Der Moderator ist ein sehr liebenswerter Mensch, aber auch ich
    orte in Bezug auf Musikgeschmack eine gewisse Verbohrtheit. Selbst wenn ich mich hier wiederhole, der Moderator hat einmal einen Haufen Singles aus meinem Fenster auf die Straße geworfen und siehe da, am nächsten Tag waren sie alle mitgenommen!!
    Vermisst habe ich allerdings keine einzige.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •