Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 13 bis 17 von 17

Thema: Härtling, Peter (im Regiestuhl)

  1. #13
    Member
    Registriert seit
    04. 2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    9
    hallo, wiwie aus wie, was ist denn 'neben dem eingang'? mir ist in dem bau hier ganz schwindlig.Gell,ihr lebt hier richtig mitnander? gibts auch mal was zu trinken und zu futtern, echt virtuell, meine ich? mir steigt doch da ein kirchern im halse über die bezeichnung ' hohes tier', gleich werfe ich mich auf den boden vor andacht!besitzstände im riesenbau...das gehört ihm hier alles...weißt du was, ich höre ihn, den hohen anko, im schlosseranzug rumtappen, seine zimmer in schuss halten, rumliegende ausnüchterungsleichen zart an der wange tätscheln und neue beiträgler heftig reinwinken. bei euch gefällts mir!

  2. #14
    Moderator Avatar von Ruebenkraut
    Registriert seit
    03. 2001
    Beiträge
    4.779
    @igelmusik: Zu essen gibts im Gemüseforum. Zu trinken hier in diversen Strängen, insbesondere Alkoholika.
    Ebenso die Entsorgung von Getrunkenem im Beisein von Prominenz.
    @Tex: Krautruebe? Keine Ahnung wo der steckt.

  3. #15
    Avatar von Wilfried Wieser
    Registriert seit
    03. 2001
    Ort
    Wien, Linz
    Beiträge
    316

  4. #16
    Member
    Registriert seit
    04. 2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    9
    oh, jetzt beginne ich langsam zu begreifen. seit ich mich ein wenig am küchentisch aufgehalten habe, ein paar vorspeischen in öl verdrückt habe, beginne ich mich auszukennen. ich kann bei den problemen nicht so ganz mithalten, habe aber dafür einige zwergtülpchen aus dem garten mitgebracht und dort auf den tisch gestellt. werdet sehen, das macht sofort ne versöhnliche stimmung. ihr müsst immer was in die mitte stellen, sonst redet man nur über sich, das kennt man aber schon.den onkel anko werde ich jetzt zeichnen, ich glaube er hat nett stramme wädchen vom vielen trepp auf trapp ab. tschüss bis dann

  5. #17
    Avatar von Wilfried Wieser
    Registriert seit
    03. 2001
    Ort
    Wien, Linz
    Beiträge
    316
    Wädchen schon fertiggezeichnet?
    Es gibt hier übrigens nicht nur eine Küche, es gab auch mal eine Kirche, oder zumindest einen Beichtstuhl, wurde aber kaum besucht und daher wieder wegrationalisiert. Den zugehörigen Geistlichen gibt es zwar noch, der setzt seine Überzeugungskraft als Gottesmann aber nur noch für weltliche Zwecke ein, um z.B. Züricher Bademeisterinnen dazu zu bringen, sich ihrer T-Shirts zu entledigen. Die hiesige Heilslehre wird hingegen von anko verkündet. Diese Verkündigung besagt, dass es einen jüngsten Tag geben werde, an welchem etwas stattfinden würde, was als 'Installation der neuen Software' bezeichnet wird. Wir werden dann alle unvorstellbar glücklich sein.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •