Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 13 bis 24 von 34

Thema: Manson, Marilyn; Max Goldt, Herz (Das adlige Dreigestirn)

  1. #13
    Member
    Registriert seit
    04. 2001
    Ort
    München
    Beiträge
    253
    Ach ja, und dann war da noch die Geschichte mit Freddy Quinn.
    Ich war mit meiner Schwester und meinem damaligen Freund bei einem Hamburger Chinesen. Dieser Chinese liegt unweit des Sankt Pauli-Theaters, in welchem zu diesem Zeitpunkt 'Charlies Tante' gegeben wurde. Titelrolle? Richtig, Freddy Quinn.
    Wir saßen keine 10 Minuten in dem Lokal, welches ansonsten leer war, da geht die Tür auf, Freddy Quinn kommt rein, alleine, und setzt sich an den Nebentisch. Faltig und schlecht abgeschminkt. Huah...
    Es war sowieso schon still in dem Lokal, aber jetzt war es stiller als still. Dann kam unser Essen. Habt Ihr schon mal versucht zu essen, während eine vereinsamte faltige, ehedem prominente Trulla am Nebentisch hockt? Unschön, das Ganze...vor allem, weil ich die ganze Zeit 'Juanita hieß das Määääädchen' im Kopf hatte.
    'Doch es blieben ihm zwei Freunde: die Gitarre und das Meer'

  2. #14
    Avatar von Larry Erbs
    Registriert seit
    03. 2001
    Beiträge
    1.799
    Von Marion (ist eigentlich viel schöner als Marylin) Manson weiss ich zu berichten dass er sich mal zwei Rippen herausoperieren hat lassen damit er sich selbst noch intensiveren Blowjobgenuss verschaffen kann.

  3. #15
    Camembert Avatar von Edding Kaiser
    Registriert seit
    03. 2001
    Beiträge
    7.845
    Hat er sich daraus zwei Even geschaffen? Der alte Fuchs, der.

  4. #16
    Member
    Registriert seit
    04. 2001
    Ort
    München
    Beiträge
    253
    Das mit den Rippen erinnert mich irgendwie an die Backenzähne von Marlene Dietrich...lustige Welt der Assoziationen!

  5. #17
    Avatar von bAbC
    Registriert seit
    03. 2001
    Ort
    Mering
    Beiträge
    190
    *wow* Mariliyn Manson! Ich bin kurz davor, spitze Schreie des Entzückens auszustoßen!
    Bisher habe ich ihn live nur auf der Bühne gesehen oder nicht gesehen. Einmal bin ich mit einem Kollegen in schneetosender Nacht nach München gefahren, um ein Konzert von MM anzuschauen, doch das wurde dann leider 'wegen Krankheit' abgesagt. Da war ich ziemlich sauer auf diese Mimose, ehrlich wahr. Ein anderes Mal, wieder in München, diesmal auf dem Southside-Festival, ist er nach 2 Songs von der Bühne gegangen und nicht zurückgekehrt, weil ihm irgendwas am Publikum gestunken hat. Meine kleine Freundin Wilma stand neben mir auf einer umgedrehten Konserve, in der sich einmal Würstchen befunden hatten, und balancierte auf ihren Plateausohlen eine halbe Stunde lang, um über die Menge hinweg auf eine leere Bühne zu starren, aber MM kam nicht zurück. Da schwor ich mir, nie mehr zu einem MM-Konzert zu gehen. Schrecklich, wenn Künstler sich so anstellen!
    Aber trotzdem.. sollte ich ihn einmal zufällig paparazzieren, würde mir wohl das Herzchen stehenbleiben. Männer können das nicht nachvollziehen. Dieser Sexappeal, diese wirklich kranke Ausstrahlung, dieses irre Gehabe.. *seufz*handandiewangeleg*schwärmerischgugg*

  6. #18

    Registriert seit
    04. 2001
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    135
    Einmal, im Sommer 1999, ging ich am Potsdamer Platz meiner Wege, da kreuzte ebendiese der 'Lord of Fuck': Marilyn Manson. Er trug eine hellgelbe Pilotenbrille und sah furchtbar mickrig aus. Seine Entourage folgte dem Lord in die Einkaufspassage, wo sie aufmerksam die Wegbeschreibung studierten und zu Werdin-Jeans schlenderten.
    Ich flüchtete, leicht mitgenommen ob dieser Begegnung, an den Savignyplatz. Kaum aus der S-Bahn, lief ich einem weiteren Aristokraten in die Arme: Herrn Max Goldt. Mir schwindelte, ich taumelte und schleppte mich zum Kudamm, um dort vollends den Rest zu kriegen: Der Herzog von Kent verließ vor meiner Nase ein Geschäft, umringt von unhöflichen Paparazzi und Bodyguards, die mich völlig Unbeteiligten wegschubsten.
    Ich trank danach schleunigst ein Bier und wunderte mich fortan über nichts mehr.


  7. #19
    Moderator Avatar von rron
    Registriert seit
    05. 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.469
    Ich habe zuerst meinen Monitor umgedreht. Das Lesen wird durch auf dem Kopf stehende Buchstaben nicht unwesentlich beeinträchtigt. Tantrische Körperverwindungen bringen das selbe Ergebnis.
    Führt die Erwähnung des Vorschulsatanisten Manson dazu, dass ganze STRÄNGE umgedreht werden? Ist ein Priester anwesend?

  8. #20
    Member
    Registriert seit
    04. 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    248
    *exorzier*

  9. #21
    Embedded Senator Avatar von DerCaptain
    Registriert seit
    02. 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.449
    Herrlich.

    Ein alter Schmidtchen-Traum wird wahr:

    Erst die Wurst und dann die auslösende Geschichte. Anko, löst sich hier Zeit & Raum auf? Du bist ein Held.

    Digital Immigrant

  10. #22
    Avatar von Brotwurst
    Registriert seit
    07. 2001
    Ort
    Köln
    Beiträge
    841
    Genau. Eine halbe Stunde verweilte ich auf einer 30cm hohen Cocktailwuerstchendose, um einen Blick auf Manson's nackten Hintern zu werfen. Er sang einen Song, bekam Depressionen, warf Mikrofone und Staender auf Publikum und Security und ging. Kam kurz zurueck, wieder Depressionen und weg. Dann hauten sich alle. Irgendwann gingen wir heim.

  11. #23
    Weber Member Avatar von Herr Weber
    Registriert seit
    04. 2001
    Ort
    Cottonwood, Minnesota
    Beiträge
    5.761
    Was ist hier los? Auch beim Vadder-Abraham-Strang kommt die eigentliche Geschichte erst in der Mitte! Ein Virus? Außerirdische? René Weller?

  12. #24
    Embedded Senator Avatar von DerCaptain
    Registriert seit
    02. 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.449
    Nein, die alte Software drüben hatte ein paar Probleme mit dem Mitternachtswechsel. Postings zwischen 0:00 und 0:59 Uhr bekamen als Zeitstempel 12:00 - 12:59. Das störte nicht, da die Reihenfolge ja stimmte. Aber beim Import in die neue Software gab das Ärger. Aber eigentlich hatte Anko das schön gefixt mit einem kleinen Trick. Warum der hier versagte, weiß wohl nur Godot.

    Digital Immigrant

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •