Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 12 von 40

Thema: Mross, Stefan (Ich traf Stefan Mross und seinen Dackel Lumpi)

  1. #1
    Weber Member Avatar von Herr Weber
    Registriert seit
    04. 2001
    Ort
    Cottonwood, Minnesota
    Beiträge
    5.808
    Vor eineinhalb Jahren wusste ich sehr wenig von der Existenz des grandiosen Trompeters Stefan Mross. An einem Tag im Dezember schlenderte ich ueber den Pforzheimer Weihnachtsmarkt. Vor mir lief ein junger Mann mit einem nervoesen Dackel. Der junge Mann rief staendig: 'Lumpi, da geh her.' Auf bayerisch. Ploetzlich stand ich neben dem jungen Mann. Er verspeiste einen Erbseneintopf, ich auch. Er sagte zu mir, der ich bestimmt 15 Jahre aelter bin als er, in einem Ton, in dem man mit kleinen Kindern spricht: 'An scheenen Weihnachtsmarkt habt ihr do.' Jaja, dachte ich. Der junge Mann schaute sehr, sehr verschlagen drein. Am uebernaechsten Tag las ich Zeitung. Und da erfuhr ich, dass am Tag zuvor Stefan Mross und Stefanie Hertel in der Stadthalle waren. Der Berichterstatter ueberschlug sich verbal fast, als er DIE Sensation des Abends berichtete. Ploetzlich, so schrieb er, habe Stefan Mross gerufen: 'Lumpi, dageh her.' Und dann sei ein kleiner Hund auf die Buehne gerannt. Und da wusste ich: Ich hatte Stefan Mross kennengelernt, ohne es zu wissen. Und vor allem: Ohne zu wissen, dass es ihn ueberhaupt gab. Seit diesem Tag bin ich ein grosser Fan von ihm und auch von Stefanie Hertel.

  2. #2
    Moderator
    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    6.085
    Dennoch, oder grade wegen ihrer Verehrung für Stefan Mross sollten sie sich, ich will es einmal ganz vorsichtig formulieren, in musikalischen Dingen nicht ausschließlich an Stefan Mross orientieren. Damit ihnen Kummer erspart bleibt, lieber Herr Weber.

  3. #3
    Avatar von Larry Erbs
    Registriert seit
    03. 2001
    Beiträge
    1.799
    Es ging in letzter Zeit durch alle Zeitungen:
    Stefan Mross bläst gar nicht selbst die Trompete es ist alles Playback. Wenn er bläst kommt nur ein Geräusch aus der Trompete das so klingt wie eine Kaffeemaschine die gerade 'fertig' ist. In Wirklichtkeit wird die Trompete von dem Dackel Lumpi geblasen.

  4. #4
    Member
    Registriert seit
    03. 2001
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    23
    Ich hoffe, Mross hat dem Tier neben dem Herumkommandieren nicht auch sonst Gewalt angetan!
    War denn Stephanie Hertel auch auf dem Weihnachtsmarkt?
    Ich mißtraue dem Hertel- Mross- Mythos, denn wannimmer ich in Zahnarztwartezimmerzeitschriften von den beiden lese, denke ich: zwei wie eineiige Zwillinge aussehende Anfangzwanziger, die schon 7 Jahre zusammen sind und Volksmusik machen, da ist doch etwas faul!
    Dennoch verfolge ich insbesondere Hertels Werdegang mit regem Interesse, da ich, als sie 6 und ich 8 Jahre alt war, mal mit ihr auf einer DDR-Volksmusikgala aufgetreten bin, ich im Kinderchor und sie als jodelnde Dekoration zur Aufwertung des Auftritts ihres damals ebenfalls noch jodelnden Vaters, der das jetzt offenbar nicht mehr nötig hat.

  5. #5
    Weber Member Avatar von Herr Weber
    Registriert seit
    04. 2001
    Ort
    Cottonwood, Minnesota
    Beiträge
    5.808
    Liebe Koenigin,
    ich bin starr vor Bewunderung. Sie traten gemeinsam mit Stefanie Hertel auf!! Ist das wahr?? Um die Frage zu beantworten: Stefanie Hertel trat an jenem Abend auch auf und - jetzt kommt's - ihr Vater war auch dabei: Eberhard Hertel heisst der Mann und allem Anschein nach ist er der einzig Normale in diesem kuriosen Volksmusiktheater. Obwohl: Auch Eberhard scheint eine Art Verhaeltnis mit diesem Dackel Lumpi zu haben. Wie dem auch sei: Ich hoerte unlaengst, Stefanie und Stefan haetten sich getrennt. Stefanie, die ja meines Wissens nach schon im Alter von drei Tagen in Volksmusiksendungen auftrat, ist also wieder zu haben.

  6. #6
    Avatar von lacoste
    Registriert seit
    12. 2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.179
    Lieber Herr Weber,
    unlängst? War das wirklich erst unlängst? Ich hatte immer geglaubt, es sei mindesten schon zwei Jahre her.

  7. #7
    Moderator Avatar von Ruebenkraut
    Registriert seit
    03. 2001
    Beiträge
    4.750
    Für die Bedeutung des Wortes 'unlängst' kommt es auf das Alter des Äußerres an. Für jemand im gesetzteren alter ist 'unlängst' und 'zwei Jahre' kein Widerspruch.

  8. #8
    Weber Member Avatar von Herr Weber
    Registriert seit
    04. 2001
    Ort
    Cottonwood, Minnesota
    Beiträge
    5.808
    Ja, wie wahr! Ich bin in der Tat ein älterer Herr. Wenn ich von 'neulich' rede, dann kann dies durchaus vor 32 Jahren passiert sein. Aber um zu Stefanie Hertel zurück zu kommen: Die besagte Trennung ereignete sich meines Wissens nach wirklich unlängst, nämlich etwa vor 9 bis 15 Monaten. Oder sollte man da schon 'früher' sagen? Wie gesagt: Für einen älteren Herrn wie mich ist das alles nicht mehr so einfach...

  9. #9
    Avatar von Wilfried Wieser
    Registriert seit
    03. 2001
    Ort
    Wien, Linz
    Beiträge
    316
    Freut mich, dass Deine Leertaste wieder funktioniert, lacoste. Auch die Leere ist wichtig.

  10. #10
    Member
    Registriert seit
    02. 2001
    Beiträge
    293
    Kann es sein, daß Stefanie und Stefan sich trennten, weil ihnen diese zufällige Anschmiegsamkeit und Trautheit ihrer Vornamen letztlich zuviel wurde? (zunächst sah das ja fein aus, fast nach der Erfindung eines Marketingberaters) Oder entdeckte Stefan den Computer und schloss sich Pita Rehberg & Co. von Mego Records an? Apropos: hat hier im Forum schon mal eine(r) Ohrtrompete geblasen?

  11. #11
    Member
    Registriert seit
    04. 2001
    Beiträge
    2
    Ich sah Stefanieundstefan vor etwa einem Jahr auf der Autobahn bei München. Ich fuhr auf der rechten Spur und links überholte mich ein dunkler BMW. Auf dem Beifahrersitz sass Stefan Mross. Hinten drin sassen bestimmt vier Leute, davon zwei Damen mit extrem hellen und hohen Frisuren. Und ganz rechts auf der Rückbank sass Stefanie Hertel und schaute traurig aus dem Fenster. Das Auto hatte eine DDR-Nummer bzw. eine Autonummer aus den neuen Ländern.

  12. #12
    Member Avatar von noddyholder
    Registriert seit
    04. 2001
    Ort
    Wolverhampton
    Beiträge
    254
    Ich dachte eigentlich immer, das sei nur eine Person: Stefanie und Stefan. Oder zumindest seien es eineiige Zwillinge.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •