Seite 4 von 27 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 37 bis 48 von 313

Thema: Böhm, Karl-Heinz im "Steirerhof" (Der Gottfried-Angeli-Strang)

  1. #37
    ***schwampf******schwampf******schwampf******schwampf******schwampf******schwampf******schwampf******schwampf******schwampf***
    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    860
    Ja, mach das. Die Aktion mit dem Finanzamt finde ich auch nicht mehr witzig, sondern schon ein wenig böswillig.

  2. #38
    Moderator
    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.576
    Wir waren gar nicht rüde zu Herrn Angeli, war jemand rüde?
    Ja, der Brief, der kommt ein bisschen grimmig rüber.
    Ich hab dem Herrn Angeli auch schon einen Rückholbrief geschrieben, der Mann ist vielleicht sauer!

  3. #39
    ***schwampf******schwampf******schwampf******schwampf******schwampf******schwampf******schwampf******schwampf******schwampf***
    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    860
    Ja, aber mehr als entschuldigen kann man sich ja nun auch nicht. Vielleicht erscheint ja hier demnächst ein Scientologe, der Auditorkurse (heisst das so?) anbietet. Dann wird das vielleicht noch grässlicher...

  4. #40
    Avatar von lacoste
    Registriert seit
    12. 2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.166
    Genau, die Kurse wollen dann auch alle gratis haben, ha, ha, ha...

  5. #41
    ***schwampf******schwampf******schwampf******schwampf******schwampf******schwampf******schwampf******schwampf******schwampf***
    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    860
    Ja, der bestgeschriebenste Beitrag gewinnt dann einen Saunagang mit John Travota...

  6. #42
    Avatar von Pomito
    Registriert seit
    03. 2001
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    468
    Im Gegensatz zu unserem Finanzamts-Freund wart ihr tatsächlich nicht rüde.

    Also nur milder Tadel, dass ihr den Herrn Angeli als scheues Neu-Reh der Forumsgemeinde direkt wieder ins Unterholz vergrämt habt. (Aber wer bin ich, euch zu tadeln...)
    Schön ist ja, dass sich dank GMX offensichtlich viel mehr zarte Geschöpfe um diesen Tümpel im Mischwald des Internets versammeln als noch vor einer Woche! Gute, Böse, Höfliche und Unhöfliche.
    Pomito

  7. #43
    der hausm Avatar von anko
    Registriert seit
    12. 1998
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.145
    hallo,
    ich habe herrn angeli eben eine mail mit einem oben geschilderten inhalt geschrieben.
    so long, der hausmeister

  8. #44
    Moderator
    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.576
    Jetzt weiss kein Neuling, was da drin stand im Mail von Frank, und er wird zum Mythos,
    wer es wissen will, möge einen Teilnehmer anmehlen und direkt fragen.

  9. #45
    Member
    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    Bregenz
    Beiträge
    133
    Ich hab's noch gelesen und weiß Bescheid. Aber jetzt ist das schlimme Ding gottseidank weg.
    Auch ich frug mich, was den Herrn Astrologen eigentlich so entsetzlich gekränkt hat. Hätte er erst ein wenig herumgelesen, bis er schrieb. Aber der Mann hatte es offensichtlich eilig und nun ist er halt beleidig.

  10. #46
    Member
    Registriert seit
    04. 2001
    Ort
    87724 Ottobeuren/Allgäu
    Beiträge
    17
    Okay ... Ich akzeptiere die diversen Entschuldigungen und positiven Botschaften!
    Nur zur Erklärung:
    Ich habe zwar den Saturn in 7. Aber wenn irgendein 'Hobby-Astrologe-Schlaumeier' glaubt, dass ich deshalb ein humorloser Betonblock bin, dann irrt er total. Und ich bin auch nicht leicht eingeschnappt - das Gegenteil ist der Fall: Ich bin in meinem Freundeskreis als witziger und ironischer Mensch bekannt - bin aber offengestanden nicht erfreut, wenn mir Fremde ans Bein pinkeln und das lustig finden. Ich verlasse dann ganz einfach die Szene.
    Es ist einfach meine Konsequenz.
    Für mich habe ich folgende Form gefunden, die ich gerne empfehle:
    Wenn ich Äußerungen mache, die evtl. mißverstanden werden könnten, schaue ich mir die Leute mit denen ich es zu tun habe, erstmal an ... oder versuche zumindest, die Atmosphäre für einen intellektuellen Clinch vorzubereiten. Jedenfalls haue ich nicht mit dem Vorschlaghammer zu, bevor ich nicht weiß, mit wem ich es eigentlich zu tun habe. Jetzt, nachdem ich Bescheid weiß, wie das Forum hier gestaltet wird ... bin ich durchaus bereit, auf einen spaßigen Ton einzugehen.
    Zum Thema 'Gratis-Horoskope':
    Ich verwende natürlich auch Computer- Programme zur Errechnung der Konstellationen ... lehne aber Deutungs-Fertigtexte (Textbausteine) prinzipiell ab. Auch 'Schnellschüsse' und 'Deutungs-Behauptungen' die auf einem schnellen Blick in die Radix beruhen (und die jede Verantwortung vermissen lassen) sind mir ein Gräuel. Meine Deutungen fußen auf 25-jähriger Berufs-Erfahrung. Meine Deutungen werden von mir Wort für Wort formuliert. Ich habe eine eigene Methode entwickelt, die inzwischen international bekannt ist und (von denen, die sich auskennen) als sehr wertvoll und treffsicher beurteilt wird. Sie hat nur einen großen Nachteil: Sie ist sehr detailliert und kompliziert. Das bedeutet, dass ich (um überhaupt etwas verlässiges sagen zu können) mindestens 1 Stunde arbeiten muß. Wenn sich hier im Forum Teilnehmer befinden, die so viel Zeit (und Geld) haben, dass sie mit Gratis-Beratungen um sich werfen können ... herzlichen Glückwunsch! Ich gehöre nicht zu dieser beneidenswerten Spezies, muß mir meine Brötchen hart verdienen. Außerdem will ich mich hier nicht astro-fachlich äußern, weil sonst sofort eine Diskussion über die Richtigkeit der einen oder anderen Deutungs- Methode anhebt, die letztlich nichts bringt.
    In einem Beitrag fand ich einen Hinweis, dass es unüblich sei, hier im Forum seine Reputation aus dem Fenster zu hängen. Wenn ich ein Angeber wäre ... hätte ich wohltönend erwähnt, dass ich 16 Fernseh-Auftritte hinter mir habe und Sendungen u.a. mit Thomas Gottschalk, Franz Beckenbauer, Hans Meiser, Rudi Carell, Dieter Kürten, Rainer Holbe
    hatte. Stattdessen habe ich ganz brav erzählt, dass ich zufällig Karl-Heinz Böhm kennengelernt habe, den ich wegen seines Afrika-Engagement sehr verehre.
    Zum Schluss: Wenn ich mich nicht laufend mit einem Beitrag zu Wort melde, hat das einfach damit zu tun, dass ich mit meiner Zeit sehr sorgsam umgehen muss und einem Forum wie diesem nicht die allerhöchste Priorität beimesse.
    Alles klar?
    Gottfried Angeli

  11. #47
    ***schwampf******schwampf******schwampf******schwampf******schwampf******schwampf******schwampf******schwampf******schwampf***
    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    860
    Lieber Herr Angeli, vielen Dank für diese verbindliche Nachricht. War denn Herr Böhm an Astrologie interessiert oder Deutungsversuchen diesbezüglich eher verschlossen. Ich kann mir eher vorstellen, dass eine offene Haltung gegenüber Dingen einnimmt, die er nicht kennt oder nur marginal kennt. Seine moderne 'brüchige' Biografie, die ja alles andere als stromlinienförmig verlief, lassen darauf schliessen. Die anderen Prominenten, mit denen sie zu tun hatten, interessieren mich hier weniger.
    (Beitrag wurde von Hartmut Andryczuk am 03.04.2001 um 19:55 Uhr bearbeitet.)

  12. #48
    Moderator
    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.576
    Gibts eigentlich auch Astro-Faschismus? So wie Austro-Faschismus.


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •