Seite 2 von 27 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 13 bis 24 von 313

Thema: Böhm, Karl-Heinz im "Steirerhof" (Der Gottfried-Angeli-Strang)

  1. #13
    Moderator
    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    6.074
    Stimmt, ich erinnere mich. Also was jetzt, Tex?

  2. #14
    Member
    Registriert seit
    04. 2001
    Ort
    87724 Ottobeuren/Allgäu
    Beiträge
    17
    Meine erste und letzte Reaktion auf meinen Eintrag.
    Ich war irrtümlich der Meinung, dass es sich um ein Forum handelt, in dem sich Leute austauschen, die einen durchschnittlichen IQ besitzen und ein normales Verhalten im zwischenmenschlichen Kontakt kennen. Nach Durchlesen der Reaktionen habe ich diesbezüglich ernste Zweifel bekommen! Wer glaubt, dass ich meinen Tag damit vertue, irgendwelchen unbekannten Personen 'Dummschwätzer-Gratis-Horoskope' zu erstellen, ist auf dem Holzweg. Mein Honorar ist DM 120.- pro Stunde. Und ich arbeite pro Woche ca. 80 Stunden - habe also sehr wenig Zeit, auf Internet-Schwachsinn zu reagieren.
    Nach dieser Erfahrung werde ich dieses Forum nicht mehr besuchen. Danke für die Aufmerksamkeit! Gottfried Angeli

  3. #15
    Moderator
    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    6.074
    Lieber Herr Angeli, wir wollen es mal Punkt für Punkt durchgehen. 1. In diesem Forum befinden sich ausschließlich Leute mit weit überdurchschnittlichem IQ.
    2.Natürlich wollten wir keine Dummschwätzer-Gratis-Horoskope, sondern profunde Ersteklasse-Gratis-Horoskope.
    3. Ist es nicht üblich unter den Forumsteilnehmern, daß wir uns bei unseren ersten Promigeschichten gleich mit unserer Reputation aus dem Fenster hängen.
    4. Was wollen sie, ich unterrichte auch und in diesem Forum sogar umsonst. Fragen sie nur meinen guten Schüler Rosenberg, den ich Tag und Nacht aufopferungsvoll betreue, der bezahlt mir keinen Pfennig.
    6. ist es wirklich ein Drama, wenn der Humorplanet im Horoskop so schlecht aspektiert ist, wie das bei ihnen möglicherweise der Fall ist. Wenn sie auf diesem Gebiet was lernen wollen, hier hätten sies gratis bekommen.
    7.Was machen wir jetzt Leute, jetzt wollen wirs schließlich und endlich doch wissen, gell?

  4. #16
    Moderator
    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    6.074
    5. Hab ich leider vergessen, vielleicht fällts mir wieder ein. Oder jemandem anderen.

  5. #17
    ***schwampf******schwampf******schwampf******schwampf******schwampf******schwampf******schwampf******schwampf******schwampf***
    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    860
    Lieber Herr Angeli, bitte seien Sie nicht böse. Wir arbeiten hier mindestens 168 Stunden die Woche. Das sind 10.800 Minuten in sieben Tagen oder 604800 Sekunden in einem Viertelmonat. Das kommt es schon einmal vor, dass das geistige Niveau absinkt und die Beziehungen untereinander etwas bizarr anmuten. Im Übrigen hat mir mein Online-Horsokop für heute schon gesagt, dass Sie sich nicht mehr melden würden. Also gute Reise weiterhin.

  6. #18
    Avatar von Wilfried Wieser
    Registriert seit
    03. 2001
    Ort
    Wien, Linz
    Beiträge
    316
    Nicht die Intelligenz ist dabei das Maß der Dinge, nicht das fachliche Können und Wissen stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit
    Sondern: Wir analysieren die emotionale Persönlichkeit, erforschen das vom Unterbewusstsein gesteuerte Spontan-Verhalten, das keiner verstandesmäßigen Kontrolle unterliegt (LOGODATA-Angeli: http://www.logodata.de).

  7. #19
    der hausm Avatar von anko
    Registriert seit
    12. 1998
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.145
    liebe mitpaparazzis, das ist ein wunderbarer strang: mit einem abwesenden debattieren, der im 7. haus einen betonblock stehen hat - dort haben andere den humoraszendeten. hmmm. ganz wundervoll.
    andererseits tut es mir auch leid, jemanden wie meister angeli (wunderbarer name) in derartiger verkennung der stimmung hier gen management-beratung fahren zu sehen. wer wird schon gerne missverstanden und dann so gruendlich?
    ich fuerchte, wir muessen uns die karten selber legen. ich fange schon mal an:
    tex: du wirst im 3. quartal 2001 eine graue maus kennen lernen. sie stammt aus der zementfabrik deiner kindheit. bleibe stolz - du wirst es nicht bereuen. esse 3 glueckskekse ohne wasser dazu zu trinken. und gottfried angeli wird wieder erscheinen.
    so viel fuer diesmal, demnaechst gibt es mehr fuer 160,- die stunde.
    der hausmeister

  8. #20
    Embedded Senator Avatar von DerCaptain
    Registriert seit
    02. 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.449
    Ich liege laut lachend auf dem Boden....
    ------------------
    'Von ganzem Herzen, für alle Zeit...'

  9. #21

    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    wien
    Beiträge
    643
    hihi...
    ich glaube, Gottfried Angeli ist ein Synonym für Peter Thomas Gröbchen

  10. #22
    [Member]
    Registriert seit
    04. 2001
    Ort
    Rosenheim
    Beiträge
    1
    Ich denke, Tschisi hat recht.

  11. #23

    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    Berlin u. Reykjav’k
    Beiträge
    230
    Lieber Herr Angeli,
    machen Sie sich bitte nichts aus den dummen Bemerkungen der anderen, die meinen es gar nicht so. Die sind manchmal nur ein bißchen kindisch, aber eigentlich ganz ok.
    Aber ich bitte Sie, bitte, bitte schreiben Sie wenigstens mir ein Horoskop, ein total ernstes, humorloses Horoskop. Ich war hier der erste und es wäre wirklich gemein, wenn ich unter den Albernheiten im Strang zu leiden hätte.
    Außerdem habe ich sogar schon mal 4.258 DM Stundenlohn bekommen. Sie denken natürlich, ich will Sie veralbern, aber das stimmt nicht! Die Computerfirma Hewlett Packard in Böblingen lud mich letztes Jahr ein, einen Vortrag zu halten, als 'Querdenker', wie albern! Mit einem Vorstandmitglied einer großen Bank zusammen. Der war dann der 'Vorwärtsdenker'. Hewlett Packard zahlte mir den Flug nach Stuttgart (wo ich übrigens den Poptheoretiker Diedrich Diederichsen am Flughafen sah, wie er eine Bockwurst verspeiste) und Honorar plus Spesen. Leider durfte der Vortrag über Elfen in Island nur eine halbe Stunde lang sein, deshalb habe ich dann schließlich doch nur 2.128.- DM in der Tasche gehabt. Schade! Davon hätten Sie mich ja fast zwanzig Stunden beraten müssen, bei Tarifen von DM 120.- (Ich finde das übrigens ziemlich mager, für so eine aufwendige Arbeit wie Horoskopschreiben. Das ist doch ein total kompliziertes Gefummel und Gerechne oder sehe ich das falsch?)
    Sie sehen, hier in diesen Strängen gibt es durchaus solvente Persönlichkeiten, Personen von Format, vielleicht manchmal etwas albern, aber dennoch offen für alles Neue und sei es noch so abwegig. Und so richtig dumm ist hier eigentlich auch niemand. Ich finde das schon etwas gemein von Ihnen, so etwas überhaupt zu denken.
    Es wäre ziemlich töricht von Ihnen, all diese potentiellen Chancen und Möglichkeiten (auch finanzieller Art!) einfach so zu ignorieren. Ich bestehe allerdings auf ein Gratis-Horoskop. Das sind Sie mir verdammt schuldig!
    Herzlichst Ihr
    Wolfgang Müller
    (1. Doppelskorpion)

  12. #24
    Moderator
    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    6.074
    Lieber Wolfgang Müller, wegen der Rechnerei bei den Astrologen mußt du dir keinen Kopf machen. Das erledigen heutzutage alles die Computer. Gedeutet ist damit natürlich noch nichts.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •