Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 12 von 30

Thema: Stahnke, Susan (Erinnerung an Susan Stahnke - verzweifelt gesucht)

  1. #1
    Member
    Registriert seit
    03. 2000
    Ort
    Salzhemmendorf
    Beiträge
    23
    Während der großen Susan Stahnke-Offensive des vorletzten Jahres fand ich heraus, daß sie drei oder vier Jahrgänge über mir mein Gymnasium in Hameln besucht hat. Ich muß ihr also begegnet sein, mehrmals, wahrscheinlich sogar täglich. Ich stelle mir vor, daß ich hinter ihr am Kakaostand von Herrn Schwiegmann stand, ihre blonden Locken vor meinem Gesicht sah, mich sachte an sie heranschmiegte und versuchte, ein Lächeln von ihr zu bekommen. Vielleicht trug sie damals aber auch eine Brille und hatte ihr Haar immer im strengen Zopf. Vielleicht habe ich sie während des jährlichen Volleyball-Turniers unserer Schule bewundert, wie sie dort am Netz blockte und mit bewundernswürdiger Grazie die Bälle servierte. Allein mir fehlt die Erinnerung. Ich habe unzählige Male ihr Photo betrachtet und nach irgendeinem Detail gesucht, irgendeine Begebenheit, die mir ihre Person zur damaligen Zeit wieder heraufbeschwört. Nichts.

  2. #2
    Avatar von lacoste
    Registriert seit
    12. 2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.186
    Wer dies liest ist doof!
    (Beitrag wurde von lacoste am 29.03.2001 um 14:00 Uhr bearbeitet.)

  3. #3
    Camembert Avatar von Edding Kaiser
    Registriert seit
    03. 2001
    Beiträge
    7.935
    Hier steht nichts mehr. Das steht jetzt im Gorbatschow-Forum.

    (Beitrag wurde von Karlo Tobler am 30.03.2001 um 11:22 Uhr bearbeitet.)

  4. #4
    ***schwampf******schwampf******schwampf******schwampf******schwampf******schwampf******schwampf******schwampf******schwampf***
    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    860
    Ich glaube, ich bin einmal mit Susan Stahnke zusammen gewesen, kann mich aber nicht mehr daran erinnern, ob sie damals schon Susan Stahnke hiess. Es muss 1979 oder 1980 gewesen sein - nach einem Besuch in der Discothek 'Zombie' in Wennigsen, wo wir sie dann mitnahmen zu unserer 'Kommune' in Landkreis Schaumburg. Um genau zu sein, hiess das Nest Gross Hegesdorf und lag bei Lauenau. Irgendwie bin ich dann bei ihr in Hameln gelandet. Das war aber ganz unspektakulär und einfach zu langweilig, um darüber zu berichten. Ein gutes Jahrzehnt später sah ich sie als Dame ohne Unterleib auf dem TV-Monitor wieder. Ich weiss eigentlich nicht, wann Susan Stahnke geboren wurde. Vielleicht ist sie ja 10 Jahre jünger als ich. Dann war sie es ganz sicher nicht, da ich damals ja nicht bei einer mir unbekannten Zehnjährigen die Nacht verbracht habe.

  5. #5
    Member
    Registriert seit
    03. 2000
    Ort
    Salzhemmendorf
    Beiträge
    23
    Wenn das so ist und sie im Jahr 1980 schon in der Brunft war, dann bleibt mir nur ein ganz schmales Zeitfenster, um sie getroffen zu haben. Dann muß ich ein kleiner Siebtklässler gewesen sein, als sie schon ihr letztes Jahr feierte. Es wird immer schwieriger.

  6. #6
    Member
    Registriert seit
    03. 2001
    Ort
    stadt mit dem grossen tor
    Beiträge
    125
    stopp it.

  7. #7
    Member
    Registriert seit
    04. 2000
    Ort
    vormals Ottensen
    Beiträge
    385
    Die Beziehungen der Beiträge in diesem Strang untereinander sind mir nicht klar.

    (Beitrag wurde von pinkas am 29.03.2001 um 17:16 Uhr bearbeitet.)

  8. #8
    Member
    Registriert seit
    03. 2000
    Ort
    Salzhemmendorf
    Beiträge
    23
    Die mangelnde Kohärenz der Beiträge hat ursächlich damit zu tun, daß eine längere Beschreibung eines Treffens mit Gorbatschow durch nachträgliche Bearbeitung in 'Wer dies liest ist doof' mutiert ist.

  9. #9
    ***schwampf******schwampf******schwampf******schwampf******schwampf******schwampf******schwampf******schwampf******schwampf***
    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    860
    Die fehlende literarische Qualität der Beiträge in diesem Strang ist analog zu den fehlenden schauspielerischen Fähigkeiten und dem divahaften Charisma von Frau Stahnke. 'Stop it' schreibt man übrigens immer noch mit einem p wie vor 10 oder 20 Jahren, da es keine Rechtsschreibreform in Grossbritannien gab.Ich verwechsele hingegen immer 'mir' und 'mich', was viel schlimmer ist.

  10. #10
    Avatar von lacoste
    Registriert seit
    12. 2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.186
    Es heißt immernoch 'divenhaft' und nicht 'divahaft'

  11. #11
    sqm
    Registriert seit
    03. 2001
    Beiträge
    6.178
    Heisst es nicht 'immer noch' statt 'immernoch'?

  12. #12
    Avatar von lacoste
    Registriert seit
    12. 2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.186
    Nein!
    Klugscheisser!!!
    (Beitrag wurde von lacoste am 29.03.2001 um 23:21 Uhr bearbeitet.)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •