Seite 19 von 19 ErsteErste ... 9171819
Ergebnis 217 bis 228 von 228

Thema: Dr. Dagdelen, Lindenstraße

  1. #217
    Moderator
    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    6.074
    corinna, das sind aber schon besorgniserregende Lücken!
    Also: Noch am Leben ist der Aidsjunge Felix, hat aber jetzt neu den Okkultismus für sich entdeckt, wodurch er zum Jahresanfang eine Tarotkarte ziehen mußte und zwar, Obacht, "der Tod". Ja der Geissendörfer, der ist schon ein Hund! der hat seine kleines Symbolikwörterbuch studiert, dem macht sobald keiner was vor!
    Momo wird langsam zum Problem und zwar nicht bloß für Iffi, sondern auch für meine Nerven. Und die Zenkergaby, ach Gott! Ich täts ihr ja wünschen, daß sie langsam wieder enttaubt wird, andererseits, weshalb soll sies besser haben als der Scholz Hajo, wo auch lebenslänglich allen was vorstottern muß, daß es das Rehlein im Himmel erbarmt.
    Was ich aber im Leben nicht versteh, wieso ist eigenlich die Zenkergaby diejenige, in die sich nach und nach alle Männer verlieben müssen? ich bitt dich! Erst Benno, nagut, da war ich noch nicht dabei, dann Andi, schließlich der Schweigertillsohn, weswegen er ja abgehauen ist, dann wieder ihr oller Fiesling und Mäxchenvater, anschließend der Ines ihr Vater, dann der vollkommen unsagbare Briefträger, ich hab garantiert noch einen vergessen.
    Was biedereres als die Gaby gibts doch gar nicht! Dagegen ist doch selbst die Beimerin ein Vamp. Das regt mich ja schon eine ganze Weile auf, während die Ninanummer, nunja, da überleg ichs mir noch, ob ich ihr die moralische Klauserpressung übelnehmen soll, oder ob man nicht selber ähnlich reagiert hätte. Sonst hat sie bisher ja nie gezickt.
    Ich darf gar nicht erst anfangen mich aufzuregen, ich muß ruhig bleiben, ich reg mich jedes Mal kollossal auf, das kann nicht gesund sein, sag ich mir.
    Übrigens, hast du vergangenen Montag das Lindenstraße-special bei Beckmann geschaut?
    Die sind doch alle genauso wie in der Serie, aber einer wie der andere.

  2. #218
    Avatar von lacoste
    Registriert seit
    12. 2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.150
    Mal abseits davon! Mich nervt diese eine Hansemanntochter, die die Affäre von der Hansemannfrau mit dem Chef ausgequatscht hat, und "Jack" finde ich auch furchrbar übel!!!
    Herr Weber auch!

  3. #219
    Moderator
    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    6.074
    Jack war lange Zeit mein Lieblingsbrechfaktor Nummer eins, auf jeden Fall! Gleich hinterher die Hansemanntochter, keine Frage. die hat ja übrigens garnicht gequatscht, vielmehr hat doch, oder verwechsle ich da jetzt was, die Anna, wie blöd kann man eigentlich sein, von selbst gestanden. Also schon nach dem klärenden Gespräch mit der Hansemanntochter, die sonst garantiert auch gepetzt hätte. Ganz die aufrechte Beichtgevatterin, also die Anna jetzt.
    Übrigens, mir ist es selber unheimlich, in letzter Zeit finde ich sowohl Jack als auch die Hansemanntochter nicht mehr soo schlimm. Also schlimm schon noch, aber eben, es war schon wesentlich schlimmer. Das bedeutet doch was! Bin ich schon zu abgebrüht?
    Gibt es eigentlich Psychotests, anhand derer man seinen Charakter ausloten kann, mit Fragen wie: Welchen Lindenstraßenbewohner finden sie am schlimmsten? Von"kann ich aushalten" über "geht so" bis "vollkommen unerträglich".

  4. #220
    Avatar von lacoste
    Registriert seit
    12. 2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.150
    "Else Kling" nach vielen Krankheiten wieder auf Weg der Besserung

    München, 8. Februar (AFP) - Die Schauspielerin Annemarie Wendl, die seit 20 Jahren die Hausmeisterin Else Kling in der ARD-"Lindenstraße" spielt, fühlt sich nach einem dramatischen Gewichtsverlust wieder besser. "Es geht mir ganz gut, auch wenn ich noch klapperdürr bin", sagt die 90-jährige Wendl der Fernsehzeitschrift "die zwei". Sie hatte dem Bericht zufolge wegen einer schweren Lungenentzündung, einem leichten Schlaganfall und einem gebrochenem Halswirbel nach einem Sturz vierzig Kilogramm abgenommen. Aber jetzt habe sie wieder zehn Pfund zugenommen, sagte Deutschlands berühmteste Hausmeisterin. Wendl wird in diesem Jahr in der "Lindenstraße" aufhören.
    Herr Weber auch!

  5. #221
    Avatar von lacoste
    Registriert seit
    12. 2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.150
    Wie werden sie es machen? Ich habe irgendwo gelesen, dass Frau Kling am liebsten erschossen werden würde! Wer könnte das für sie erledigen und warum?
    Herr Weber auch!

  6. #222
    Moderator
    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    6.074
    liebe Corinna,
    es liegt noch eine unbeantwortete Pn in meinem Prokrastinierkasten, bezüglich der neuen abartigen Stadlerfamilie und ihren mutmaßlich herzlosen Söhnen. Dazu komme ich gleich.
    Zunächst aber das Wichtige.
    Nämlich
    Alles Gute zum Geburtstag,Corinna!
    Bestimmt wurde Dir zu Ehren gestern der wahre Frühlingsanfang ausgelobt, den ich bei dieser Gelegenheit nicht verschweigen darf.
    Frag nur das Pferd, das wird es wissen.

    Nun aber zum Stadlerzirkus:
    Die ganze Familie ist natürlich vollkommen unerträglich und wurde sagenhaft verkrampft in die Serie hineingeplottet.
    Aber herzlos sind die Stadlerbuben eher nicht, wenigstens nicht der StadlerJimi, der hagere Arztbruder tauchte erst einmal auf.
    Sondern es ist vielmehr so, daß der Altfreak, der den Vater gibt, ein wahres Monster ist, mit dem es kein Mensch unter einem Dach aushalten kann.
    Nachdem er nun monatelang ramentert und um sich geschmäht hat wie ein Geisteskranker, und es dann an Weihnachten endlich zum richtigen Eklat geschafft hat,
    hat ihn der brave Jimisohn rausgeschmissen.
    Ich hätte das Theater ja nicht so lange mit gemacht. Ich hätte ihm schon nach einer Woche Rattengift ins Insulin gemischt. Jedenfalls ist er dann zu seinem anderen Sohn, dem hageren Arzt, und der hat ihn aber keine paar Tage ertragen.
    Somit stand er schlußendlich allein da, die Buben wollten ihn nämlich aus schierem Selbsterhaltungstrieb in ein betreutes Wohnen abschieben. Dann ist er neulich mitten in der Nacht aber doch wieder beim Jimibub angekrochen gekommen und hat gebettelt, daß man ihn wieder aufnimmt.
    Nun wird man ja sehen, ob er sich ein Benehmen angewöhnen kann, oder ob man ihn auch übers Balkongeländer springen lassen muß, wie weiland den Juniorbruno. Um den es auch nicht schad ist, das wäre nix geworden, mit dem.
    Es ist insgesamt noch immer ein Leid ohne Ende in der Lindenstraße.

    Laß Dir davon nur nicht den Geburtstag vermießen! Sondern laß uns lieber auf das normale Leben anstoßen und auf Dich!

  7. #223
    Avatar von lacoste
    Registriert seit
    12. 2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.150
    Liebe Angelika,

    vielen Dank für Deine Wünsche, aber vor allem für Deine nützlichen Erklärungen, denn ich hatte tatsächlich etwas den Anschluss verpasst und diese neue Familie hat mich sehr verwirrt. Wer mich aber auch verwirrt ist Andys Sohn, der plötzlich aufgetaucht ist. Gab es den früher schon einmal? Und was stimmt mit dem nicht?

    Ich werde mir erlauben, mich bei Unkarheiten weiterhin an Dich zu wenden!

    Liebe Grüße
    lacoste
    Herr Weber auch!

  8. #224
    Moderater Avatar von Murmel
    Registriert seit
    04. 2001
    Ort
    Das München
    Beiträge
    10.837
    Du hast heute Geburtstag? Dann koche ich gleich einen Pudding zur Feier des Tages!

  9. #225
    Moderator
    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    6.074
    der Andysohn Timo war früher schon da, Corinna, Jahre her. Ich kann mich aber nur an wenig erinnern. Er hatte ne Freundin die mir in gothic-punk Stylie erinnerlich ist, ebenso wie der Timo. Irgendwann gingen sie dann weg, neue Stadt, neues Glück, was weiß ich.
    So kann ich zb nicht mal mehr sagen, ob der derzeitige Timo mit dem früheren Timo identisch ist, oder ob er ausgetauscht wurde, wie etliche andere ja auch. Etwa Marion oder auch die Prügelmutter von Lisa, die ja neulich auch ein Gastspiel hatte. Ich finde, sie könnten wenigstens einen ähnlichen Typ nehmen. Und wenn schon ausgetauscht wird, weshalb dann nicht auch Benny oder den Schweigertill austauschen?
    Der Timobursche, der bislang übrigens keinem gefehlt hat, wird wohl deshalb reanimiert, um das Thema "irregeleitete radikalislamische Männer deutscher Herkunft mit ganz normalem bürgerlichem Background" anzubraten und lind totzukochen, wie man befürchten muß. Hab zwar die letzte Folge noch nicht geschaut. Aber da solls hin.

  10. #226
    Remember
    Registriert seit
    04. 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.262
    Anlässlich der letzten Folge heute gewuchtet, dabei weiß ich noch nicht mal, wer Dr. Dagdelen ist.

  11. #227
    Moderator
    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    6.074
    Danke für die Wuchtung, Elpe!
    Habe heute auch ausnahmsweise Life geschaut, und mich gefragt, ob der Strang wohl noch aufzufinden sei.
    In den letzten 2,3 Jahren war ich auch nicht so auf dem Laufenden, und es scheint mir passend, daß ausgerechnet in diesen Tagen, wo nichts mehr sein wird wies mal war (corona), nichts mehr sein wird wie es war (Lindenstraße).

  12. #228
    Avatar von Die Wucht
    Registriert seit
    10. 2001
    Beiträge
    4.746
    In den 90ern war ich häufiger mit einem Freund in der Filmbühne am Steinplatz. Wir haben uns oft bis mit den Tresenkräften unterhalten. Einer von ihnen war Ali. Er erzählte, dass er Schauspieler ist und in einer Agentur ist. Er hat davon erzählt, wie er mit den Agenten Diskussionen hatte, weil er nicht in die "Ausländer"-Kartei wollte, sondern in die normale. Mich hat der Rassismus komplett überrascht. Im Laufe der Zeit ist mir bei Filmen immer wieder mal aufgefallen, dass es eigentlich immer eine "Legitimation" braucht für Schauspieler mit Migrationshintergrund. Die Winde wehten uns fort von der Filmbühne. Einige Jahre später traf ich Ali wieder, zufällig, und er war etwas scheu und wußte nicht, ob er mich ansprechen sollte. Ich ging dann auf ihn zu. Er war immer supersympathisch und höflich, und erkundigte sich nach dem Freund von mir (er wußte sogar noch seinen Namen) und war sehr mitfühlend, als ich sagte, wir hätten keinen Kontakt mehr. Als ich ihn fragte, ob er inzwschen Engagements habe, lachte er ein wenig auf und sagte ja. Es sollten noch viele Jahre vergehen, bis ich diesen Strang hier las und erfuhr, was er macht. Ich gönne es ihm von Herzen. Und ich werde auf der Stelle mit Lindenstraßengucken anfangen, jetzt, wo man nicht mehr eine Woche auf die nächste Folge warten muss.
    "Mir läuft ein metaphysischer Schauer über den Rücken."

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •