Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 12 von 228

Thema: Dr. Dagdelen, Lindenstraße

  1. #1
    Moderator
    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    6.074
    Wir Menschen in den unbedeutenderen Städten haben leider nicht soviel zu bieten. Oft sitze ich da, und presse mir das Hirn aus, ob mir nicht doch noch was einfällt. Bald muß ich passen.Oder will jemand Geschichten vom Karlsruher Oberbürgermeister lesen? Glaub ich nich. Dann aber; eine kleine Geschichte ohne Worte gibt es noch.sie spielt natürlich in einer großen Stadt.
    Immer wenn ich in Berlin bin, wohne ich bei mein Freund Frieder in einem großen vornehmen Haus in Kreuzberg. Oft gehe ich in so ein orientalisches Restaurant, unten am Haus. Da sitzt dann meist der weltbekannte Schauspieler
    Hasan Ali Mete, der in der Lindenstraße den türkischen Arzt Doktor Ahmet Dagdelen spielt.Als extrem höflicher Paparazzi habe ich bisher noch nicht gewagt, Dr. Dagdelen anzusprechen. Aber die Versuchung wird immer größer. Wenn ich mir doch nur ein Herz fassen könnte! Es wäre glaube ich auch für den Doktor sehr wichtig. Ich würde sagen, 'Ahmet', würde ich sagen, 'ich darf doch Ahmet zu ihnen sagen, Herr Dagdelen, ich glaube wir sollten dringend mal über das eine oder andere reden. Schauen sie, Ahmet, die Sache mit Dr. Dresseler und Carsten, das könnte man doch anders lösen. Wenn sie nur etwas guten Willen hätten. Ich rede mit Dr. Dressler, machen sie sich keine Sorgen. Viel schlimmer sind da einige andere Geschichten, die ein paar der Sauberen Lindenstraßenbewohner angehen. Hören Sie,Ahmet ich könnte ihnen da Sachen erzählen, Sachen! Sie müssen etwas unternehmen, Ahmet. Wir sollte uns gelegentlich mal in Ruhe zusammensetzen.Rufen sie mich einfach mal an. Gerade jetzt, in dieser für sie so schwierigen Zeit brauchen sie doch auch Freunde. ich weiß alles über, sie, alles,wissen sie.'
    So bin ich versucht, den Herrn Hasan Ali Mete anzusprechen.Und mich anschließend mit zwölffachem ein-drittel Kotau zu entfernen. Man will ja nicht aufdriglich sein. Oder den Herrn sonstwie inkommodieren. Aber wie lange kann ich diese extreme Zurückhaltung noch aufrechterhalten? Frage ich mich bange.
    Mein Ruf als Höflicher Paparazzi steht auf dem Spiel.

  2. #2
    Avatar von lacoste
    Registriert seit
    12. 2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.153
    Ich finde es genau richtig, wie sich Dr. Dagdelen Carsten und Dr. Dressler gegenüber verhält. Das hat überhaupt nichts mit Erpressung zu tun. Seine Argumentation überzeugt voll und ganz. Er hat sowohl Arbeit als auch Geld in die Praxis investiert. Und jetzt mal ehrlich, Angelika: Würdest Du Dich gern von einem Arzt behandeln lassen, der nicht mal eine Doktorarbeit selbst Schreiben kann? Vor diesem Hintergrund finde ich Ahmets verhalten sogar noch ziemlich kulant. Und denk daran, wie Cartsen die Hand von der Mutter von Gabi gebrochen hat. Der Idiot.

  3. #3
    Moderator
    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    6.074
    Liebe Corinna,
    keine Frage, Dr.Dagdelen verhält sich nicht vollkommen unkorrekt. Aber das mit der Doktorarbeit ist kein Argument. Du weißt so gut wie ich, daß Carsten zur fraglichen Zeit einfach überfordert war. Natürlich KANN er eine Doktorarbeit schreiben. Aber vor dem Hintergrund, daß auch Dr. Dagdelen erpreßbar ist, halte ich es für eine äußerst gewagte Strategie. Ich sage nur: Medikamentenschmuggel! Und ob ich von einem Arzt der schon mal jemanden den Arm gebrochen hat,behandelt werden wollte, kann ich nur sagen: wenns weiter nichts ist. Da kenn ich ganz andere Sachen.

  4. #4
    Avatar von lacoste
    Registriert seit
    12. 2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.153
    Den Medikamentenschmuggel hatte ich vergessen, aber der war doch für eine gute Sache, oder? Und damit wäre Ahmet nur erpressbar, wenn einer seiner Feinde davon wüßte. Aber, wenn ich noch auf dem neuesten Stand bin, die Dresslers wissen ja nichts davon. Und, ach: Carsten war überfordert. Der Arme. Der ist doch immer überfordert! Sobald ein Problem ansteht legt er sich ins Bett und spielt krank. Toller Arzt! Stell Dir mal vor, Du hättest Pfeiffersches Drüsenfieber und würdest ihn um Hilfe bitten. 'Ach', würde er sagen, 'Das überfordert mich jetzt aber ein bisschen.' Und dann würde er sich ins Bett legen und seinem schwulen Freund vorjammern, wie krank er wieder ist. Toller Arzt!

  5. #5
    Member
    Registriert seit
    12. 2000
    Ort
    Wien
    Beiträge
    286
    Also so ausgeschlossen fuehlte ich mich noch nie, bin ich hier der einzige, an dessen Arsch die Lindenstrasse vorueberzieht wie ein schiff in der Nacht?
    dafuer bin ich BB-firm, also was wollt ihr wissen?

  6. #6
    Member
    Registriert seit
    02. 2001
    Beiträge
    293
    Du bist Boris Bukowski-firm?

  7. #7
    Moderator
    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    6.074
    Walter, in der heutigen Zeit bedeutet BB nur noch das eine. Big Brother. Ich habe die erste Staffel zur Gänze gesehen, aber bei der Zweiten mußte ich passen. Nur noch sporadisch. Ich wüßte aber gern, was aus Karim & Daniela mitlerweile geworden ist.
    Du bist fein raus Tex, Wenn dir die Lindenstraße am Arsch vorbeigeht. Ich bin seit 10 Jahren gezwungen diese Sciencefiction
    zu ertragen. ich komme nicht davon los.
    Dennoch dulde ich keine Carsten Flöter Schmähungen, Corinna. Ich finde die Carsten Flöter Schmäher machen es sich zu einfach.
    Er ist bei weitem nicht der Unerträglichste.Worüber ich jedoch gerne bereit bin mich auszutauschen. Ich hoffe, der Betriebsrat metzelt uns nicht deshalb.
    Andererseits, BB und Lindenstraße, das sind doch die wirklich zentralen Themen der Menschheit.

  8. #8
    Avatar von lacoste
    Registriert seit
    12. 2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.153
    Liebe Angelika!
    Wer sollte denn schlimmer sein als Carsten Flöter! Allenfalls vielleicht noch Iffi mit ihrer Momo-Gang. Aber die sind ja gesellschaftlich nicht relevant, weil sie (außerhalb ihrer Klicke) keinerlei Schaden anrichten.
    @tex: wenn du nicht mitreden kannst, dann halte dich doch einfach raus. mach doch eine eigene bb-rubrik auf, dann sage ich dir auch, was die ex-bewohner gerade machen, ich bin nämlich auf dem laufenden.
    corinna

  9. #9
    Moderator
    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    6.074
    Wer schlimmer ist als Carsten? Also.Platz 1a Marlene, die Exfreundin der Beimerin. 1b die Kinder. Alle! Dann: Hilde, das Rehlein, Lisa, Iffi und Momo. Susanne von 'drüben'. Die olle Kling. Fausto. Panaiotis. Käthe. undsoweiterundsofort. Ach ja, Schiller nicht vergessen. Es geht mir auch nicht um den Schaden, den sie anrichten, sondern um die unerträglichkeit der Person. Halt, Anna & Hans Beimer. Entsetzlich.
    Trotzdem ist es unfreundlich, Tex so abzusnobben (um es in seinen eigenen Worten auszudrücken). Das muß doch nun wirklich nicht sein. Nur weil er nicht unter der Lindenstr. leidet. Aber sicher hast du es gar nicht so gemeint.

  10. #10
    Member
    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    Aschaffenburg/Hamburg
    Beiträge
    94
    @angelika. wusste gar nicht, dass die Beimerin eine Exfreundin hat. Lesbenbeziehung? Mit Marlene? Sehe die Serie seit mindestens hundert Jahren nicht mehr und dass die Frau Beimer mal so abgeht! Neulich hab' ich sie noch in einem Hamburger Fischrestaurant am Tisch gegenüber Scholle essen sehen und da hat man ihr das gar nicht angesehen..Eines muss man der Lindenstrasse ja lassen - sie behandeln jedes tabue Thema mit wirklich abschreckenden Beispielen. Gab es da eigentlich schon mal Inzest? Und feiern die Bewohner nach wie vor gemeinsam auf der Strasse Silvester? Wahrscheinlich. Die Lindenstrasse wirkte auf mich immer wie ein 'Quarantäne-Camp', deswegen hab' ich irgendwann abgeschaltet. Aber wem's gefällt, für den ist es das Größte und das ist ja auch richtig so!

  11. #11
    Member
    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    Aschaffenburg/Hamburg
    Beiträge
    94
    @angelika. wusste gar nicht, dass die Beimerin eine Exfreundin hat. Lesbenbeziehung? Mit Marlene? Sehe die Serie seit mindestens hundert Jahren nicht mehr und dass die Frau Beimer mal so abgeht! Neulich hab' ich sie noch in einem Hamburger Fischrestaurant am Tisch gegenüber Scholle essen sehen und da hat man ihr das gar nicht angesehen..Eines muss man der Lindenstrasse ja lassen - sie behandeln jedes tabue Thema mit wirklich abschreckenden Beispielen. Gab es da eigentlich schon mal Inzest? Und feiern die Bewohner nach wie vor gemeinsam auf der Strasse Silvester? Wahrscheinlich. Die Lindenstrasse wirkte auf mich immer wie ein 'Quarantäne-Camp', deswegen hab' ich irgendwann abgeschaltet. Aber wem's gefällt, für den ist es das Größte und das ist ja auch richtig so!

  12. #12
    Member
    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    Aschaffenburg/Hamburg
    Beiträge
    94
    ...wie war das? wenn man Dinge 3 x kurz hintereinander sagt ist das ein Anzeichen von BSE? Oder waren es 2 x...? sorri, hab' versehentlich zwei mal gedrückt

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •