Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 25 bis 35 von 35

Thema: Herrmann, Irm

  1. #25
    Avatar von lacoste
    Registriert seit
    12. 2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.150
    Natürlich an Dich, Du Glückspilz!

  2. #26
    Camembert Avatar von Edding Kaiser
    Registriert seit
    03. 2001
    Beiträge
    7.791
    aight.
    Entschuldigung, ich musste es tun!

  3. #27
    Moderator
    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.576
    Sie darf aber wohl nicht wissen, dass sie hier einen eigenen Strang hat, oder?
    Ich verwechsel übrigens immer Irm Hermann mit Liebgard Schwarz, deren Tochter ich kenne, die so heisst wie ein zänkischer Schriftsteller

  4. #28
    Moderator Avatar von Dreizehn Koestlichkeiten
    Registriert seit
    04. 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.147
    Es gibt eine Irm-Hermann-Rolle, an die ich in schweren Stunden gerne denke. Sie stammt aus dem Loriot-Film 'Papa ante portas', in dem Frau Hermann zusammen mit Hans-Peter Korff ein schwer erträgliches Ehepaar mimt. Wenn sich die beiden ihrer Zuneigung vergewissern wollen, nennen sie einander 'Du Guter' resp. 'Du Gute'. Das hat sich mir auf immer ins Herz gebrannt.

  5. #29
    [nicht registriert]
    Registriert seit
    12. 2001
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    26
    ...darf ich, darf ich wirklich?
    Irm Hermann wuchten, ja!!!
    Hab sie heute erst wieder im Hörspiel (Ilse Aichinger) gehört und mir liefen kalte Schauer über den Rücken.
    Wer kann sich dieser Strenge entziehen, wen könnte sie nicht ins Lebkuchenhaus locken?
    Am besten in eines das in Davos steht.
    Oh sehnsuchtsvoller Strang!
    ich tu es...


    (Beitrag wurde von LAX am 31.10.2001 um 02:44 Uhr bearbeitet.)

  6. #30
    Moderator_S Avatar von U_Sterblich
    Registriert seit
    05. 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.360
    Das gibt mir die Gelegenheit damit zu prahlen, dass ich auch schonmal mit Irm Herrmann beim Essen saß. Es war in der aufregenden Metropole Schwäbisch-Hall. Die Bestellung lief so ähnlich ab wie die von Tobler oben geschilderte. Mit dabei waren auch ihr sehr musikalischer Sohn und ihr Gatte, der laut eigener Aussage zu viele Talente hat, um sich auf eines konzentrieren zu können. Was ihm sehr zu schaffen macht.

    (Beitrag wurde von U_Sterblich am 31.10.2001 um 10:03 Uhr bearbeitet.)

  7. #31
    Member
    Registriert seit
    10. 2001
    Ort
    im Wald bei den finsteren Gesellen
    Beiträge
    78
    Die Fassbinderfrauen sind magisch.
    Ich finde Irm Herrmann faszinierend in einem Film ueber die Weisse Rose mit Lena Stolze als Sophie Scholl, deren Todeszelle sie teilt und wie sie
    als knochentrockene Kommunistin mit Lineal im Rueckgrat, unbestechlich und unzerbrechlich Sophie Trost durch Normalitaet und Durchhaltevermoegen gibt.
    Zum Beispiel kommt das Gefaengnisessen: trockenes Brot und Suppe und Irm sagt wie die Leiterin einer Klosterschule 'gesegnete Mahlzeit'. Als Sophie abgeholt wird, gibt sie ihr einen Kuss auf die Wange 'auf Wiedersehen, liebe Sophie.'

  8. #32
    Member
    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    Ruprechtshagen an der Leine
    Beiträge
    3.982
    Wie schon an andere Stelle erwähnt, ist heute für mich Freitag, und weil morgen Schwimmsaison beginnt, und ich den 6.Tag trocken bin (Ersatz: Cola und Radieschen), katapultiere ich diesen Müller an die Spitze.
    Ausserdem gibts zur Irm noch ein Kloblerdramolett, wie praktisch!
    Geändert von Walter Schmidtchen (30.04.2002 um 13:47 Uhr)

  9. #33
    psychohasi Avatar von Nicki Tuete
    Registriert seit
    11. 2001
    Beiträge
    1.332
    Dieser wunderbare Strang hat es nicht verdient im Keller zu vergammeln!!

  10. #34
    Moderator_S Avatar von U_Sterblich
    Registriert seit
    05. 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.360
    Ha, man muss nur verschiedene Schreibweisen durchprobieren, dann findet man doch was!

  11. #35
    Moderator Avatar von Ruebenkraut
    Registriert seit
    03. 2001
    Beiträge
    4.675
    Nach fast 20 Jahren weiß man als alternder Mensch ja oft nicht mehr, ob man einen Strang schon gelesen hat. Jedenfalls großes Glück trotz des traurigen Anlasses diesen Strang aus der Zeit der Urgemeinde zu lesen und zu genießen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •