Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 36 von 50

Thema: ABBA

  1. #25
    Member
    Registriert seit
    04. 2004
    Ort
    Montpezat (Südfrankreich)
    Beiträge
    3
    Nein, ABBA-Fan.

    "hoefliche" entpuppt sich als krasser Etikettenschwindel.

    Ansonsten: Sie mich auch.

  2. #26
    Member
    Registriert seit
    02. 2004
    Beiträge
    13
    Gut, also ein Mißverständnis. Dann können Sie ja jetzt wieder verschwinden, oder?
    Geändert von Kuebelkind (05.04.2004 um 07:29 Uhr)
    Kübelkind reitet für den König

    Der größte Film aller Zeiten. Intrigen, alte Gemäuer, quietschende Fußböden, die Königin schläft mit dem falschen Mann, Kübelkind heiratet d’Artagnan und reitet auf einem weißen Pferd, noch mehr Intrigen und Kübelkind macht mit. Dafür soll sie am Ende an allem schuld sein.

  3. #27
    Member
    Registriert seit
    04. 2004
    Ort
    Montpezat (Südfrankreich)
    Beiträge
    3
    www.mamaficker.de würde diese Kongregation wohl treffender bezeichnen. Einen Eselspenis in eure Paparazzi-Ärsche.

  4. #28
    Seniorita Avatar von elinor
    Registriert seit
    07. 2002
    Beiträge
    6.528
    Ob das die Dame aus dem Publikum war, die letztens bei den Bunny-Lectures den Saal rockte?

  5. #29
    Restaurator Avatar von Jeremy
    Registriert seit
    01. 2003
    Ort
    wahrscheinlich Berlin
    Beiträge
    4.465
    Neulich bei den Berlin Bunny Lectures


    [Bühne] erzähl, erzähl

    [Verrückte] (schreit) Nuschel doch nicht so! Man versteht nichts!



    [Bühne] erzähl, erzähl

    [Verrückte] (schreit) Kann man hier auch während des Unterrichts pinkeln?

    [Bühne] erzähl, erzähl

    [Verrückte] (geht pinkeln, stolpert beim zurückkommen über eine Stufe und fliegt quer durch das nbi auf die Fresse) Gucktn ihr so? Kann doch mal passieren!



    [Bühne] erzähl, erzähl

    [Verrückte] (schreit) Wer will mit mir ficken?

    [Mann aus dem Publikum] Wenn Du dann die Klappe hälst, würd ich's machen.



    etc. bis zum Rauswurf durch VW inkl. Polizeigriff

  6. #30
    Moderatorin
    Registriert seit
    06. 2001
    Beiträge
    4.123
    Beim Rauswurf beschimpfte sie die Kongregation dann allerdings erstaunlich zahm, naemlich als "Nasenstueber" und "Alt-Goten".

    @Kuebelkind: Ball flach halten ist tatsaechlich schlauer, wenn sich Geschichte nicht wiederholen soll.

  7. #31
    Member
    Registriert seit
    02. 2004
    Beiträge
    110
    Die Dame rief gar: "Ihr seid Demokratieverächter!"
    Dann ging die Tür zu.

  8. #32
    Moderatorin
    Registriert seit
    06. 2001
    Beiträge
    4.123
    Jenun, fuer eine Rauswurf-Abstimmung so wie hier war halt weder die Zeit noch die Infrastruktur

  9. #33
    Member
    Registriert seit
    03. 2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    66
    Hey! Eselspenisse bitte in Zukunft hier deponieren: http://www.vatican.va/roman_curia/co...t_index_ge.htm
    z. Hd. S.E. Joseph Kard. Ratzinger. Die freuen sich über sowas. Ehrlich! Und das wegen ABBA. Tz

  10. #34
    Avatar von Lenin
    Registriert seit
    10. 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.047
    Der Dame letztes Wort war: "Gurkentruppe", dann stand sie allein in der Nacht.

  11. #35
    Avatar von Klingeltonk
    Registriert seit
    08. 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.582
    1. Die musikalische Nomenklatura gab vor, dass man ABBA scheiße finden mußte. Weil es „Kommerzmusik“ war. Ja, wir waren blöd. Trotzdem verdrückte ich dann eine Träne, als ich das Video von The Winner Takes It All zum erstenmal sah. Wie wunderbar traurig Agnetha Fältskog da war, und wie affig fröhlich die anderen drei! Ich war schon Jahre vorher in Agnetha Fältskog verliebt gewesen, sehr heimlich, aber dieses Video brachte diese Liebe sozusagen noch einmal in Spätblüte.

    2. Vor einigen Jahren das Komplettwerk erstanden, genau 99 Lieder. Die ersten Alben sind weitgehend ohne Überraschungen. Das ändert sich massiv mit „Super Trouper“. Das ist ein echtes Meisterwerk, in dem Perle an Perle gereiht ist. Etwa Happy New Year, ihr Abschied von den Siebzigern, oder gleich darauf Our Last Summer. Und dann ihr seltsam verpeiltes Abschiedsalbum „The Visitors“, aber das sollte unbedingt jeder mal komplett hören.

    3. Toll wäre eine Liste mit
    a) den fünf tollsten ABBA-Liedern
    b) das übelste ABBA-Nerv-Lied
    c) einem ABBA-Geheimtipp oder sonstwas

    a)
    1. Mamma Mia
    2. SOS
    3. The Winner Takes It all
    4. Happy New Year
    5. Our Last Summer

    b)
    Eagle

    c)
    Dance (While the Music Still Goes On) von 1974. Das hatten sie am Anfang öfter - verhinderte Superhits, weil sie es damals noch nicht alles richtig hinbekommen haben.

  12. #36
    Avatar von Alberto Balsam
    Registriert seit
    01. 2004
    Ort
    Holzminden
    Beiträge
    11.433
    Bei mir war ja ABBA Hören Notwehr, ich wohnte ca 1979 mit einem zusammen, der Dire Straits und Nina Hagen hörte, und bizarrerweise Wolfgang Ambros (Der Watzmann. In Lüneburg!), aus Trotz kam ich mit ABBA, und ich konnte ihn sogar überzeugen, und wir konnten uns auf ein Lied einigen, das war das zähe Eagle, am Ende machen A und A so einen kleinen Aussetzer, ca bei Minute 4, statt high singen sie hiiii-a-high, da wurde man dann immer andächtig. Ansonsten bei Lieblingslisten immer schwer, ändert sich wie die Tagesverfassung und die Wolkenformationen.

    1. Move on
    2. Andante Andante
    3. Eagle
    4. Angeleyes
    5. When i kissed the teacher

    Nervlied: natürlich Chiquitita

    Geheimtipp: Eher etwas Visuelles: Mal achten auf Agnethas Diastema oben, am Anfang riesige Zahnlücke, die im Laufe der Zeit immer mehr zusammenwächst, am Ende keine Lücke mehr, dafür aber unten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •