Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 36 von 61

Thema: Aerzte, die

  1. #25
    Member Avatar von Frans
    Registriert seit
    05. 2001
    Ort
    Burghausen
    Beiträge
    41
    Herr Ebbesand, glauben Sie wirklich, daß
    es angemessen ist, diese Forum für Ihre niederen
    Bedürfnisse nach Skandalgeschichten zu
    BENUTZEN? Sollten nicht viel eher die niederen
    Bedürfnisse ALLER gestreichelt werden?
    Quid pro quo-also entweder Sie rücken raus mit
    prima Geschichten oder ich schweige.
    Schorsch Kamerun ist übrigens prima. Einer meiner Freunde war sein Tour-Tontechniker und
    später derjenige derGoldenen Zitronen-hat lustige
    Geschichten erzählt...und JA, ich weiß Ebbesand,
    daß du jetzt die Story von der Irokesen-Wette
    hören willst.
    Nix da. Nicht solange es kein Schorsch Kamerun-
    Forum gibt.

  2. #26
    Avatar von ingwer
    Registriert seit
    07. 2001
    Beiträge
    2.946
    ich besuchte die neunte klasse eines berliner gymnasiums und war schwer angetan von einer hübschen, sehr individualistischen dame aus der oberstufe. sie war engländerin und gewissermaßen mein erster schwarm, blasse haut, orange-rote haare, eine dünne lange nase, verehrungswürdig sympathisch.
    ein freund, der die ärzte noch zu soilent grün zeiten gesehen haben will, erzählte mir, dass sie die freundin von farin urlaub sei, was an sich schade, aber eigentlich nicht wirklich wichtig war, war meine schwärmerei doch eher platonisch, so wie schwärmereien ja eigentlich immer irgendwie notgedrungen platonisch sind.
    mit entzücken stellte ich wenige jahre später fest, nämlich als ich von zu hause auszog, dass sie in meiner straße nur ein haus weiter wohnte.
    einmal sah ich sie mit der "konkurrenz" (farin) auch tatsächlich im grässlichen walhalla, damals die einzig besuchbare kneipe in moabit, stadtweit durch ihren schlechten service bekannt, in der ich nebenbei auch einmal max goldt begegnete. er stand vorne im tresenbereich, hielt ein weizenglas in der hand, guckte etwas glasig und hatte leicht angeixte beine dabei. ich wollte es eigentlich nie erwähnen, weil es so unvorteilhaft aussah, aber nun ist es raus.
    farin und sie sahen aus als führten sie ein sogenanntes beziehungsgespräch (reine spekulation, natürlich). und sehr sehr viel später las ich irgendwo, dass er für jenny elvers so etwa um jene zeit herum in die lüneburger heide gezogen ist.
    unvorstellbar. der idiot.

  3. #27
    Member
    Registriert seit
    10. 2001
    Beiträge
    371
    Mittelgrosses Kuhkaff im Taunus, grosses OpenAir-Konzert der Band.

    Viele Leute taten viel parken, die Hauptstrasse wurde sensationellerweise zur Einbahnstrasse erklärt, und fast komplett mit parkenden Autos gefüllt.

    In der Strasse parken normalerweise mal 2-3 Autos,
    aber beidseitig in Fahrtrichtung, und längs.
    Jetzt standen da unglaubliche Mengen von Autos,
    und alle quer geparkt.
    Kaum ein Durchkommen, - und nicht eine Politesse zu sehen.
    Zwar viele Streifenwagen, - aber die scherten sich nicht um unsere Beschwerden ("alle abschleppen lassen!"), die fanden das korrekt.


    An diesem Tag hatten sich Freunde aus USA zum Besuch eingefunden.
    Deutschstämmig, nach 20 Jahren zum ersten Mal wieder in Europa.
    Die wunderten sich natürlich ob der leicht chaotischen Situation,
    gaben sich aber mit der Erklärung "Deutschlandtournee von den Ärzten" zufrieden.
    "Die müssen ja sehr berühmt sein" - "Ja, die sind sehr gut, die Leute kommen aus ganz Deutschland, schaut nur mal auf die Nummernschilder!"

    Es arbeitete schon irgendwie in deren Köpfen, - aber man hatte ja schon viel über die Zustände in Europa("it´s different!")
    gehört, und man will ja nicht gleich...

    Irgendwann, als der Sound losging, klärte sich natürlich alles auf.

    Die dachten also wirklich zunächst, daß da irgendwelche Wunderheiler tätig waren, und die sonderbar aussehenden, meist jüngeren Leute.......Patienten waren.


    Ein schönes, gigantisches transatlantisches Mißverständnis,
    und ein heilsamer Kulturschock.

    Wurden zwar keine Fans der Ärzte, kauften aber eine CD,
    - und die heilende Wirkung dieser Musik ist ja unbestritten.

  4. #28
    Avatar von Brotwurst
    Registriert seit
    07. 2001
    Ort
    Köln
    Beiträge
    841
    Frans ist der Schlagzeuglehrer eines alten Freundes von mir - glaub ich.

    lallt Gruesse in die Heimat und ab

  5. #29
    earning disabled Avatar von Ebbesand Flutwasser
    Registriert seit
    03. 2001
    Ort
    Dormanz
    Beiträge
    2.551
    Würde mich wundern, Brotwurst, weil er doch Bassist und Sänger sowie Atarianer ist. Und Grafiker. Bzw. nur noch letzteres, seit er sich entschlossen hat, bürgerlich zu sein.
    A man can only take so much jizz.

    Nobby Butcher

  6. #30
    Member Avatar von Goepfarth
    Registriert seit
    09. 2001
    Ort
    Ostuni
    Beiträge
    536
    Ich lese gerade auf der Homepage der Ärzte, Rod Gonzales hätte aus Unlust die Rainbirds verlassen.
    Bisher dachte ich, er wäre gegangen worden. Warum sollte er auch sonst im Vielklangstudio stundenlang Darts auf ein Foto von Katherina Franck feuern und dabei "diese fette blöde Kuh" murmelen.

  7. #31
    Member
    Registriert seit
    01. 2001
    Ort
    Ruprechtshagen an der Leine
    Beiträge
    3.982
    Originally posted by pinkas
    Weiss jemand, was aus diesem Sahnie wurde? Der hat doch seinerzeit Medizin studiert.
    Weiss jemand, was aus diesem Sahnie wurde? Der hat doch seinerzeit Medizin studiert.

  8. #32
    Avatar von Brotwurst
    Registriert seit
    07. 2001
    Ort
    Köln
    Beiträge
    841
    Ein Brief von Sahnie:

    "Der Ausstieg war wichtig. Musik zu machen ist für eine gewisse Zeit schön, ist aber saudumm. Manchmal bringt es viel Geld ein, was man ja bei den 'Ärzten' sehen kann. Wenn man aber ein Minimum an intellektuellem Anspruch hat, genügt einem die 'kommerzielle' Musik nach ein paar Jahren nicht mehr. Dann will man mehr. Als ich ausstieg, hatte ich das Problem, dass ich mit 24 Jahren auf dem Wissensstand von 18 stehen geblieben war und meine Freunde schon bis zum Bank-Filialleiter, Vetriebs-Regionalleiter oder Assistent der Geschäftsführung aufgestiegen waren und ich mit ihnen nicht mehr reden konnte. Ich war ungebildet und sah, wie sich das Leben um mich rum veränderte, leider ohne mich.

    Das ist jetzt 14 Jahre her. Heute repräsentiere ich in Malaysia drei Hightech-Unternehmen und bin als Geschäftsführer für über 45 Angestellte verantwortlich. Es war ein langer, steiniger, aber schöner Weg. Wir beraten in Asien Telekommunikations-Gesellschaften und werden mittlerweile sogar von hohen asiatischen Regierungsbeamten um Rat gefragt.
    Durch die Projekte habe ich heute Zugriff auf das technische und wirtschaftliche Wissen von morgen, und das in einem der interessantesten und faszinierendsten Bereiche unseres heutigen Lebens: dem Internet. Dazu nutze ich meine Möglichkeiten, um effektive Unternehmens-Strukturen zu schaffen, in denen sich Mitarbeiter wohl fühlen, Verantwortung haben und als Team durch dick und dünn gehen.
    Das ist mein Leben. Hier wollte ich immer sein. Die Realität ist härter und verantwortungsvoller, aber auch viel spannender als 'Teil' eines Produktes namens 'Die Ärzte' auf der Bühne zu stehen und von 13-jährigen Mädchen angehimmelt zu werden. Die rosa 'Rock-Star'-Wolke ist langweilig!

    Viele Grüße an die Fans, Hans

    P.S. Sorry, wenn ich die Traumwelt einiger 13-jährigen Mädchen störe!"


    Das macht Sahnie heute.

  9. #33
    Avatar von klesk
    Registriert seit
    03. 2001
    Beiträge
    3.613
    respekt. fast so beeindruckend wie john lydons werdegang.

  10. #34
    Moderator Avatar von Supatopcheckerbunny
    Registriert seit
    07. 2001
    Ort
    überall und nirgends!
    Beiträge
    287
    Ich habe das Gefühl: dieser Mensch ist nicht ganz mit sich selbst im Reinen! Aber er will, dass alle denken er sei jetzt gerade mit sich im Reinen! Ist er aber gar nicht!

    _____________________
    Das ist halt meine Meinung!

  11. #35
    Member Avatar von Frans
    Registriert seit
    05. 2001
    Ort
    Burghausen
    Beiträge
    41

    12`Messingsnare mit kleinen Böckchen - oder so

    [QUOTE]Originally posted by Brotwurst
    [B]Frans ist der Schlagzeuglehrer eines alten Freundes von mir - glaub ich.

    NIE, NIE, niemals war ich irgendjemands Schlagzeuglehrer. Und wehe dem,
    bei der ich´s jemals wäre. Von den wenigen Dingen die ich, Universalgenie
    das ich nun mal bin (ja, es mußte mal gesagt werden, nicht daß es mir
    peinlich wäre, man gewöhnt sich mit der Zeit an Kommentar wie "Ach bist
    du toll" oder "Du...du..bist der BESTE!" "Nur Bela ist besser!" oder so Zeugs)
    sei also klargestellt, daß ich, gerade ICH, nie Schlagzeugspielen konnte,
    kann, oder es vorhabe zu erlernen. Wer schon einmal meinen hölzernen
    Backbeats bei Soundchecks lauschen durfte, weiß, daß die Wahrheit aus
    mir spricht.

    Also muß dieser Jemand, der irgendjemandes Schlagzeuglehrer gewesen
    war, mein alter, halbwegs verschollener Mitkämpfer Frank B. gewesen sein.
    Was sicher niemanden interessiert.
    Aber es MUSSTE ja mal gesagt werden.
    F.

  12. #36
    Member
    Registriert seit
    01. 2002
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    13

    Bela-die geile sau

    in der markthalle in hamburg war mal eine drum rhythem night und ich tanzte mit einer freundin sehr vergnügt herum, als ich bela entdeckte. gelangweilt, sehr klein und sehr verwarzt saß er auf einem treppchen und trank sein bier. ich ging kurz auf toilette, und als ich hereinkam, baggerte er meine freundin an, die ihn vor etwa 10 jahren ganz geil fand. nach einer weile kam sie entnervt zu mir und meinte, dass sie sofort gehen möchte. bela hatte sie so dermassen vollgeschleimt, war total blau, dass sogar meine gutmütige freundin ihre laune verlor. noch mal herzlichen dank lieber bela. übrigens kauft bela seine filme immer bei venal vironment in der rappstrasse in hamburg.
    BRINGE DIE HANDFÄCHEN AUF DIE KNIE, STRECKE DIE FINGER UND LENKE DIE AUGEN ZUR SPITZE DER NASE, MIT GEÖFFNETEM MUND UND KONZENTRIERTEM GEIST!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •